Hoher Spritverbrauch Malibu 32.2

Hier treffen sich Besitzer (und jene in spe) des legendären Carthago Malibu in jeder Form. Leider wird er seit Ende 2002 nicht mehr gebaut - dieses Forum dient also der Arterhaltung eines der ideal-ausgebautesten Camping-Busse
Antworten
Message
Autor
Mamalibu

Hoher Spritverbrauch Malibu 32.2

#1 Beitrag von Mamalibu » Mo 11 Okt 2004 19:54

Hallo Leute!

ich habe einen Malibu 32.2 bj.: 1996 , 102ps. dieser hat 95000 km gelaufen. leider habe ich erst vor ein paar wochen bemerkt, dass er ziemlich viel verbraucht. Bei vernünftiger fahrweise (gänge schnell hochschalten/ohne zuladung!) nimmt er durchschnittlich 10,5 - 11 l diesel. ist das normal? eigentlich hatte ich mit deutlich weniger gerechnet. gibt es unterschiede bei dem spritverbrauch bezogen auf die motoren der verschiedenen baujahre? wer weiß rat?

Gast

#2 Beitrag von Gast » Mo 11 Okt 2004 20:47

hat im übrigen keine klima..

Malibu-tom
Moderator
Beiträge: 203
Registriert: Mi 19 Feb 2003 14:08
Wohnort: Franken

#3 Beitrag von Malibu-tom » Di 12 Okt 2004 06:43

Hallo Mamalibu

Hast du schon den Fehlerspeicher bei VAG auslesen lassen?
evtl. LMM ?


Gruß Tom...:)
Carthago Malibu 28.3, Aufgelastet, Klima...[img]http://mitglied.lycos.de/malibupage/swimm/delph.JPG[/img]
[url=http://www.eeepc.de/index.php?sid=f92112ee4865e18c5dc7849dae91589a][color=red]Powered by EeePC[/color][/url]

Gast

#4 Beitrag von Gast » Di 12 Okt 2004 12:35

ist ja eher ein motortechnisches problem. empfehle dir, auch mal hier zu fragen:
http://www.forum.t4-forum.de/ oder
www.t4forum.de

gibt mehrere möglichkeiten: luftmassenmesser (lmm), verstopfter auspuff durch zerbröselten kat ...
wenn es noch der erste lmm ist, dann tippe ich fast auf den ... (kostet rund 75 € im austausch bei vw).

Mamalibu

#5 Beitrag von Mamalibu » Fr 15 Okt 2004 09:27

Hallo!

Ich bin gestern zum Händler gefahren, der mir den 32.2 verkauft hat, da ich ja noch eine Gebrauchtwagengarantie habe. Die haben alles durchgecheckt und mir dann gesagt, dass alles in Ordnung sei. Außerdem wurde mir gesagt, dass dieser Spritverbrauch durchaus "normal" sei. Mittlerweile glaube ich das auch, da der 32.2 ja ziemlich schwer ist. Hätte ich das vorher gewusst, wäre meine Wahl nicht auf den 32.2 gefallen. Alltagstauglich? Bezüglich der Fahreigenschaften, aber nicht hinsichtlich des Spritverbrauchs. Ich werde den Wagen jetzt noch mal von einer anderen Werkstatt überprüfen lassen, aber eigentlich habe ich mich schon mit meinem Schicksal abgefunden. Gerade auch, weil mir von anderen Leuten auch gesagt wurde, dass dieser Verbrauch gar nicht so unrealistisch ist.

Viele Grüße!

Edelweiss

Spritverbrauch

#6 Beitrag von Edelweiss » Sa 16 Okt 2004 12:59

Kurzstrecke 9-10L (Stadtverkehr)
Langstrecke (Autobahn, Landstraße) aber voll "urlaubsbeladen" 8,5L-9L

Malibu 31.2 (mit Hochdach, ohne Nasszelle, ohne Dachbox)

Gruß
Robert

timm
Junior
Beiträge: 23
Registriert: So 25 Jan 2004 12:00

#7 Beitrag von timm » So 17 Okt 2004 12:19

Ich brauche sogar etwas mehr. Allerdings muss ich zugeben, dass ich auf der Autobahn Vollgas gebe.
Meine Empfehlung: Biodiesel. Mein aktueller Preis 84 Cent!!! Da machen ein bis zwei Liter mehr nicht so viel aus...

Antworten