Ausbau Möbelkoffer

Hier geht's um den Wohnbereich, egal ob Integrierter, Kastenwagen, Alkoven oder Sondermobil.
Bitte hier nur posten, wenn euer Thema nicht in den "Installation und Technik" Bereich passt!
Message
Autor
Benutzeravatar
urologe
womobox-Guru
Beiträge: 2035
Registriert: So 30 Mär 2003 15:49
Wohnort: Südost-Bayern
Danksagung erhalten: 1 Mal

#61 Beitrag von urologe » So 12 Okt 2008 08:38

hallo Frank,

wie weit bist Du :o

laß mal was sehen ....

LG
Ralf
der Urologe

Vorsorge tut gut - KAT fahren

Benutzeravatar
FraBer
Experte
Beiträge: 124
Registriert: Mo 20 Mär 2006 12:03
Wohnort: Crailsheim

#62 Beitrag von FraBer » Di 14 Okt 2008 19:14

Hi Ralf,

leider hat sich in den letzten zwei Monaten nicht mehr viel getan :(
Die anstehenden Arbeiten verlangen nach Räumlichkeiten die doch etwas mehr Platz hergeben als wir ihn zur Verfügung hatten.
Dieser ist aber jetzt vorhanden, in Form einer Scheune von 290m² :D
Da an dieser hängt aber noch ein Haus, was auch ein paar Stunden Zeit frisst. Du brauchst also keine Angst zu haben, dass wir bis Bodenheim 2009 fertig sind :wink:
Wir haben uns allerdings endgültig von den 7,5t verabschiedet.
Da es daher nicht mehr darauf ankommt, haben wir uns für eine etwas andere Wandverkleidung entschieden. Ist von Parador und entspricht großen Laminatplatten. Gewicht für den Ausbau ca. 500kg :oops: (nur als Warnung für die Leichtbauer).
Bis demnächst
Frank

Benutzeravatar
urologe
womobox-Guru
Beiträge: 2035
Registriert: So 30 Mär 2003 15:49
Wohnort: Südost-Bayern
Danksagung erhalten: 1 Mal

#63 Beitrag von urologe » Di 14 Okt 2008 19:29

FraBer hat geschrieben:Wir haben uns allerdings endgültig von den 7,5t verabschiedet.
hallo Frank,

hat die Karin den 2er ? :?:
wenn nicht . sollte sie wirklich die kleine Unanehmlichkeit auf sich nehmen und den nachmachen-
es ist einfach etwas anderes , wenn Beide die gleichen Voraussetzungen bei einem Hobby mitbringen :!:
ich bin gespannt auf Bodenheim

LG
Ralrf
der Urologe

Vorsorge tut gut - KAT fahren

Benutzeravatar
FraBer
Experte
Beiträge: 124
Registriert: Mo 20 Mär 2006 12:03
Wohnort: Crailsheim

#64 Beitrag von FraBer » Di 14 Okt 2008 19:37

Ne, wir machen den 2er gemeinsam :D
Wird bestimmt lustig :wink:
Momentan sind wir aber noch weit von den 7,5t entfernt. So ca. 1t.
In Bodenheim werden wir also locker noch abgelastet kommen können.

Gruß Frank

Benutzeravatar
chrisi
womobox-Halbgott
Beiträge: 712
Registriert: Di 06 Jun 2006 09:24
Wohnort: HO-95233
Hat sich bedankt: 3 Mal

#65 Beitrag von chrisi » Mi 15 Okt 2008 12:41

da gehts den leuten wie den menschen.
bin im sommer ausversehen über ne waage gefahren und von da aus zur nächsten fahrschule. nun ist ein ende der illegalität abzusehen.
da ich auch noch nen motorad oä hinten anhängen will und noch zusätzliche wassertanks einbauen muß werde ich dann wohl gleich auf 11,5 To auflasten.
leider bin ich dann wieder der einzige fahrer.
gruß, chris
:D wir sammeln abgelaufene Verbandskästen aus KfZ, für unser Projekt in Gambia. Guckst Du: together-in-the-gambia.de :arrow: oder neu bei facebook :arrow: : together in The Gambia e.V.

