Schaumstoff neu polstern

Hier geht's um den Wohnbereich, egal ob Integrierter, Kastenwagen, Alkoven oder Sondermobil.
Bitte hier nur posten, wenn euer Thema nicht in den "Installation und Technik" Bereich passt!
Antworten
Message
Autor
Polsterer

Schaumstoff neu polstern

#1 Beitrag von Polsterer » Mo 11 Apr 2005 18:49

Hallo liebe Ausbaufreunde,

Ich möchte mir Polster machen. Die Schaumstoffe habe ich bereits auf Maß zugeschnitten. Gibts irgendwo so eine Art Nähanleitung ? ..bzw. Punkte die man beachten sollte ?

Danke

der Polsterer

Benutzeravatar
ikarus
frisch-dabei
Beiträge: 16
Registriert: Di 26 Jul 2005 21:55
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Schaumstoff neu polstern

#2 Beitrag von ikarus » Do 28 Jul 2005 00:47

Polsterer hat geschrieben:Hallo liebe Ausbaufreunde,

Ich möchte mir Polster machen. Die Schaumstoffe habe ich bereits auf Maß zugeschnitten. Gibts irgendwo so eine Art Nähanleitung ? ..bzw. Punkte die man beachten sollte ?

Danke

der Polsterer
Hi, eigentlich nicht, aber es kommt darauf an wie groß das Polster ist.
sowie mit was für Material Leder oder Stoff das Polster bezogen wird .
mfg.
Jürgen

http://www.l-j.de

die geröllmulde

#3 Beitrag von die geröllmulde » So 21 Aug 2005 22:53

hallo,

wir haben auch neu gepolstert,
aber ohne blödes nähen.

wir haben uns hartfaserplatten auf mass gesägt, die polsterdrauf gelegt
und kunstleder drübergespannt und getackert, geht ruck zuck und passt.
ich finde kunstleder eh pracktischer als stoff.
weil er schön robuster ist, nicht das miefen anfängt und man flüssigkeiten jeglicher natur weg wischen kann.
die hartfaserplatte sorgt auch für eine gute formstabilität, das gibt dann schöne klare kanten und keine lubbelecken.

viele grüße die geröllmulde

Benutzeravatar
dm
womobox-Spezialist
Beiträge: 323
Registriert: Mi 19 Nov 2003 04:41
Wohnort: Herne (Ruhrgebiet)

#4 Beitrag von dm » So 21 Aug 2005 23:09

Die Tackermethode hält bei mir jetzt im 3ten Jahr. Ich würde es wieder so machen.
Irgendwo ist auf meiner Website auch ein Bild.

Antworten