Rolladen / TV-Konsole

Hier geht's um den Wohnbereich, egal ob Integrierter, Kastenwagen, Alkoven oder Sondermobil.
Bitte hier nur posten, wenn euer Thema nicht in den "Installation und Technik" Bereich passt!
Antworten
Message
Autor
border

Rolladen / TV-Konsole

#1 Beitrag von border » Mo 26 Sep 2005 17:07

Hallo Forumsmitglieder,
ich mache mir gerade Gedanken, um ein wenig mehr Platz in meinem Aufbau zu bekommen.
Dabei ist mir die Idee nach einen Rolladen (Kunststoff oder Metall) als Tür für Bad gekommen. Im Baumarkt habe ich nichts vernünftiges gefunden.

Auch habe ich vor mir einen TFT zu zulegen und benötige daher einen schwenkbaren oder versenkbaren/schiebaren TV-Halter, der an einer Säule befestigt werden soll.

Wer kennt solche Konstruktionen und evtl. Hersteller ?
Was gibts damit für Erfahrungen ?

Grüße an alle Selbstbauer
border

pritschensucher
Junior
Beiträge: 40
Registriert: Di 04 Okt 2005 14:20

#2 Beitrag von pritschensucher » Mi 05 Okt 2005 19:49

hi,

eine interessante idee mit den rolladen, nur was mir gerade durch den kopf ging. gibt es mechanismen die eine betätigung von innen und aussen ermöglichen?

man sollte das teil ja auch schließen können wenn man ausserhalb der nasszelle ist, bzw wenn mal was sein sollte?!?!
[url=http://www.hoehenwerk.de]HÖHENWERK[/url]

glaciator
frisch-dabei
Beiträge: 14
Registriert: Do 18 Aug 2005 13:10
Kontaktdaten:

#3 Beitrag von glaciator » Do 06 Okt 2005 09:09

hi zusammen
bin auch schon laeneger auf der suche nach einer art rollladen als schiebetuere fuer meinen toilettenteil.
mir schwebt eine ca. 185 cm hohe seitlich schiebbare rolladenkonstruktion vor, die unten gut gelagert sein sollte (da liegt ja dann das ganze gewicht drauf) und / oder oben haengend gefuehrt wird.
diverse womohersteller haben kleinere solcher tueren eingebaut. es sollte also moeglich sein an solche rollladen zu gelangen.
wenn ich 'mal mehr weiss schreib' ich's hier rein.
gruess
sasch

Benutzeravatar
christel
Experte
Beiträge: 162
Registriert: So 23 Mär 2003 19:50
Wohnort: Wolken

#4 Beitrag von christel » Fr 07 Okt 2005 18:09

So
haben wir den TFT Bildschirm in einen selbstgebauten schwenkbaren Rahmen gebaut. An Ort und Stelle kann er ausgeschwenkt werden. Wird er nicht gebraucht ist eine normale Schranktür, die nach oben aufgeht davor.
Bitte melde Dich an, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wenn kein Wind weht, zeigt auch der Wetterhahn Charakter.

border

#5 Beitrag von border » So 09 Okt 2005 11:03

Hallo christel,
ja genau so eine ähnliche Idee habe ich gesucht.
Eine gute Idee.

Rolladen/Schiebetür habe ich neulich im Hymer-Katalog gesehen. Die Frage nach Ersatzteilen/Hersteller/Kosten, wurde mir mitgeteilt "... so ein Rollladen gehe nicht kaputt." Und den Hersteller wüste er auch nicht. Und überhaupt, warum ich diese denn unbedingt wissen will? Der kam mir ziehmich blöd.
Auch solche Händler gibt´s
Gruß
border

Benutzeravatar
christel
Experte
Beiträge: 162
Registriert: So 23 Mär 2003 19:50
Wohnort: Wolken

#6 Beitrag von christel » So 09 Okt 2005 14:17

Ich
frage nur mal so. Wo geht der Rolladen hin beim Öffnen? Rundrollen kann man ihn sicher nicht per Hand. Also muss er an der Wand lang, wahrscheinlich bei der Dusche um die Ecke laufen. Beim Oberschrank läuft er dann wohl an der Decke nach hinten und damit der Schrank nicht so viel Tiefe braucht, wahrscheinlich nochmal um die Ecke an der hinteren Wand nach unten?
Christel
Wenn kein Wind weht, zeigt auch der Wetterhahn Charakter.

border

#7 Beitrag von border » So 09 Okt 2005 20:59

Rolladen für die Badtür.
Idee die in eine Zwischenwand unterzubringen.
Ist auch eine Material- und Konstruktionsfrage. Jenachdem diese Zusammengestzt ist (Reinigung durch Gebrauch), könnte man das vielleicht auch "nur" von einer Seite "verdeckt" bauen.
Gruß
border

Nord-Sprinter

Rolladen

#8 Beitrag von Nord-Sprinter » Di 11 Okt 2005 13:18

Hallo,

ich habe Zubehörteile für Rolladen von der Fa. Ostermann, www.ostermann-bocholt.de. Die Fa hat einen tollen Service. Welche abmessungen für Rolladen möglich sind weiß ich alllerdings nicht. Meine Rolläden sind 53 cm breit und beliebig zu verlängern. Übrigens nicht nur für Rolladen ist diese Firma interessant. Sie stellt auch ein Unmengen Kanten von Echtholz über Aluminium bis zu Stegumleimer aus ABS her und fertigt auch kleine Mengen für individuelle Lösungen her.

Gruß von der Ostsee
der Nord-Sprinter

:lol:

Benutzeravatar
conga7
Experte
Beiträge: 137
Registriert: Mi 30 Mär 2005 17:19
Wohnort: Karlsruhe

#9 Beitrag von conga7 » Di 11 Okt 2005 14:12

Hallo,

Rolläden gibt es als Zubehör beim schwedischen Möbelhaus.
Hat ein Kollege von mir gekauft. Wenn er wieder da ist, stelle ich die Infos rein.
Gruß
Conga

Gast

Re: Rolladen

#10 Beitrag von Gast » Di 11 Okt 2005 14:49

Nord-Sprinter hat geschrieben:Hallo,

ich habe Zubehörteile für Rolladen von der Fa. Ostermann, www.ostermann-bocholt.de. Die Fa hat einen tollen Service. Welche abmessungen für Rolladen möglich sind weiß ich alllerdings nicht. Meine Rolläden sind 53 cm breit und beliebig zu verlängern. Übrigens nicht nur für Rolladen ist diese Firma interessant. Sie stellt auch ein Unmengen Kanten von Echtholz über Aluminium bis zu Stegumleimer aus ABS her und fertigt auch kleine Mengen für individuelle Lösungen her.

Gruß von der Ostsee
der Nord-Sprinter

:lol:
Der richtige Link
http://www.kante24.de

border

#11 Beitrag von border » Sa 15 Okt 2005 15:09

Hallo,

stimmt, Ikea hat für Schränke einen ganz brauchbaren Rolladen.

Danke für den Osterman-Link. Sieht erstmal gut für eine Rolladen-Tür aus. Für Schränke natürlich auch.
Danke.

Hat da schon mal einer bestellt ? Wie wäre da das Preis/Leistungsverhältnis ?
Gruß
border

Antworten