Benutzeravatar
VWBusman
womobox-Guru
Beiträge: 3986
Registriert: So 16 Apr 2006 15:27
Wohnort: Nord-Schwarzwald

#66 Beitrag von VWBusman » Mi 15 Okt 2008 18:44

Hallo Frank,

wenn ihr dann über 7,5t fahren dürft habt ihr ja mit dem Fahrgestell auch keine Gewichtsprobleme mehr.
Die ursprünglichen 14 Tonnen müßten ja locker reichen. Da könnt ihr doch über ein Wasserbett nachdenken :D

Gruß Christopher
VW T5 Doka und Mercedes Vario 816 mit Holzkoffer

Benutzeravatar
urologe
womobox-Guru
Beiträge: 2035
Registriert: So 30 Mär 2003 15:49
Wohnort: Südost-Bayern
Danksagung erhalten: 1 Mal

#67 Beitrag von urologe » Mo 10 Aug 2009 16:43

FraBer hat geschrieben:Ne, wir machen den 2er gemeinsam :D
Wird bestimmt lustig :wink:
hallo Frank,
dürfen wir gratulieren ??

und wieweit bist Du mit dem Ausbau :?:

LG
Ralf
der Urologe

Vorsorge tut gut - KAT fahren

Benutzeravatar
FraBer
Experte
Beiträge: 124
Registriert: Mo 20 Mär 2006 12:03
Wohnort: Crailsheim

Gratulieren .... na ja

#68 Beitrag von FraBer » Mo 10 Aug 2009 23:06

Hallo alle zusammen und besonders Ralf,

1. Ja wir leben noch :D
2. Nein noch keinen Führerschein :oops:
3. Wir sind noch nicht wirklich weiter :cry:
4. Wir haben eine größere Leerkabine mit der wir beschäftigt sind :roll:

Gut dann wollen wir mal einen kurzen Zustandsbericht unserer Situation geben. Wir haben uns ja im letzten Jahr wie geschrieben eine große Garage mit Haus gekauft. Nun das Haus ist 200 Jahre alt und somit waren ein paar kleinere Reparaturen und Renovierungen fällig. Eigentlich wollten wir im ersten Stock einziehen und unten vermieten, das haben wir dann letztes Jahr im Oktober anders entschieden und haben die untere Wohnung angefangen zu renovieren. Nach der Entfernung mehrere Wände und 17t Bauschutt hatten wir dann unsere neue 140qm große Leerkabine. Und wie es sich für einen echten Selbstausbauer gehört, macht man alle Arbeiten alleine :shock:
Neuer Fußboden zum Keller, komplette Installation Sanitär und Elektro......
Aber wir hatten ja schon riesige Planungserfahrungen und das Projekt geht zügig :? voran. Sprich, wir werden wohl noch bis Anfang nächsten Jahres mit der großen Kabine beschäftigt sein.
Wir haben aber fest vor im nächsten Jahr wieder nach Bodenheim zu kommen.

Viele Grüße
Karin und Frank

Benutzeravatar
Lothar
womobox-Spezialist
Beiträge: 382
Registriert: Fr 24 Okt 2003 08:27
Wohnort: Hilden

#69 Beitrag von Lothar » Di 11 Aug 2009 08:24

Hallo Ihr beiden,
was um Himmels Willen wollt ihr mit einer Leerkabine ohne Räder drunter.
Die ist ja sozusagen "immobil".
OK, dann machen wir wohl erst mal nur den kleinen Grill für uns alleine an.
Viele Grüße
Lothar und Martina

Benutzeravatar
Leerkabinen-Wolfgang
womobox-Guru
Beiträge: 5762
Registriert: Mi 24 Mai 2000 12:50
Wohnort: Rheinhessen
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gratulieren .... na ja

#70 Beitrag von Leerkabinen-Wolfgang » Di 11 Aug 2009 11:30

FraBer hat geschrieben:4. Wir haben eine größere Leerkabine mit der wir beschäftigt sind :roll:
Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt! Aber warum sollte es Euch anders ergehen als uns?

Auf jeden Fall freue ich mich, wieder einmal etwas von Euch zu lesen :!: Und das Ihr mir ja den für Euch reservierten Platz beim nächsten Treffen belegt!!!!

Liebe Grüße und viel Bauerfolg
Leerkabinen-Wolfgang


P.S.: Heizt Ihr die neue immobile Leerkabine wenigstens mit der DualTop aus Eurer mobilen Leerkabine? Damit Ihr wenigstens ein bißchen WoMo-Feeling habt?
die nächsten Festivitäten in http://www.Bodenheim.de:
erstes Juni-WE (05.-08.06.2020): Weinfest
04.-06.09.2020: Leerkabinen-Treffen
vierter Sept.-Samstag (26.09.2020): Weinprobe in den Weinbergen

Stellplätze vorhanden! Bei Fragen eMail/PN an mich

Benutzeravatar
VWBusman
womobox-Guru
Beiträge: 3986
Registriert: So 16 Apr 2006 15:27
Wohnort: Nord-Schwarzwald

#71 Beitrag von VWBusman » Di 11 Aug 2009 19:56

Hallo Frank,

wie jetzt?
Haus gekauft und umgebaut?

