Sagt mal, kann man Leerkabinen selber bauen??

Hier geht es um den Eigenbau einer Kabine oder eines Koffers
Antworten
Message
Autor
Lars

Sagt mal, kann man Leerkabinen selber bauen??

#1 Beitrag von Lars » Mi 15 Mai 2002 10:12

Hallo,

mich würde interessieren, ob man Leerkabinen selberbauen kann! Welche Materialien dürfen verwendet werden? Ich habe Erfahrungen im GFK-Bau...

Wie sieht es aus mit der anschliessenden TÜV-Abnahme? Wird da nicht irgendein Splitter- oder Brandnachweis verlangt?

Ich würde mich über jegwelche Tipps freuen. Falls soetwas möglich ist, wer hat schonmal soetwas fertiggestellt?

Bis bald,

Lars!

Benutzeravatar
Leerkabinen-Wolfgang
womobox-Guru
Beiträge: 5752
Registriert: Mi 24 Mai 2000 12:50
Wohnort: Rheinhessen
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sagt mal, kann man Leerkabinen selber bauen??

#2 Beitrag von Leerkabinen-Wolfgang » Mi 15 Mai 2002 10:21

Hi, Lars,
schon einmal hier geguckt (<a href="http://abcforum.dyndns.org/forum/forume ... ">Eigenbau von Sandwichplatten für Absetzkabine</a>)? Oder hier (<a href="http://abcforum.dyndns.org/forum/forume ... rarbeitung - 2 Fragen</a>)?

Bitte Suchfunktion benutzen, da findet man auch Beiträge, an die ich mich vielleicht nicht mehr erinnere!


Gruß
Leerkabinen-Wolfgang
die nächsten Festivitäten in http://www.Bodenheim.de:
erstes Juni-WE (05.-08.06.2020): Weinfest
04.-06.09.2020: Leerkabinen-Treffen
vierter Sept.-Samstag (26.09.2020): Weinprobe in den Weinbergen

Stellplätze vorhanden! Bei Fragen eMail/PN an mich

Lars

Re: Sagt mal, kann man Leerkabinen selber bauen??

#3 Beitrag von Lars » Fr 17 Mai 2002 09:28

Hallo Wolfgang,

hab vielen Dank für Deine Link-Tipps. Das war schon sehr wertvoll! Dennoch bleibt eine Frage unbeantwortet:

Bekomme ich das alles TÜV-abgenommen?

Ich kann ja jetzt nicht wie wild draufloslaminieren, und dann sagt der freundliche Mann in blau :"Njet!"

Schönen Gruss,

Lars!

Benutzeravatar
Leerkabinen-Wolfgang
womobox-Guru
Beiträge: 5752
Registriert: Mi 24 Mai 2000 12:50
Wohnort: Rheinhessen
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sagt mal, kann man Leerkabinen selber bauen??

#4 Beitrag von Leerkabinen-Wolfgang » Fr 17 Mai 2002 12:33

Hi, Lars,

da gibt es eigentlich nur eines: fahre zu den TÜV´s in Deiner Nähe und sprich mit den zuständigen Ingenieuren. Bei der Abnahme ist vieles Ermessensache, und da sollte man sich den zugänglichsten Menschen beim TÜV herauspicken und mit dem die Pläne durchsprechen - eine allgemeine Empfehlung gibt es da eigentlich nicht: was der eine Prüfer akzeptiert, muß der andere noch lange nicht akzeptieren...

Gruß
Leerkabinen-Wolfgang
die nächsten Festivitäten in http://www.Bodenheim.de:
erstes Juni-WE (05.-08.06.2020): Weinfest
04.-06.09.2020: Leerkabinen-Treffen
vierter Sept.-Samstag (26.09.2020): Weinprobe in den Weinbergen

Stellplätze vorhanden! Bei Fragen eMail/PN an mich

Gast

Re: Sagt mal, kann man Leerkabinen selber bauen??

#5 Beitrag von Gast » So 19 Mai 2002 22:56

Hallo Lars,

nachdem GFK ein gängiges Material im Fahrzeugbau ist, wirst Du keine Materialgutachten benötigen. Frag vorsichtshalber trotzdem beim TÜV an. Wenn doch sollte der Lieferant der Platten ein Mustergutachten vorlegen können.
Beachten must Du sonst Gewicht, Abmessungen, Überhang hinten, Beleuchtung, keine scharfen Kanten, usw. Ausserdem die Aufbaurichtlinien des Fahrgestellherstellers.

Viel Spaß bei Deinem Projekt

Reiner

Antworten