kompatibilitätsfrage

Unten sind sie alle gleich: Fragen und Antworten zur Fahrzeugtechnik.
Antworten
Message
Autor
pritschensucher

kompatibilitätsfrage

#1 Beitrag von pritschensucher » So 02 Okt 2005 01:26

hallo an alle :)

hab´ grad euer forum entdeckt und hoffe ihr könnt mir vieleicht helfen.

passt eine tischer-kabine vom vw bus T2 auf einen T3 bus?

beides sind normale pritschen (keine dokas). frage ist ob die aufnahmen passen. ich hätte da im moment ein interessantes angebot würde aber vorher wissen ib das auch passt. :)

danke euch schonmal,

gruß, der ares (pritschensucher)

Gast

#2 Beitrag von Gast » So 02 Okt 2005 11:25

Hallo
Passt nicht.
Kann aber sicher angepasst werden, wenn die Länge der Pritsche identisch ist, das weiß ich jetzt nicht aus dem FF.

pritschensucher

#3 Beitrag von pritschensucher » Mo 03 Okt 2005 18:20

hi,

hab´ auch nochmal gestöbert und einen prospekt gefunden..... :)


http://vwbus2.dyndns.org/bulli/michaelk ... kt0001.jpg


aber ich glaube an den aufnahmen muss man was spezielles machen. damals gab es bestimmt befestigungskits für das entsprechende model. mir ging es erstmal um das generelle passen, und das ist ja gegeben..... :D

danke, gruß, ares, der pritschensucher :)

O-302
womobox-Spezialist
Beiträge: 223
Registriert: Mo 25 Sep 2000 18:25

#4 Beitrag von O-302 » Mo 03 Okt 2005 18:46

.
Zuletzt geändert von O-302 am Mi 22 Sep 2010 16:18, insgesamt 1-mal geändert.

Gast

#5 Beitrag von Gast » Mo 03 Okt 2005 18:49

Hau rein !
200 ist ja wohl keine Kohle für so ein Teil, das zahlen andere für einen gebrauchten Kühlschrank :D :D :D

pritschensucher

#6 Beitrag von pritschensucher » Di 04 Okt 2005 07:57

:?: woher weisst du von den 200? :gruebel:

Benutzeravatar
Krabbe
womobox-Guru
Beiträge: 2021
Registriert: Di 23 Nov 2004 12:46
Wohnort: Friedberg / Hessen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

#7 Beitrag von Krabbe » Di 04 Okt 2005 09:05

Hallo,

von der Größe her paßt eine Tischer-Kabine vom T2 auch auf den T3. Ich glaube die vom T2 war nur etwas schmaler. Daß die Befestigungen passen wage ich zu bezweifeln. Sollte aber bei einer Tischerkabine nicht daß Problem sein, diese umzubauen.
Viele Grüße
Krabbe
(Sachkundiger für Campinggasanlagen)

pritschensucher

#8 Beitrag von pritschensucher » Di 04 Okt 2005 09:40

hi,

hab´ inzwischen mit jemandem gesprochen der genau diese tischerkabine auf ´nem T2 fährt. mit den befestigungnen muss ich mit tatsächlich was einfallen lassen. aber da sehn ich kein prob.

weis du denn vieleicht wie das genau eintragungstechnisch ausschaut?

im prinzip ist die kabine ja die ladung der pritsche. und ladung muss ich ja nicht eintragen lassen..... :) oder ist die sachlage hier anders?

gruß, ares

Gast

#9 Beitrag von Gast » Di 04 Okt 2005 10:26

das mit den 200 hat mir ein Vögelchen zugezwitschert :D :D :D
Ist Zuladung, aber besser ist es wenn sie eingetragen ist.
LKW mit wahlweiser Wohnkabine..oder so ähnlich

Benutzeravatar
Krabbe
womobox-Guru
Beiträge: 2021
Registriert: Di 23 Nov 2004 12:46
Wohnort: Friedberg / Hessen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

#10 Beitrag von Krabbe » Di 04 Okt 2005 12:07

Also,

ob eintragen oder nicht, daß kannst Du Dir im Prinzip aussuchen. Wenn die Kabine mit Bordwerkzeug zu demontieren ist, dann kannst Du die Kabine auch als Ladung deklarieren. (Als Bordwerkzeig gilt dabei nur daß, was von VW mit dem T3 serienmäßig ausgeliefert worden ist, also 10/13er und Schraubendreher Schlitz/Kreuzschlitz)
Du kannst die Wohnkabine aber auch als Wechselaufbau Wohnkabine eintragen lassen. Dann hast Du normal einen LKW und wenn die Kabine aufgsattelt ist ein Wohnmobil.
Viele Grüße
Krabbe
(Sachkundiger für Campinggasanlagen)

Benutzeravatar
Krabbe
womobox-Guru
Beiträge: 2021
Registriert: Di 23 Nov 2004 12:46
Wohnort: Friedberg / Hessen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

#11 Beitrag von Krabbe » Di 04 Okt 2005 12:10

Fällt mir gerade noch ein: Vorteil bei der eingetragenen Kabine, wenn Du einen Durchgang zwischen Kabine und Fahrerhaus baust kannst Du hinten noch Sitzplätze während der Fahrt eintragen lassen. Tischer hatte hinten noch 2 Sitzplätze eingetragen. (Ich habe mir aber berichten lassen, daß die Mitfahrer nicht zur Seekrankheit neigen dürfen).

Ansonsten ist die Sache mit dem Eintragen eigentlich kein großes Problem.
Viele Grüße
Krabbe
(Sachkundiger für Campinggasanlagen)

pritschensucher
Junior
Beiträge: 40
Registriert: Di 04 Okt 2005 14:20

#12 Beitrag von pritschensucher » Di 04 Okt 2005 14:27

so,

ich hab´ mich erstmal registriert, ist doch netter und ich denke ich werde mich hier in zukunft öffters rumtreiben und euch mit fragen nerven..... :wink: :D


erstmal danke für die antworten!

ich denke ich werd´ mich erstmal für die nicht eingetragene variante entscheiden und dann nachlegen wenn et sein muss.

ansonsten denke ich werd ich das teil nur zu treffen/kurztripps und urlaubsfahrten huckepack nehmen. ansonsten ist die pritsche ja auch im arbeitseinsatz, und pers. wollte ich eh nicht damit transportieren. (ausser meiner freundin natürlich! ) :)


@christianus darf ich daraus schließen das die vögelchen aus einem t3-forum stammen? :wink: äfhrst du auch ´nen bulli?
[url=http://www.hoehenwerk.de]HÖHENWERK[/url]

Gast

#13 Beitrag von Gast » Di 04 Okt 2005 15:06

na klar :D
Bin aber eher im Bulliforum.com zu finden

Antworten