Versicherung Pickup und Kabine

Hier postet Ihr alles, was nicht niet- und nagelfest ist. Diskutiert über Eure Enkelkinder, stellt Eure neuste Blumenzüchtung vor oder sagt uns mal die Meinung. Und hier sucht und findet man alles, was nirgendwo anders reinpasst :-)
Antworten
Message
Autor
mha
frisch-dabei
Beiträge: 8
Registriert: Do 13 Jan 2005 15:20
Wohnort: Berlin

Versicherung Pickup und Kabine

#1 Beitrag von mha » Di 01 Nov 2005 13:49

Hallo Leute,

ich bin gerade dabei mir einen Defender 130 CC und eine Nordstar Camp8R zu kaufen und da hab ich mal bei meiner Versicherung nachgefragt was mich das ganzen den kosten wir.
Mich hat's fast rückwärts vom Hocker geworfen. Da der Defender als LKW respektive SoKfz eingetragen sein wird, wird das höhere Risiko versichert, was in diesem Fall der Defender als LKW ist. Die Kabine wird als extra Ausstattung berücksichtigt. Das Ergebnis sieht folgendermaßen aus:
Haftplicht 100%: 1302€ (meine Prozente kann ich leider nicht mitnehmen)
Vollkasko Defender: 569€
Vollkasko Kabine: 1000€

Macht zusammen schlappe 2871€ im Jahr !!! :cry:

Wie habt Ihr denn das "gelöst"?

Bin für jeden Tipp dankbar!

Gruß
Markus
Ciao
Markus

Benutzeravatar
Questman
womobox-Guru
Beiträge: 1132
Registriert: Mi 19 Mai 2004 09:52
Wohnort: Hessen

#2 Beitrag von Questman » Di 01 Nov 2005 14:45

Hallo Markus,

vielleicht hilft Dir das hierweiter.
Grüße vom QM.

mha
frisch-dabei
Beiträge: 8
Registriert: Do 13 Jan 2005 15:20
Wohnort: Berlin

....danke

#3 Beitrag von mha » Di 01 Nov 2005 16:46

Hallo Questman,

besten Dank für die "Weiterleitung"....da hätte ich wohl vorher genauer im Forum suchen sollen :oops:

Da werd' ich dem guten Menschen mal ein email schicken....
Ciao
Markus

Antworten