Juhuuu! Cate ist endlich dran!

Unten sind sie alle gleich: Fragen und Antworten zur Fahrzeugtechnik.
Antworten
Message
Autor
leer
Site Admin
Beiträge: 426
Registriert: So 16 Feb 2003 19:37

Juhuuu! Cate ist endlich dran!

#1 Beitrag von leer » Mi 30 Apr 2003 12:00

Mann, war das eine Schweinearbeit! :(

Eigentlich ist das bei Cate ja alles ganz einfach. Eigentlich...

Nun begab es sich aber, dass ich eine recht neue Bosal-AHK dran habe. Kurz geschaut, für den T4 gibt's die Adapter auch mit AHK - und bestellt.

Und dann der Schreck: Die neue Bosal-AHK hat zur Aufnahme am Gestell recht breite L-Profile. Die passen so gerade durch die Löcher hinter der Stoßstange. Zusätzlich den Adapter da noch rein? Keine Chance...

Ein Anruf bei Cate: Mit Bosal am T4 gab's noch nie Probleme, muss neu sein... Aber ich soll die Durchlässe einfach aufflexen, das wäre ok. Um die L-Profile zu überwinden, müsste ich mir dann noch breitere Abstandshalter zur AHK basteln. Also Panzerrohr suchen und neue Hülsen schneiden. Dann passen die Schrauben natürlich nicht mehr... Also neue Schrauben mit der gleichen Festigkeit suchen.

Mann, das war echt eine Sauarbeit! Immerhin, jetzt ist er dran. Mal sehen, ob ich da nun vier Mountainbikes drauf untergebracht bekomme...

Benutzeravatar
Mellow
Moderator
Beiträge: 55
Registriert: Mi 19 Feb 2003 18:53
Wohnort: München

#2 Beitrag von Mellow » Mi 30 Apr 2003 12:23

Hallo Niklas!

Dieses Projekt steht mir evt. auch noch bevor. War aber bis jetzt der Meinung, dass man sich zwischen Cate und AHK entscheiden muss?! :? Das stimmt mich wieder guter Hoffnung, denn meine AHK geb ich nicht her. :lol:

Hast du vielleicht Bilder von dem ganzen Umbau? Hab so ein Ding noch nie Life an einem T4 gesehen. Was hat dich der Spaß dann in der Summe gekostet?

Danke für die Infos.

Gruß Matej
T4 California, Bj 99, TDI (ACV) 75KW, Compaktdach

leer
Site Admin
Beiträge: 426
Registriert: So 16 Feb 2003 19:37

Kein Problem

#3 Beitrag von leer » Mi 30 Apr 2003 12:29

Bilder mache ich mal am Wochenende. Cate und AHK ist kein Problem, das geht beides zusammen. Schau halt mal, ob die Halterungen Deiner AHK L-Profile haben oder flach sind. Wenn sie flach sind musst Du nur ein paar Löcher in die Stoßstange bohren, das ist alles. Andernfalls erwartet Dich die von mir beschriebene Arbeit... :)

leer
Site Admin
Beiträge: 426
Registriert: So 16 Feb 2003 19:37

Ach so, die Kosten...

#4 Beitrag von leer » Mi 30 Apr 2003 12:40

Cate 800 mit T4 AHK-Adaptern und dem kleinen Motorrad-Set: 870 Eur
Anbau: gut 200,- Eur
Adapter (7pol auf 13pol): 25 Eur

Teures Vergnügen...

Benutzeravatar
Mellow
Moderator
Beiträge: 55
Registriert: Mi 19 Feb 2003 18:53
Wohnort: München

#5 Beitrag von Mellow » Mi 30 Apr 2003 18:38

Hmm hast schon recht, ist ziemlich teuer das ganze. Versteh ich das richtig, dass du ihn hast anbauen lassen?

Gruß Matej
T4 California, Bj 99, TDI (ACV) 75KW, Compaktdach

leer
Site Admin
Beiträge: 426
Registriert: So 16 Feb 2003 19:37

Anbau

#6 Beitrag von leer » Mi 30 Apr 2003 22:08

Ja, das mit dem Anbau geht also auch billiger :-) Ich bin aber eher mit zwei linken Händen ausgestattet...

Antworten