iveco 40-10/4x4 mit niesmann+bischof-aufbau

Hier geht es um den Eigenbau einer Kabine oder eines Koffers
Antworten
Message
Autor
Gast

iveco 40-10/4x4 mit niesmann+bischof-aufbau

#1 Beitrag von Gast » Sa 15 Dez 2001 15:57

habe noch ein gebraucht-angebot ausgegraben : (s. o)

inneneinrichtung offensichtlich gepflegt, unter 6m. dadurch, daß die mühle schön hoch steht, dürfte eine zusatz-alubox auf dem mopedträger auch über den motorhauben parkender pkws schweben....

der haken : baujahr 90 (!). (pflege hin oder her...)
und : dem eigner schweben noch über 60.000,- als VHB vor...

das war´s dann wohl, oder ?!

gruß,
felix

Benutzeravatar
Sven Strumann
womobox-Halbgott
Beiträge: 509
Registriert: Do 28 Dez 2000 17:43
Wohnort: Münsterland / Selfoss, Ísland
Kontaktdaten:

Re: iveco 40-10/4x4 mit niesmann+bischof-aufbau

#2 Beitrag von Sven Strumann » Mo 31 Dez 2001 19:08

Vergiss die Mühle!
Der Preis ist viel zu hoch und das Ding ist zu schwer, ist nicht geländegängiger als ein LT ohne Allrad.
Für den preis fährst Du besser mit einem gebrauchten Daily 4x4 Fahrgestell auf das Du dir dann eine Leerkabine bauen läßt, kommst Du auf den selben Preis.
Clou ist zwar nett aber dieses Fahrzeug war ein Flop, ist auch durch alle Tests in den Fachzeitschriften gerauscht.
Wenn es um Island geht, einfach mich fragen.
www.kria-tours.de

Antworten