Fragen zu Isolierung

Hier geht's um den Wohnbereich, egal ob Integrierter, Kastenwagen, Alkoven oder Sondermobil.
Bitte hier nur posten, wenn euer Thema nicht in den "Installation und Technik" Bereich passt!
Message
Autor
gelöscht1

#16 Beitrag von gelöscht1 » Mi 26 Jan 2005 09:38

Ich hab's in der CH gekauft, wird dir wohl nicht helfen. Keine Feuchtigkeitsaufnahme in relevantem Ausmass, das Material wird im Fahrzeugbau verwendet. Hier links:

http://www.google.de/search?hl=de&q=kap ... DcountryDE

Gruss Manfred

Mogros
Junior
Beiträge: 38
Registriert: Mo 28 Jun 2004 16:05
Wohnort: Bern

#17 Beitrag von Mogros » Mi 26 Jan 2005 12:46

Hallo Manfred

Wird zwar wohl Himbi nicht viel weiterhelfen, aber mich würde es schon interessieren, woher du das Material hast und zu welchem Preis, da ich ebenfalls aus der Schweiz bin.

Gruss
Chrigu

Benutzeravatar
Picco
Moderator
Beiträge: 4343
Registriert: So 28 Nov 2004 10:29
Wohnort: Rorschacherberg / Schweiz
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

#18 Beitrag von Picco » Mi 26 Jan 2005 18:43

Hallo zusammen

Auch ich bin "us dä Schwitz" ( :shock: ) und interessiert....

Gruss

Picco

gelöscht1

#19 Beitrag von gelöscht1 » Do 27 Jan 2005 11:32

Ciao zäme

Ich such die Infos am WE raus und stell sie rein.


Gruess Manfred

O-302
womobox-Spezialist
Beiträge: 223
Registriert: Mo 25 Sep 2000 18:25

#20 Beitrag von O-302 » Do 27 Jan 2005 20:58

.
Zuletzt geändert von O-302 am Mi 22 Sep 2010 16:25, insgesamt 1-mal geändert.

gelöscht1

#21 Beitrag von gelöscht1 » Fr 28 Jan 2005 06:53

Kapex:

Lieferant war Fa. Bolleter, Arbon 071 / 446 19 52

Preis / m2 Fr. 26.88 bei 20mm Dicke
Preis / m2 Fr. 14.80 bei 10mm Dicke

Verklebung auf Metal mit Balcotane 225, 2-Komp. PU- Kleber
Verklebung Wandbelag mit Forbo- Kontaktkleber

Gruess Manfred

Mogros
Junior
Beiträge: 38
Registriert: Mo 28 Jun 2004 16:05
Wohnort: Bern

#22 Beitrag von Mogros » Fr 28 Jan 2005 10:23

Hallo Manfred

Danke für deine Infos... aber bei den Preisen werd ich dann wohl doch auf Trocellen (Hersteller von X-Trem) zurückgreifen. Werd dann wohl mal einen Ausflug nach Troisdorf machen und mir dort günstige 2.-Wahl hohlen gehen.

Adresse und Kontakt siehe hier:
http://www.womobox.de/phpBB2/viewtopic.php?p=7019#7019

Gruss
Chrigu

Ragnhild
womobox-Halbgott
Beiträge: 842
Registriert: Di 08 Jul 2003 08:59

#23 Beitrag von Ragnhild » Fr 28 Jan 2005 19:34

Hallo HWK,
das mit der Wasseraufnahme von Styropor hatte ich auch mal gehört und habe es auch relativ lange weiter rumposaunt. Bis mich mal jemand im Maggie-Deutz Forum darauf hinwies, dass ich da Quatsch erzähle. Und er hatte recht. Ich habe div. technische Datenblätter nachgelesen und da stand etwas von max. 2%. Sicherheitshalber habe ich auch noch mal einen Test gemacht: Eine Styroporplatte mit einer Briefwaage gewogen und dann mittels Gewicht mehrere Tage unter Wasser gedrückt. Danach keine Gewichtsdifferenz feststellbar.
_________________
Gruß von der Nahe
Joe
Hallo Joe, und alle 8)
hab im Garten zwei 500Liter Kunststoffwasserfässer stehen. Weil ich mit dem Wasser lange geize und es deshalb auch noch bei anfänglichem Frost in den Fässern lasse, hab ich auf die Wasseroberfläche jeweils eine Styroporplatte gelegt. Da wird das Wasser nicht so schnell fest und es entwickelt keine so starken treibene Kräfte. Nun liegt es da nun schon seit Zwei Jahren. Anfänglich schwamm es auf der Oberfläche, dann fing es an sich voll zu saugen, so das es garade noch schwamm. Oberkante Styropor und Wasseroberfläche bilden eine Linie. Es wiegt das zig Fache des reinen Polystyrols. Auch jetzt im Winter wo die Fässer leer sind und die Platten außerhalb im trockenen liegen, erreichen sie nicht die ursprüngliche "Leichte".
.




***

Benutzeravatar
Himbi
Experte
Beiträge: 58
Registriert: Do 11 Nov 2004 14:01
Wohnort: 59368 Werne
Kontaktdaten:

#24 Beitrag von Himbi » Mo 07 Feb 2005 13:42

Hallo Leute!

Ich habe gerade dort:
Ismail Karakus
Reststoffmanagement

Trocellen GmbH
Geb. 227
Mülheimerstraße Tor 3
53840 Troisdorf
Tel.: +49 (0)2241-85-2460
Fax.: +49 (0)2241-85-2505
Mobil: -49 (0)160/8250476
email: ikarakus@trocellen.com
web: www.trocellen.com
angerufen. Leider ist der Preis etwas gestiegen. Der qm liegt bei 4,50€!! :evil:

Ich werde dann wohl Styrodur nehmen, das kostet pro qm 4,95€ aber dafür muss ich nicht so weit fahren.
Allen eine gute Fahrt!

[url]http://www.project-panick.de[/url]
[url=http://world-of-dungeons.de/?link_wd_15537]http://world-of-dungeons.de[/url]
[url=http://www.linkonaut.net/?rc=4461658][img]http://www.linkonaut.net/images/banner/promo.gif[/img][/url]

Antworten