Kühlschrank Energiebedarf?

Heizung, Warmwasser-Erzeugung, Kochen, Backen, Kühlschränke, Klimaanlagen
Message
Autor
hwk
womobox-Guru
Beiträge: 2110
Registriert: Sa 01 Mai 2004 17:23
Wohnort: Wuppertal

#16 Beitrag von hwk » Di 26 Sep 2006 13:56

Hallo Tommy,

für den Preis kann man das sicherlich mal ausprobieren. Ich würde aber die Batteriekapazität nicht vernachlässigen, da die Inverter bei Last ganz schon Strom ziehen und es sonst bei Anspringen des Kühlis zu Problemen mit der Heizung (Unterspannungsüberwachung) kommen kann.

Besten Gruß

HWK

Benutzeravatar
tommy
Junior
Beiträge: 42
Registriert: Di 11 Mai 2004 23:03

#17 Beitrag von tommy » Di 26 Sep 2006 15:08

mit der heizung?

geplant sind 2x100Ah bleigel mit 2kw wechselrichter....

hwk
womobox-Guru
Beiträge: 2110
Registriert: Sa 01 Mai 2004 17:23
Wohnort: Wuppertal

#18 Beitrag von hwk » Di 26 Sep 2006 16:20

Hallo Tommy,

die Heizung hat meist einen sensiblen Unterspannungsschutz eingebaut und schaltet bei Unterschreiten der Spannung dann aus Sicherheitsgründen ab. Ist der Akku zu klein (200 AH gut gefüllt sollten reichen) und es wird durch den Inverter richtig Strom gezogen, so sinkt die Akkuspannung ab und es kommt dann auch zum Abschalten der Heizung. Bei einem Kühli mit 125 Watt Anschlussleistung wird der Anlaufstrom in der Größe sein, dass Dein Inverter auf der 12 V Seite so ca. 100 A benötigt und das ist schon mal was.

Besten Gruß

HWK

Benutzeravatar
tommy
Junior
Beiträge: 42
Registriert: Di 11 Mai 2004 23:03

#19 Beitrag von tommy » Di 26 Sep 2006 21:47

also meine heizung im wowa funzt ohne strom.

also der kühli hat ne anschlußleistung von 58W

hwk
womobox-Guru
Beiträge: 2110
Registriert: Sa 01 Mai 2004 17:23
Wohnort: Wuppertal

#20 Beitrag von hwk » Mi 27 Sep 2006 10:11

Hallo Tommy,

mit einer Anschlussleistung von 58 W bist Du dann sicherlich auf der sicheren Seite, da sollte nichts passieren, wenn Du die genannten Komponenten einbaust.

Die Heizung im WoWa unterscheidet sich von den Heizungen, die in Wohnmobile eingebaut werden, da diese ein Zusallsung als Zusatzheizung benötigen. So viel ich weiss, gibt es keine Heizung für ein Wohnmobil, die ohne Strom funktionier, Aber hier kannst Du sicherlich Christianus ansprechen, der ist da vom Fach.

Besten Gruß

HWK

Benutzeravatar
tommy
Junior
Beiträge: 42
Registriert: Di 11 Mai 2004 23:03

#21 Beitrag von tommy » Mi 27 Sep 2006 19:54

vielen dank schonmal an hwk und alle anderen ;)

hwk
womobox-Guru
Beiträge: 2110
Registriert: Sa 01 Mai 2004 17:23
Wohnort: Wuppertal

#22 Beitrag von hwk » Do 28 Sep 2006 09:35

Hallo Tommy,

ist doch gern geschehen !!

Besten Gruß

HWK

Antworten