Frage zum Einbau und Anschluss Zweitbatterie

Elektrik, Solar, Laden, Batterien, Beleuchtung
Antworten
Message
Autor
3nach9
Beiträge: 1
Registriert: Di 26 Dez 2006 19:11
Kontaktdaten:

Frage zum Einbau und Anschluss Zweitbatterie

#1 Beitrag von 3nach9 » Mi 02 Mai 2007 19:40

Moin,

der Bus ist fast fertig und soll eine Zweitbatterie bekommen. Masse an Karosserie.

Hela Trennrelais ist vorhanden. Laut Anleitung soll diese Trennrelais an die Lichtmaschiene angeschlossen werden.

Wie wird ein Ueberladen verhindert. Sicherlich gibt es da einen Regler.

Wie finde ich den am besten den entsprechenden Anschluss im Auto.
Fahrzeug ist ein Citroen Jumper Kasten Baujahr 01.

Vielen Dank

Kosta

Benutzeravatar
Krabbe
womobox-Guru
Beiträge: 2014
Registriert: Di 23 Nov 2004 12:46
Wohnort: Friedberg / Hessen

#2 Beitrag von Krabbe » Mi 02 Mai 2007 22:03

Hi und willkommen hier im Forum.

Beim Anschluß der Zweitbatterie über das Trennrelais brauchst Du keinen extra Regler. Die Lichtmaschine hat ja einen Regler.

Zur Verschaltung kannst Du auch mal hier in unsere Wissensbasis schauen.
Ansonsten kommt halt Klemme 30 des Relais an die Starterbatterie (Sicherung nicht vergessen), die Zweitbatterie kommt an die gegenüberliegende Klemme 87. Klemme 85 des Relais kommt auf Masse und an Klemme 86 muss die D+ -Leitung der Lichtmaschine angeschlossen werden.
Die D+ Leitung ist meist blau und ist eine dünne Leitung, die von der Lima zur Ladekontrolleuchte geht. Zu identifizieren ist sie mit der Prüflampe oder dem Voltmeter. Bei eingeschalteter Zündung (vor dem Starten des Motors) können hier meist ein paar Volt (ca. 4-6) gemessen werden. Nach dem Starten, in dem Moment, wo die Ladekontrolle aus geht, muss das Voltmeter ca. 13,8 V anzeigen bzw. die Prüflampe leuchten.

Bei allen Elektroinstallationen auf die richtigen Leitungsquerschnitte und die passenden Absicherungen achten.
Viele Grüße
Krabbe
(Sachkundiger für Campinggasanlagen)

Antworten