Gibt es das ???

Hier geht es um den Eigenbau einer Kabine oder eines Koffers
Antworten
Message
Autor
Ronald

Gibt es das ???

#1 Beitrag von Ronald » So 24 Sep 2000 18:12

Ja das gibt es<br>
ich habe einen Peugot Boxer<br>
mit einem tiefgesetztem Chassis<br>
doppelter Hinterachse luftgefedert<br>
MAN ECAS hoch/tief Steuerung<br>
mit einem absetbaren Container mit e/Rolltor<br>
30.oooKM in Deutschland fuer DPD<br>
als Prototyp Serie gebaut fuer <br>
Leichtlkw/Bahnverkehr<br>
leider wurde der Versuch abgebrochen<br>
und ich habe dann so ein Teil gekauft<p>
So jetzt brauch ich den nicht mehr,<br>
alle Unterlagen vorhanden<br>
Chassis koente auch verlaengert werden<br>
wer braucht so etwas
<br>

Benutzeravatar
Leerkabinen-Wolfgang
womobox-Guru
Beiträge: 5753
Registriert: Mi 24 Mai 2000 12:50
Wohnort: Rheinhessen
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gibt es das ???

#2 Beitrag von Leerkabinen-Wolfgang » Mo 25 Sep 2000 12:51

Hi, Ronald,<p>
klingt ja ganz witzig, was Du da anzubieten hast; allerdings kann ich mir nicht alles vorstellen, was Du da beschreibst. Was ist z.B. ´MAN ECAS hoch/tief Steuerung´? Und wie groß ist das Fahrzeug derzeit (Höhe? Länge? Leergewicht? Zuladung?...). Und sonst - Motorleistung? Aufbau des Containers?<br>
Kannst Du noch ein paar Fakten mehr nennen? Kanst Du vielleicht ein Bild in das Forum stellen?<p>
Gruß<br>
Wolfgang
<br>
die nächsten Festivitäten in http://www.Bodenheim.de:
erstes Juni-WE (05.-08.06.2020): Weinfest
04.-06.09.2020: Leerkabinen-Treffen
vierter Sept.-Samstag (26.09.2020): Weinprobe in den Weinbergen

Stellplätze vorhanden! Bei Fragen eMail/PN an mich

Ronald

Re: ECAS mein Auto

#3 Beitrag von Ronald » Di 26 Sep 2000 09:48

Ecas ist die MAN WABCO Steuerung um ein Fahzeug mit Luftfederung hinten anzuheben oder abzusenken, Ecas regelt im Stand, solange es die Federung zulaesst in die Horizontale und haelt die auch bei abgestelltem Motor bei. <br>
Ecas ist bei LKW mit Luftfederung und Ladebruecke oder Wechselaufbau zu finden.<br>
Dieses Fahrzeug wurde in Deutschland bei RKB als Serie von 20 Fahrzeugen fuer DPD gebaut und hat eine abseztbaren Aufbau GFK Sandwich etwa die Haelfte eines 20 Fuss Containers lang. Luftgefederte BPW Achsen mit Knorr Bremse, also alles LKW Teile Wabco Compressor 10 bar, 8 bar Arbeitsdruck, Luftkessel, Oeler, Luftrockner, Container ueber Zapfen eletkrich verriegel auf auszieh-Beinen absetzbar. Fahrzeug in Frankreich, Kopie des Deutschen Briefes und alle Tech Unterlagen vorhanden. Peugot Boxer *Fiat* kein Turbo, laueft locker 130, Super Strassenlage da tief, kein Sauefer 30.000 km
<br>

Antworten