Ich dachte ihr wollt hier weg?

Gruß Christopher
VW T5 Doka und Mercedes Vario 816 mit Holzkoffer

Benutzeravatar
urologe
womobox-Guru
Beiträge: 2035
Registriert: So 30 Mär 2003 15:49
Wohnort: Südost-Bayern
Danksagung erhalten: 1 Mal

#72 Beitrag von urologe » Di 11 Aug 2009 20:30

hi Frank ,
Deine überaus prompte Antwort zeigt doch , daß Du hier immer noch regelmäßig mitliest und den "FraBer" nicht abgeschrieben hast.

Aber versuch nur nicht , alles gleichzeitig zu machen - erst die Immobilie und wenn dann noch Kräfte, Geld und vor allem Karin´s uneingeschränkte Unterstützung für´s Projekt da ist , bei der LeHrkabine weitermachen - sonst geht´s schief.

Ich drück Euch die Daumen , daß beim Bau alles so läuft wie´s sein soll.

LG
Ralf

Ps LeHrkabine - weil ich gerade das blaue Kästchen zwischen Batteriebank und 230V-Verteilung festschraube und mir graut vor den vielen Einstellmöglichkeiten.... :roll:
der Urologe

Vorsorge tut gut - KAT fahren

Benutzeravatar
FraBer
Experte
Beiträge: 124
Registriert: Mo 20 Mär 2006 12:03
Wohnort: Crailsheim

#73 Beitrag von FraBer » Mi 12 Aug 2009 23:03

Hallo alle miteinander,

schön auch von Euch zu hören :D

@Lothar
ja sieht ganz danach aus, als ob wir noch nicht so schnell weg kommen. :cry:
Bist Du eigenlich noch in Ulm? Dann könnte man sich mal abends treffen.

@Wolfgang
Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt!
So ist es :)
Nein wir haben auch eine andere Heizung, aber wenn mal alles ausfällt, sind wir den Nachbarn überlegen 8)

Und ja halt uns den Platz frei :D

@Christopher
wir sind noch am Bauen :!:

@Ralf
klar, wenn Zeit ist sehen wir immer noch rein.
Gleichzeitig, am liebsten schon :oops:
Kräfte: Wenn die mir ausgehen liege ich unter der Erde 8)
Natürlich geht es mit dem Ausbau weiter. Der Kauf war wirklich wegen der Scheune :!: :D :!:

Und ja, wir sind verrückt, aber wer hier im Forum wird von anderen nicht als Verückt bezeichnet. Ich kenne wenige Leute, die den Selbstausbau von solchen Gefährten als normal ansehen.

Also bis demnächst mal wieder. Wir werden Euch auf dem laufenden halten.

Anhängend noch ein paar Bilder vom neuen Domiziel der Leerkabine, sprich die Scheune
Bitte melde Dich an, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
L3H3
womobox-Spezialist
Beiträge: 222
Registriert: Di 15 Jan 2008 18:22
Wohnort: NRW

#74 Beitrag von L3H3 » Fr 14 Aug 2009 12:32

Ja,ja,....

die Probleme kenn´ ich.....

.....ich bau mir auch gerad´ ´ne immobile Leerkbine... :roll: :lol:
Gruß Rolf

Benutzeravatar
FraBer
Experte
Beiträge: 124
Registriert: Mo 20 Mär 2006 12:03
Wohnort: Crailsheim

es geht mal wieder weiter

#75 Beitrag von FraBer » So 25 Apr 2010 21:39

Hallo,

dann will ich mal wieder einen Zwischenstand geben. Wir werkeln wieder :)
Die Isolierung ist fertig, das Bett ist eingebaut, die Motorradgarage ist vorbereitet. Momentan sind wir gerade dabei die Wandverkleidung anzubringen und den Strom zu verlegen (wird wohl bis Bodenheim noch nicht ganz fertig sein).
Bilder folgen in den nächsten Tagen.

Viele Grüße
Frank
Bitte melde Dich an, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten