Frage zu Montage von Seitz S4 Fenster

Hier geht es um den Eigenbau einer Kabine oder eines Koffers
Antworten
Message
Autor
markus

Frage zu Montage von Seitz S4 Fenster

#1 Beitrag von markus » Di 19 Mär 2002 07:33

Hallo

habe gestern ein S4 Fenster für meinen LT2 Kastenwagen bekommen.
Nach dem Auspacken stellte ich fest,dass der Rahmen recht steif ist.
Ist grundsätzlich ja zu begrüssen, jedoch ist die Seitenwand an der das Fenster rein soll auf 50cm Höhe ca. 0,5 cm gekrümmt sodass ich oben und unten einen entsprechenden Spalt erwarte.
Lässt sich das Fenster beim Einbau doch so verspannen um den Spalt zu schliessen oder muss ich diesen mit Dichtmasse verschliessen?
Je nach Antwort würde ich dann entweder den gesamten Holzrahmen 25mm dick machen oder entsprechend angepasst 25mm in der Mitte und 20mm oben und unten.
Hoffe ihr hattet schon mal einen ähnlichen Einbauort.
Gruss Markus

Gast

Re: Frage zu Montage von Seitz S4 Fenster

#2 Beitrag von Gast » Di 19 Mär 2002 21:55

> Hallo
>
> habe gestern ein S4 Fenster für meinen LT2 Kastenwagen bekommen.
> Nach dem Auspacken stellte ich fest,dass der Rahmen recht steif ist.
> Ist grundsätzlich ja zu begrüssen, jedoch ist die Seitenwand an der das Fenster rein soll auf 50cm Höhe ca. 0,5 cm gekrümmt sodass ich oben und unten einen entsprechenden Spalt erwarte.
> Lässt sich das Fenster beim Einbau doch so verspannen um den Spalt zu schliessen oder muss ich diesen mit Dichtmasse verschliessen?
> Je nach Antwort würde ich dann entweder den gesamten Holzrahmen 25mm dick machen oder entsprechend angepasst 25mm in der Mitte und 20mm oben und unten.
> Hoffe ihr hattet schon mal einen ähnlichen Einbauort.
> Gruss Markus


Hallo Markus!

Habe solche Fenster schon in T2 Busse eingebaut.
Die Fenster kannst Du nicht so hinbiegen. Bauen von innen einen rechteckigen Holzrahmen ein, daran kannst Du das Blech dann festmachen. Dies wird gerade, wenn der Ausschnitt nicht zu dicht an Holmen oder anderen Versteifungen liegt.

Gruß

Fritz

Antworten