Mein Eigenbau nimmt Formen an

Hier geht es um den Eigenbau einer Kabine oder eines Koffers
Message
Autor
SirsAm
Beiträge: 3
Registriert: So 06 Mai 2007 17:40
Wohnort: Köllefornia
Kontaktdaten:

#61 Beitrag von SirsAm » Do 26 Jul 2007 14:38

Schickes Teil,
was wiegt das ganze (leer) jetzt? Überlege mir eine auf meinen zu bauen, hatteaber an stahlrohr mit Aluriffelblech gedacht.

Gruß sAm
Ford F350 XL SuperDuty CrewCab

Benutzeravatar
colt
womobox-Spezialist
Beiträge: 203
Registriert: Mo 17 Jul 2006 10:51
Wohnort: Taunus

#62 Beitrag von colt » Mi 29 Aug 2007 15:24

Hallo,

"leicht" verspätet meine Antwort ;) Aber besser spät als nie :roll:
mangiari hat geschrieben:Eben das meinte ich. Natürlich hat die nen Anschlag, aber sie heißt ja "Oberfräse", weil sie auf großen Oberflächen läuft. An einer Stoßkante stell ich mir alleine das absolut plane führen schwierig vor.
Mit einem Scheibenfräser legst du die Oberfräse auf die Oberfläche der Holzplatte, der Fräser liegt dann seitlich neben der Stirnkante der Holzplatte. Den Fräser stellst du in der Höhe so ein, das du ungefähr in die Mitte kommst. Dann fräst du seitlich den Schlitz in gewünschter Tiefe (evtl. mit Anschlag). Bei dicken Platten kann man auch zwei Schlitze übereinander fräsen und mit doppelt so vielen Lamellos befestigen.
Und wenn die Lamello-Schnitte nicht ganz exakt sind, dann wird das Kraut und Rüben. Dann nehm ich doch lieber hässliche Leisten :D
Stimmt. Das kann man verhindern, indem man immer von der gleichen Seite ansetzt. D.h. immer von oben oder immer von unten.
Und mit der Oberfräse experimentiert wird nicht, reicht dass mein Vater seinen Zeigefinger in der Hobelmaschine geopfert hat. Ich brauch die Finger noch.
Hab mir auch schon in den Finger gefräst, blieb aber glücklicherweise nichts über. Kann man nicht wirklich empfehlen.

Hoffe ich hab mich einigermaßen verständlich ausgedrückt.

Viele Grüße,
Marc
http://forum.buschtaxi.org/das-biest-t17959.html
http://forum.buschtaxi.org/texas-t15519.html

Benutzeravatar
VWBusman
womobox-Guru
Beiträge: 3996
Registriert: So 16 Apr 2006 15:27
Wohnort: Nord-Schwarzwald
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

#63 Beitrag von VWBusman » So 02 Sep 2007 20:16

Hallo Tony,

deine Kabine gefällt mir sehr gut so wie sie geworden ist.
Was mir besonders gut gefällt ist das bei dir der gleiche Kocher wie bei mir zum Einsatz kommt.

Viel Spaß damit.

Gruß Christopher
VW T5 Doka und Mercedes Vario 816 mit Holzkoffer

Antworten