Bremssystem für 'fest verbundenen Auflieger'

Hier stellt jeder sein Wohnmobil vor. Mit Bild und allen Schikanen.
Message
Autor
Benutzeravatar
Lois
Junior
Beiträge: 30
Registriert: Di 08 Aug 2000 15:04
Wohnort: Tittling

#16 Beitrag von Lois » So 07 Nov 2004 17:15

Hallo Wolfgang

Die Fa. Stahl www.stahl-Exclusiv.com baut auch T4 Dokas mit Trailer
frag doch die mal welches Bremssystem die verwenden.

Servus Lois

Benutzeravatar
Lois
Junior
Beiträge: 30
Registriert: Di 08 Aug 2000 15:04
Wohnort: Tittling

#17 Beitrag von Lois » Di 09 Nov 2004 18:00

Hallo Wolfgang

Noch ein Denkanstoß www.fitzel.at. Vielleicht reicht damit doch eine Absetzkabine aus.

Servus Lois

Benutzeravatar
Leerkabinen-Wolfgang
womobox-Guru
Beiträge: 5753
Registriert: Mi 24 Mai 2000 12:50
Wohnort: Rheinhessen
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

#18 Beitrag von Leerkabinen-Wolfgang » Mi 10 Nov 2004 11:29

Hi, Lois,

danke für die Ideen, aber mir geht es darum, ein Basisfahrzeug zu haben, daß ich auch im Alltag nutzen kann und deshalb kurz, niedrig und schmal sein soll. Gleichzeitig soll es eine relativ große Kabine tragen können. Daher meine Idee mit der Kabine auf eigener Achse, wobei die Kabine aber fest mit dem Basisfahrzeug verbunden sein müßte, um im Falle eines Falles rasch ins Fahrerhaus zu kommen und abhauen zu können. Außerdem kann in diesem Fall die DoKa als zweite Sitzgruppe verwendet werden (entsprechende Witterungsverhältnisse vorausgesetzt).

Aber im Augenblick tendiere ich wieder Richtung Absetzkabine (siehe auch hier).

Viele Grüße
Leerkabinen-Wolfgang
die nächsten Festivitäten in http://www.Bodenheim.de:
erstes Juni-WE (05.-08.06.2020): Weinfest
04.-06.09.2020: Leerkabinen-Treffen
vierter Sept.-Samstag (26.09.2020): Weinprobe in den Weinbergen

Stellplätze vorhanden! Bei Fragen eMail/PN an mich

Benutzeravatar
Driver
frisch-dabei
Beiträge: 11
Registriert: Do 17 Jun 2004 16:46
Wohnort: Quierschied/Saar
Kontaktdaten:

Sieh mal einer an!

#19 Beitrag von Driver » Fr 19 Nov 2004 20:50

Die Amis hatten Wohnmobilauflieger die ein ähnliches System verwenden wie die auflaufgebremsten Hänger.Nur das ganze mit der Sattelplatte.
Gruss Ralf
Nein, das ist nicht der Tankinhalt, das ist der Verbrauch!

Antworten