Nasszelle im 31/1

Hier treffen sich Besitzer (und jene in spe) des legendären Carthago Malibu in jeder Form. Leider wird er seit Ende 2002 nicht mehr gebaut - dieses Forum dient also der Arterhaltung eines der ideal-ausgebautesten Camping-Busse
Antworten
Message
Autor
Benutzeravatar
Rudolf
Junior
Beiträge: 41
Registriert: Mi 25 Jan 2006 22:14
Wohnort: 57072 Siegen
Kontaktdaten:

Nasszelle im 31/1

#1 Beitrag von Rudolf » So 30 Apr 2006 16:45

Hallo Leute,

hab heute einen Malibu mit Aufstelldach bei Mobile.de entdeckt der mir völlig unbekannt ist.
Der hat ne Nasszelle im 31/1 scheint ein Werkseitiger Ausbau zu sein.

Hat einer ne Idee ob das eine Sonderanfertigung ist.

Gruß Rudolf[/img]
Bitte melde Dich an, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Malibu 32/3

Benutzeravatar
conga7
Experte
Beiträge: 137
Registriert: Mi 30 Mär 2005 17:19
Wohnort: Karlsruhe

#2 Beitrag von conga7 » Di 02 Mai 2006 13:25

Ausbau und Nasszelle sind wie in meinem 32.2 / 98. Nur, dass die Nasszelle oberhalb der Dachkante abgeschnitten ist.
Grüße
Conga

Benutzeravatar
Rudolf
Junior
Beiträge: 41
Registriert: Mi 25 Jan 2006 22:14
Wohnort: 57072 Siegen
Kontaktdaten:

#3 Beitrag von Rudolf » Di 02 Mai 2006 14:44

@conga

Das stimmt,sieht man ja auch auf dem Foto.Aber ich wusste nicht dass bei Carthago so ein Modell hergestellt wurde.

Ich glaub der Ausbau ist auf Kundenwusch als Einzelanfertigung gebaut worden.
Ich finde die Idee eigentlich ganz gut,lößt so manches Garagenproblem.Aber der Geruch der dann ins obere Schlafabteil geht :oops:

Gruß Rudolf
Malibu 32/3

Benutzeravatar
VWBusman
womobox-Guru
Beiträge: 3980
Registriert: So 16 Apr 2006 15:27
Wohnort: Nord-Schwarzwald

#4 Beitrag von VWBusman » Mi 03 Mai 2006 21:41

Hallo,

also mir ist ein Hubdachausbau mit Nasszelle bekannt. Hab ich vor einpaar jahren mal auf einer Messe gesehen. Muß allerdings zugeben das ich keine Ahnung hab von welchem Hersteller der Ausbau war.
Hab mir damals auch die Frage gestellt ob die Geruchsbelästigung im Oberstübchen nicht zu wünschen lässt.

Gruß Christopher
VW T5 Doka und Mercedes Vario 816 mit Holzkoffer

Antworten