Campingbedarf aus Holland

Hier geht es um den Eigenbau einer Kabine oder eines Koffers
Antworten
Message
Autor
Gast

Campingbedarf aus Holland

#1 Beitrag von Gast » Sa 12 Okt 2002 14:48

Da die Holländer ja wohl die Camper sind, hat es uns sehr interessiert was dort der Handel zu bieten hat. Wir waren beim größten Anbieter in Holland in Roden. Er bietet dort auf 40.000 qm Verkaufsfläche seine Artikel an. Man kommt sich vor wie bei Ikea. Die Internetadresse ist http://www.vrjibuiter.nl. Uns ist aufgefallen, dass die Holländer keine Selbstausbauer sind. Sie kaufen wohl in der Regel ihren Wohnwagen und statten den dan aus. Gebräuchliche Einrichtungsgegenstände für drinnen und draußen gibt es in großer Auswahl und sehr guter Qualität. Die Preise, besonders unter dem eigenen Firmennamen, sind günstig. (Der Skottle braai mit allem Zubehör war 50 € günstiger wie auf der Messe in Düsseldorf). Wer mal ein Zelt braucht, findet keinen besseren Anbieter.
Uns fehlten, was wir uns erhofft hatten, besonders pfiffige, inovative Ideen.

Christel

Gast

Re: Campingbedarf aus Holland

#2 Beitrag von Gast » Sa 12 Okt 2002 16:46

Stimmt!!
Die meisten hier wollen nur von der stange kaufen. Alles andere ist aussererdisch

Gruss Wim (hollander)

Benutzeravatar
Leerkabinen-Wolfgang
womobox-Guru
Beiträge: 5762
Registriert: Mi 24 Mai 2000 12:50
Wohnort: Rheinhessen
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: Campingbedarf aus Holland

#3 Beitrag von Leerkabinen-Wolfgang » So 13 Okt 2002 08:48

Hallo, Christel,

danke für den Tip, aber könntest Du die Adresse bitte noch einmal überprüfen - ich bekomme immer nur "Server nicht gefunden"...

Gruß
Leerkabinen-Wolfgang
die nächsten Festivitäten in http://www.Bodenheim.de:
erstes Juni-WE (05.-08.06.2020): Weinfest
04.-06.09.2020: Leerkabinen-Treffen
vierter Sept.-Samstag (26.09.2020): Weinprobe in den Weinbergen

Stellplätze vorhanden! Bei Fragen eMail/PN an mich

Gast

Re: Campingbedarf aus Holland

#4 Beitrag von Gast » So 13 Okt 2002 14:16

> Hallo, Christel,
>
> danke für den Tip, aber könntest Du die Adresse bitte noch einmal überprüfen - ich bekomme immer nur "Server nicht gefunden"...
>
> Gruß
> Leerkabinen-Wolfgang

Hallo, Wolfgang

ich habe das j und das i vertauscht: Es muß heißen ´http://www.vrijbuiter.nl´. Entschuldigung

Christel

Antworten