Treffpunkt SAT 2002: 4x4 Expeditionsmobile etc.

Hier geht es um den Eigenbau einer Kabine oder eines Koffers
Antworten
Message
Autor
Gast

Treffpunkt SAT 2002: 4x4 Expeditionsmobile etc.

#1 Beitrag von Gast » Mo 21 Okt 2002 14:33

Bereits mehrmals wurde zu einem Treffen der Expeditionsfahrzeugbauer aufgerufen, bzw. danach gefragt (siehe auch: Noch mal - Expeditionsreisemobil: U435 / 4x4 Treffen?? vom 14.10.)
Da bis jetzt immer noch keine 100% Meldungen zu diesem möglichen Treffen eingegangen sind hier mein Vorschlag:
Wir treffen uns am Samstag dem 26.10.2002 VOR dem Festzelt ARENA auf der SAT2002 in Wietzendorf. Ich (Wir) warte(n) da um 15.00 Uhr (bis max. 15.15 Uhr) mit einem DIN A4-Schild
www.leerkabinen-forum.de.
Alle die Interesse an einem Treffen haben bitte ich pünktlich zu erscheinen. Nach 15.15 Uhr finden wir dann sicherlich gemeinsam einen Platz zum "klönen".
Das Festzelt ARENA befindet sich auf dem Südseecamp-Gelände, zwischen den Campgebieten
Sommerland Rechts, Am Reiterhof und Mobilheimpark Finkenbusch. Also, gute Anreise.

www.felix-worldtour.de





P.S.: Hier noch mal der Aufruf vom 14.10.2002:

Expeditionsreisemobil: U435 / 4x4 Treffen??

Hallo Moogler und all die anderen Expeditionsreisemobilisten.

Die Besonderheiten verwindungsaktiver Fahrzeuge brachten schon
mehrmals viele interessante Meldungen in diesem Forum.
Schon vor längerer Zeit wurde hier der Wunsch eines Treffens der Selbstausbauer
auf 4x4-LKW-Chassis gewünscht.
Bei diesem Treffen werden sicherlich viele Themen aktiv diskutiert werden:

* Die Grundsatzfrage: Was will Mann und Frau mit solch einem Fahrzeug machen?
* Rahmenverwindung und besondere Anforderungen an die Konstruktion der Kabine
* Fahrzeugtechnik - Was Schnickschnack oder TOP ist entscheidet jeder selber...
* Verschiedene Wohnaufbauten - jeder so wie er (und der TÜV) mag
* Aktive und Passive Sicherheit - z.b. Fenster und Türen
* Ausbautechnik: Gas, Diesel, Elektrik, Sanitär, Klima...
* und vieles mehr.

Also, lasst uns reden und sehen wie die anderen es machen:
Viel zu sehen (und zu Staunen) gibt es auf der SAT in Wietzendorf.
Daher schlage ich ein Treffen am 26.10.2002 (nachmittags, Kaffee und Kuchen)
auf dem Südsee-Camp in Wietzendorf vor.
Vielleicht finden sich hier ja auch schon die Leute für die nächste Saharatour...

Kleiner Tipp: Wer sein Fahrzeug nicht fertig hat oder nicht aus der Halle holen möchte:
http://www.wietzendorf.de/Tourist/Nacht.html (hier gibt es preisgünstige Pensionen).

Also, wer schon mal da war: Bitte Vorschläge wo wir uns auf dem Gelände gemütlich treffen könnten und natürlich wer Interesse hätte mit dabei zu sein.

Gruß aus Neuss

Felix
www.felix-worldtour.de

Gast

Re: Treffpunkt SAT 2002: 4x4 Expeditionsmobile etc.

#2 Beitrag von Gast » Mo 21 Okt 2002 15:10

> Da bis jetzt immer noch keine 100% Meldungen zu diesem möglichen Treffen eingegangen sind hier mein Vorschlag:
> Wir treffen uns am Samstag dem 26.10.2002 VOR dem Festzelt ARENA auf der SAT2002 in Wietzendorf. Ich (Wir) warte(n) da um 15.00 Uhr (bis max. 15.15 Uhr) mit einem DIN A4-Schild
> www.leerkabinen-forum.de.

Nur DIN A4? Es gibt doch auch DIN A0... ;-)

Ich wünsche Euch jedenfalls viel Spaß da oben. Ich habe zwar nocheinmal versucht, Termine zu schieben, aber bei mir klappts trotzdem nicht :-((. Schaaaaade!

Leerkabinen-Wolfgang

Uli
frisch-dabei
Beiträge: 17
Registriert: Do 24 Aug 2000 16:38
Wohnort: Offenbach am Main
Kontaktdaten:

Re: Treffpunkt SAT 2002 / OK, ...

#3 Beitrag von Uli » Di 22 Okt 2002 11:16

... ich werde auf jeden Fall da sein.

Uli aus Offenbach

Gast

Treffpunkt SAT 2002 / das wird eng...

#4 Beitrag von Gast » Di 22 Okt 2002 20:46

... ich befürchte, mein Schäfä hat mir das Wochenende verdorben. So wie´s im Moment aussieht muß ich wohl arbeiten und kann nicht kommen, -obwohl meine Kabine bis zum WE vielleicht doch noch fahrbereit wird.

Schade! Aber im Frühjahr binn ich dann bestimmt mit dabei!

