Projekt Leichtbauwomo beginnt...

Hier geht es um den Eigenbau einer Kabine oder eines Koffers
Message
Autor
SeppR
Experte
Beiträge: 179
Registriert: Do 09 Mär 2006 16:42

#31 Beitrag von SeppR » Fr 05 Jun 2009 20:55

Was sind das für Container mit 2,9 m Höhe ?

Die High-Cube-Container haben etwa 20 cm weniger.

http://www.tis-gdv.de/tis/containe/arte ... bmessungen

Sepp R

Benutzeravatar
begleitwolf
Experte
Beiträge: 52
Registriert: Mo 01 Mai 2006 22:33
Wohnort: Nordhessen
Kontaktdaten:

#32 Beitrag von begleitwolf » Sa 06 Jun 2009 10:21

Hallo Ralf und Sepp,

die Containertauglichkeit war uns nicht so wichtig. Aber für diesem Fall gibt es ja auch noch Open Top Container und Flats die nach oben offen sind. Sicher nicht billig, aber eine Möglichkeit...
Gruß Christoph

Komisch, wenn man´s richtig macht dann geht´s

Benutzeravatar
urologe
womobox-Guru
Beiträge: 2035
Registriert: So 30 Mär 2003 15:49
Wohnort: Südost-Bayern
Danksagung erhalten: 1 Mal

#33 Beitrag von urologe » Sa 06 Jun 2009 14:20

hallo Sepp,

Du hast recht - bezog sich auf Außenmaß - aber geht dann gerade noch mit Luft bzw "Containerfelgen".
der Urologe

Vorsorge tut gut - KAT fahren

Benutzeravatar
begleitwolf
Experte
Beiträge: 52
Registriert: Mo 01 Mai 2006 22:33
Wohnort: Nordhessen
Kontaktdaten:

#34 Beitrag von begleitwolf » So 14 Jun 2009 19:32

In kleinen Schritten geht es weiter. Jetzt ist der Kühlschrank fertig, die Staukästen haben ihre Deckel und sind fest verklebt / verschraubt.

Bild

Staukasten nur von innen zugänglich, bodentief für Bettwäsche usw...

Bild

geöffnet.

Bild

Großes Staufach, nur von aussen zugänglich für Stühle, Tisch, Motorradbekleitung usw...

Bild

Kühlschrank in der Kofferecke.

Bild

Innenliegendes Thermostat und der Verdampfer.



Es scheint fast so als wäre die Kabine schneller fertig wie das Fahrgestell.
Sind da gerade am Fahrwerk fleißig am schrauben und verbessern...
Gruß Christoph

Komisch, wenn man´s richtig macht dann geht´s

Benutzeravatar
urologe
womobox-Guru
Beiträge: 2035
Registriert: So 30 Mär 2003 15:49
Wohnort: Südost-Bayern
Danksagung erhalten: 1 Mal

#35 Beitrag von urologe » So 14 Jun 2009 20:16

hallo Christoph,

sehr schöner Fortgang der Ausbauarbeiten.

Denk an Ventilationsöffnungen bei den Staukästen ! - die sehe ich speziell bei dem Bettkasten nicht.

edit - bist Du Schreiner ?
der Urologe

Vorsorge tut gut - KAT fahren

Benutzeravatar
begleitwolf
Experte
Beiträge: 52
Registriert: Mo 01 Mai 2006 22:33
Wohnort: Nordhessen
Kontaktdaten:

#36 Beitrag von begleitwolf » Mo 15 Jun 2009 22:28

Danke für den Tipp mit den Ventilationsöffnungen.

Schreiner bin ich übrigens nicht. Bin gelernter Werkzeugmechaniker (falls das jemand was sagt). Unser Nachbar hat aber eine kleine Schreinerei die wir schon das eine oder andere Mal genutzt haben.
Gruß Christoph

Komisch, wenn man´s richtig macht dann geht´s

Benutzeravatar
begleitwolf
Experte
Beiträge: 52
Registriert: Mo 01 Mai 2006 22:33
Wohnort: Nordhessen
Kontaktdaten:

#37 Beitrag von begleitwolf » Do 09 Jul 2009 23:58

Mal was neues von der Baustelle "Fahrgestell"

An der Hinterachse sind einige (hoffentliche) Verbesserungen dran gekommen. U.a.: Anders gelagerte Blattfedern, bisschen schwarze Farbe und und und.
Das selbe Programm bekommt die Vorderachse jetzt auch noch.

Bild

Bild
Gruß Christoph

Komisch, wenn man´s richtig macht dann geht´s

Antworten