Batterieladegerät ersetzen

Elektrik, Solar, Laden, Batterien, Beleuchtung
Antworten
Message
Autor
triplee
womobox-Spezialist
Beiträge: 292
Registriert: Mo 30 Jan 2006 15:39
Wohnort: Oberndorf Schwarzwald

Batterieladegerät ersetzen

#1 Beitrag von triplee » Fr 08 Sep 2006 13:46

Hallo Womofreunde,

in meinem Triple E hat das Batterieladegerät seinen Geist aufgegeben (nach 15 Jahren):x . Laut Elektriker ist der Trafo hinüber. Was soll ich als Ersatz nehmen???
Fahrzeugaufbaubatterien: 12V Kapazität 360 AH, Solaranlage mit 300 Watt. Wo gibt`s günstige Bezugsquellen???


Guido

hwk
womobox-Guru
Beiträge: 2110
Registriert: Sa 01 Mai 2004 17:23
Wohnort: Wuppertal

#2 Beitrag von hwk » Fr 08 Sep 2006 14:30

Hallo zusammen,

wenn es wirklich nur der Trafo ist, so kann der eigentlich für kleines Geld neu gewickelt werden und ist dann wieder einsatzklar. Sollte aber die Elektronik hin sein, so würde ich zu einem getakteten Kompaktlader greifen. Die Dinger sind recht klein und sicherlich nicht so schwer wie Trafo-Geräte. Bei einer Kapazität von 360 AH würde ich zue einem 40 A Lader raten, wobei man sicherlich auch mit einem 25 A Lader klar kommt, wenn man die Akkus nicht bis zur Neige auslutscht. Hier würde ich bei einer Neuanschaffung auch auf die Möglichkeit der Umschaltung auf Gel bzw. Vliesakkus achten und auch auf die Möglichkeit einen Temperatursensor anzuschliessen. Votronic oder Mobuitronic bieten hier eigentlich die passenden Geräte an.

Besten Gruß

HWK

triplee
womobox-Spezialist
Beiträge: 292
Registriert: Mo 30 Jan 2006 15:39
Wohnort: Oberndorf Schwarzwald

#3 Beitrag von triplee » Mo 11 Sep 2006 09:20

Erstmal Danke,

es gibt da auch noch die Firma Schaudt, wie sind diese Geräte??? Hat jemand einen günstige Bezugsquelle?
Übrigens ist nicht nur der Trafo hin, sondern auch in der Elektronik ist laut Elektriker der Wurm drin.

hwk
womobox-Guru
Beiträge: 2110
Registriert: Sa 01 Mai 2004 17:23
Wohnort: Wuppertal

#4 Beitrag von hwk » Mo 11 Sep 2006 13:27

Hallo tripple,

dann hilft wirklich nur Totalersatz. Schaudt ist eine namhafte Firma, die auch die Serienmobilhersteller beliefert. Wichtig ist nur aus meiner Sicht die Möglichkeit zwischen den Akku-Typen umzuschalten.

Häufiger sind solche Ladegeräte auch bei EBAY vertreten.

Besten Gruß

HWK

Antworten