Dach neu abdichten

Hier geht's um den Wohnbereich, egal ob Integrierter, Kastenwagen, Alkoven oder Sondermobil.
Bitte hier nur posten, wenn euer Thema nicht in den "Installation und Technik" Bereich passt!
Antworten
Message
Autor
Malibu-tom
Moderator
Beiträge: 203
Registriert: Mi 19 Feb 2003 14:08
Wohnort: Franken

Dach neu abdichten

#1 Beitrag von Malibu-tom » Sa 01 Mär 2003 21:18

Hallo

Ich möchte mein Dach an den Seiten neu abdichten.
Das Dach ist aus GFK-Laminat mit Gelcoat Außenfläche.

Das NFZ hat dazu wahrscheinlich schwarzes Sikaflex verwendet das jetzt sehr rissig geworden ist.:sad:

Ein Kollege hat mir "sa Besto" Klebedichtstoff von Würth empfohlen.
Taugt das was?
Oder doch lieber Sikaflex 221 in Verbindung mit Sika Cleaner 205 verwenden.
Was empfehlt ihr für diesen Job?

Für eure Erfahrungen wäre ich dankbar.

Gruß Tom... :smile:
Carthago Malibu 28.3, Aufgelastet, Klima...[img]http://mitglied.lycos.de/malibupage/swimm/delph.JPG[/img]
[url=http://www.eeepc.de/index.php?sid=f92112ee4865e18c5dc7849dae91589a][color=red]Powered by EeePC[/color][/url]

Gast

#2 Beitrag von Gast » So 02 Mär 2003 10:07

Hallo Tom
Das Würth Produkt ist identisch mit Sikaflex.
Am günstigsten ist es Du schneidest das alte Sika weg, meistens hat sich
durch die Feuchtigkeit Rost in der Dachrinne gebildet, der muß weggeschliffen und mit Fertan oder einem anderen Rostumwandler behandelt werden dann Lack drauf, Dach und Regenrinne abkleben und mit Sika 221 wieder auffüllen. Mit Spüliwasser glätten, Klebestreifen
abziehen und nach 10-15 Minuten nochmal glätten.
Gruß
Christian

Malibu-tom
Moderator
Beiträge: 203
Registriert: Mi 19 Feb 2003 14:08
Wohnort: Franken

#3 Beitrag von Malibu-tom » So 02 Mär 2003 13:20

Hallo Christian

Erst mal Danke für deinen schnellen Tip. :smile:

Hast du evtl. Erfahrungen wie es mit der UV-Beständigkeit und der Rissbildung bei dem Matrial ausschaut, oder hat man in der Hinsicht auf Dauer wenig zu befürchten?
Ich geh mal davon aus das du die Stellen vorher mit Sika Claener 205 vorbehandeln würdest, oder braucht´s das eher nicht?

Werd mich dann drübermachen wenn es ein bischen wärmer ist.


Gruß Tom...der noch die Hoffnung hat das kein Rost darunter sitzt.
Carthago Malibu 28.3, Aufgelastet, Klima...[img]http://mitglied.lycos.de/malibupage/swimm/delph.JPG[/img]
[url=http://www.eeepc.de/index.php?sid=f92112ee4865e18c5dc7849dae91589a][color=red]Powered by EeePC[/color][/url]

Gast

#4 Beitrag von Gast » So 02 Mär 2003 13:40

Hallo Tom
In etwa 10, 15 Jahren könnten Risse sichtbar werden. :D
Generell gilt das schwarze Sika als UV stabiler.
Auf Primer/Cleaner kannst Du hier verzichten, da es ja "nur" um eine
Abdichtung geht.
Sei vorsichtig mit dem Messer, Teppichmesser brechen leicht.
Ich habe mir ein altes Küchenmesser (gekürzte Klinge) zurechtgeschliffen, ein Schustermesser würde sich auch sehr gut dafür eignen.

Gruß Christian

Malibu-tom
Moderator
Beiträge: 203
Registriert: Mi 19 Feb 2003 14:08
Wohnort: Franken

#5 Beitrag von Malibu-tom » So 02 Mär 2003 14:21

Hallo Christian

Deine Info mit den Rissen hört sich gut an.
Da brauch ich mir wenigstens in den nächsten Jahren keinen Kopf mehr darüber zu machen.:D

Mit dem Messer bin ich auf jeden Fall vorsichtig, den der Lack verzeiht keine Fehler.
Will die Nähte etwas kleiner halten als die vom NFZ gelegten Nähte.

Nochmals vielen Dank. :-)

Gruß Tom...
Carthago Malibu 28.3, Aufgelastet, Klima...[img]http://mitglied.lycos.de/malibupage/swimm/delph.JPG[/img]
[url=http://www.eeepc.de/index.php?sid=f92112ee4865e18c5dc7849dae91589a][color=red]Powered by EeePC[/color][/url]

Antworten