Robert

Gast

Treffpunkt SAT 2002 / uuund, wie wars?

#5 Beitrag von Gast » So 27 Okt 2002 20:39

Und, wie wars? Berichtet doch mal! Hat bei mir leider nicht geklappt!o=

Robert

Gast

Re: Treffpunkt SAT 2002 / uuund, wie wars?

#6 Beitrag von Gast » Mo 28 Okt 2002 10:35

Hallo Robert, hallo alle anderen!

Kurz gesagt: Mangelndes Interesse (nur 5 Personen) aber gute Gespräche.
Und was besonders wichtig ist: Nette Leute kennen gelernt!

Lang gesagt: Es war ein scheiß Wetter, für uns 4x4er gab’s nicht viel (fast nichts) zu sehen (alles Plastik...).
Unser Treffen (Uli + 1, Jens, Petra und ich (Stephan)) war informativ, hat aber keine konkreten Antworten auf die wichtigsten Fragen (z.b. nach Faltenbalgherstellern) gegeben.
Immerhin, 2 1/2 Stunden wurde erzählt und Infos ausgetauscht.
Unsere Meinung: Das AMR Treffen (Anfang September in Ammelinghausen) lohnt sich wesendlich mehr - aber es war nett sich mal zu treffen!

Uli, den Innenausbau deines Nachbar-LT`s (MABU) konnten wir ja leider nur kurz durch einen Türspalt sehen. Da uns das Holz sehr gefallen hat trotzdem die Frage: Wie, wo, was, woher, Kontakt?

Robert, vielleicht hast Du am nächsten Wochenende mal für ein Gespräch Zeit, Du kennst ja meine Nummer!

Wolfgang, nicht traurig sein - viel Erfolg für das Frühjahrstreffen der Leerkabinler.


Gruß an alle

www.felix-worldtour.de

Kurzhauber

(z.b. nach Faltenbalgherstellern)

#7 Beitrag von Kurzhauber » Mo 28 Okt 2002 19:58

Hallo,

es gibt keine Hersteller von Faltenbälgen, die für Normalsterbliche bezahlbar sind. Nach fast 2 Jahren Suche habe ich mir einen Balg bei einem Sattler aus Faltenbalgplane nähen lassen und bin sehr zufrieden. Für rund 500 € habe ich einen Mass-Faltenbalg inkl. Befestigungsmaterial und Dichtungsmittel, hat allerdings viel Arbeit bei der Entwicklung gemacht.

Sag Bescheid, wenn Du Tipps benötigst.

Gruss, Bruno

Gast

Re: (z.b. nach Faltenbalgherstellern)

#8 Beitrag von Gast » Di 29 Okt 2002 08:32

Hallo Bruno!

Natürlich ist das interessant.
Vorab schonmal die Frage: "Faltenbalgplane" gibt es so eigendlich gar nicht, oder?
Um was für ein Material handelt es sich bei deiner Plane, welche stärke?
Ist das Material in sich auch flexibel, wasserfest, oelfest, unempfindlich gegen Reibung?
Wie hast Du (Dein Sattler) das mit der Formerhaltung der Falten geregelt?
Welche Maße hat dein Durchgang, wie weit ist es von Fahrerhaus zum Aufbau?

Viele Fragen, Entschuldigung!

www.felix-worldtour.de

Uli
frisch-dabei
Beiträge: 17
Registriert: Do 24 Aug 2000 16:38
Wohnort: Offenbach am Main
Kontaktdaten:

Re: Treffpunkt SAT 2002 / MABU-Besitzer

#9 Beitrag von Uli » Di 29 Okt 2002 14:06

Hallo Felix,
hier der Link zum Besitzer der MABU-Kabine:
<a href="http://home.t-online.de/home/videoprodu ... e.htm">Uwe Thiel</a>

Gruß

Uli (die 1 hieß Thomas ...)

Uli
frisch-dabei
Beiträge: 17
Registriert: Do 24 Aug 2000 16:38
Wohnort: Offenbach am Main
Kontaktdaten:

Re: Treffpunkt SAT 2002 / uuund, wie wars? / 815DA

#10 Beitrag von Uli » Di 29 Okt 2002 15:35

Das besch... Wetter hat die Stimmung versaut. Festzeltdisko ist halt nicht so mein Ding.
Lohnend war allerdings das Gespräch mit dem Besitzer <a href="http://buwe.de/815da.jpg">dieses DB815DAs.</a>
War super auskunftsbereit.

Uli

Thomas
Junior
Beiträge: 20
Registriert: Do 25 Mai 2000 14:40

Re: Treffpunkt SAT 2002 / uuund, wie wars? / 815DA

#11 Beitrag von Thomas » Do 31 Okt 2002 23:22

> > Das besch... Wetter hat die Stimmung versaut. Festzeltdisko ist halt nicht so mein Ding.
> > Lohnend war allerdings das Gespräch mit dem Besitzer <a href="http://buwe.de/815da.jpg">dieses DB815DAs.</a>
> > War super auskunftsbereit.
> >
> > Uli
> >
Ich war auch auf dem SAT, habe aber niemanden mit einem DIN A4 Blatt gesehen. Den 815 DA konnte ich mir auch anschauen, fahre selber einen 814 DA mit Niesmann- Aufbau und wüsste gern, wann und wo sich sonst mal Allradler treffen.
> >
> >
> >
>

Antworten