Welche Farbe Weiss oder Alu Lackieren

Hier geht es um den Eigenbau einer Kabine oder eines Koffers
Antworten
Message
Autor
Explorer
Junior
Beiträge: 21
Registriert: Mi 08 Jun 2005 09:18
Wohnort: Schweiz BeO

Welche Farbe Weiss oder Alu Lackieren

#1 Beitrag von Explorer » Mo 20 Feb 2006 08:04

Hallo
Nun habe ich dann das Material grösstenteils zusammen um meine Box zu reparieren. Einen Teil des Materials das ich brauchte konnte ich freundlicherweise bei Tischer bestellen, Super. Nun ist noch die Frage nach der Farbe. Da ich noch nie auf einem Camping stand und das auch nicht unbedingt vorhabe sollte die Box sich nicht zu fest von der Umgebung abheben. Erst wollte ich die Box weiss machen wegen der Temperatur. Nun zweifle ich jedoch ob ich das Aluminium nur mit einem klaren Lack Rollern soll da die Farbe des Alus besser "Tarnen" würde als Weiss das so richtig leuchtet. Da Alu aber auch wieder eher Dunkel ist frage ich mich wieviel das in der Temperatur ausmacht. Wer hat erfahrung mit den beiden Farben? Ist der Temperaturunterschied zwischen Weiss und Alu gross? Welche Farbe wäre sonst noch zu Empfehlen?

Gruss Martin

hwk
womobox-Guru
Beiträge: 2110
Registriert: Sa 01 Mai 2004 17:23
Wohnort: Wuppertal

#2 Beitrag von hwk » Mo 20 Feb 2006 10:27

Hallo Martin,

in der Kfz-Industrie wurden hierzu viele Untersuchungen durchgeführt. Das Ergebnis ist, dass unter den normalen Umständen die Farbe Weiß die geringste Aufheizung ermöglicht. Getoppt wird es nur durch Hochglanz-Metall-Oberflächen, die aber m.W. nach im Straßenverkehr nicht erlaubt sind.


Besten Gruß

HWK

Explorer
Junior
Beiträge: 21
Registriert: Mi 08 Jun 2005 09:18
Wohnort: Schweiz BeO

#3 Beitrag von Explorer » Mo 20 Feb 2006 10:31

Hallo

Das Weiss besser ist dachte ich mir schon, jedoch wieviel macht es aus,
geht gleich der Kleber kaputt wenn ich Alu statt weiss habe oder sind es nur ein paar Grad? Hat da jemand erfahrungswerte?

Gruss Martin

Benutzeravatar
paulikxp
womobox-Spezialist
Beiträge: 318
Registriert: Di 14 Feb 2006 20:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Weiß oder alufarben

#4 Beitrag von paulikxp » Mo 20 Feb 2006 11:08

Hallo,

die Frage müsste auch noch unter anderen Gesichtspunkten gesehen werden. Aluminium erfordert eine Grundierung als Haftvermittler zwischen Blech und Lack, die eigentlich immer deckend ist. Damit ist eine Klarlackierung schwierig, weil sie keine vernünftige Verbindung mit dem Untergrund eingeht. Schleift man das Blech zu diesem Zweck vorher an, wird es unansehnlich.

Die Aufheizung hängt ja zusammen mit dem Anteil der reflektierten Infrarotstrahlung, die bei spiegelnder Oberfläche nahezu 100% beträgt, bei mattem Schwarz fast 0%. Farbige hellere Lacke wie hellgrau, beige, gelb etc. dürften etwa 50-60% Reflexion aufweisen.
Soll sich das Fahrzeug wenig von der Umgebung abheben, sind mittelhelle Lacke wie hellgrau, flieder oder pastell-lila bzw. dunklere wie mittelblau oder dunkelgrün sinnvoll. Das Optimum stellt vermutlich ein mattes Steingrau dar, was aber alles andere als ansehnlich ist :-)

In London fuhr mal in den sechziger Jahren einer der berümten aus Aluminium gefertigten Routemaster-Doppeldecker einige Jahre gänzlich unlackiert als "Silver Lady" durch die Gegend. Irgendwann wurde er unansehnlich und dann rot lackiert. Bis dahin hatte die Oxidschicht, die sich bei nacktem Aluminium sofort nach dem Schneiden oder Schleifen zu bilden beginnt, das Blech geschützt. Es wird dabei aber grau und beginnt irgendwann - je nach Legierung - weißlich aufzublühen, zu korrodieren.

Gruß, Björn

Explorer
Junior
Beiträge: 21
Registriert: Mi 08 Jun 2005 09:18
Wohnort: Schweiz BeO

#5 Beitrag von Explorer » Mo 20 Feb 2006 12:46

Hallo Björn

Einen Klarlack extra für Aluminium habe ich schon gefunden und die Firma meint auch das dere Gut haftet.

Gruss Martin

Benutzeravatar
Baeda
Experte
Beiträge: 75
Registriert: Mi 06 Okt 2004 08:07
Wohnort: Landshut

#6 Beitrag von Baeda » Mo 20 Feb 2006 16:13

Hallo,

warum nicht grau (helles bis mittelhelles) grundieren, dann Klarlack drauf?

Gruß Peter
--
take nothing but pictures
leave nothing but footprints
kill nothing but time

Explorer
Junior
Beiträge: 21
Registriert: Mi 08 Jun 2005 09:18
Wohnort: Schweiz BeO

#7 Beitrag von Explorer » Mo 20 Feb 2006 17:43

Hallo
Tja es wird wohl am Ende drauf rauskommen dass ich die Box in irgendeinem grau Lackiere. Aber dann schon ohne Klarlack da das meiner Meinug nach nur noch zusätzliche Arbeit ist. Es würde vielleicht schon etwas besser reflektieren, aber erfordert 2-3 Arbeitsgänge mehr. Darum ist die eine Idee das Alu direkt mit speziellem Klarlack zu Spritzen, so hätte ich soger 2 arbeitsgänge wqeniger als mit Grundierung und Farbe. Den entsprechenden Lack gäbe es siehe:http://www.knuchel.ch/kat/module/produc ... p/169.html

Gruss Martin

hwk
womobox-Guru
Beiträge: 2110
Registriert: Sa 01 Mai 2004 17:23
Wohnort: Wuppertal

#8 Beitrag von hwk » Di 21 Feb 2006 08:50

Hallo Martin,

wenn ich die ganze Kabine schon abgeklebt habe und alle Vorarbeiten gemacht worden sind, würde ich in jedem Fall auch noch den Klarlack spritzen, da solche Lacjierungen wesentlich unanfälliger für Verschmutzungen sind und auch einfacher zu reinigen sind. Der geringe Mehraufwand macht sich sicherlich bezahlt.

Besten Gruß

HWK

Antworten