Finger weg von Selbstausbau (und Frauen an die Macht...)

Hier geht es um den Eigenbau einer Kabine oder eines Koffers
Message
Autor
Gast

Finger weg von Selbstausbau (und Frauen an die Macht...)

#1 Beitrag von Gast » Di 24 Aug 2004 21:55

Vom alten Post-VW-Bus bis zum Reisebus habe ich ca. 11 Fahrzeuge ausgebaut mit der Erleuchtung---gibt soviel günstige Gebrauchtangebote(handeln-handeln...)-Selbstausbau lohnt nicht. Noch dazu sind diese Fahrzeuge fast nicht mehr verkäuflich.
Rechne mal Kühlschrank, Heizung, Gasanlage, Möbelplatten, FENSTER-.

Echt nicht tragbar - aber macht Spass und so manches funktioniert besser-aber auch schlechter

Joe

#2 Beitrag von Joe » Di 24 Aug 2004 22:45

x x
Zuletzt geändert von Joe am Fr 28 Okt 2005 10:17, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
christel
Experte
Beiträge: 162
Registriert: So 23 Mär 2003 19:50
Wohnort: Wolken

#3 Beitrag von christel » Di 24 Aug 2004 23:20

Lieber Gast,
von was willst du uns denn überzeugen? Ich glaube keiner hier verschwendet auch nur einen Gedanken daran, ob er sein Fahrzeug auch wieder verkaufen kann. Dann müsste man ja neben allen Kompromissen die man an Geld, Platz, Können, Energieversorgung, Gewicht usw. eingeht auch noch die Überlegungen anstellen ,ob das Mobil irgendeiner Norm entspricht, um es verkäuflich zu machen. Es stimmt meiner Meinung nach, wenn du sagst Selbstausbau zum Verkaufen lohnt nicht.
Christel
Wenn kein Wind weht, zeigt auch der Wetterhahn Charakter.

leer
Site Admin
Beiträge: 426
Registriert: So 16 Feb 2003 19:37

Prima...

#4 Beitrag von leer » Mi 25 Aug 2004 09:01

Lieber Gast,
es steht Dir frei, Deine Meinung kund zu tun - auch in unserem Forum. Wenn es Dir aber ernst wäre, würdest Du einfach ein echtes Login nehmen und darunter Deine Stellungnahme posten.
Ganz davon abgesehen ist Dein Beitrag ungefähr so hilfreich wie der Hinweis an einen Marathon-Läufer, dass es auch einen direkteren Weg zum Ziel gibt als die 42 km abzulaufen. Der läuft für gewöhnlich, weil er Spaß dran hat.
Außerdem gibt es in diesem Forum fast ebensoviele, die ein Mobil "von der Stange" haben. Aber wirklich günstig sind die nicht. Finde ich zumindest, wenn ich mir die Rechnung von meinem Auto anschaue :D

Niklas

UweN
womobox-Spezialist
Beiträge: 216
Registriert: So 09 Nov 2003 17:03
Wohnort: Langenau, Bd-Wttbg

Seltsamer Beitrag

#5 Beitrag von UweN » Mi 25 Aug 2004 11:18

Also das ist schon ein seltsamer Beitrag von diesem "Gast".

Wenn ich ein Fahrzeug ausbaue, habe ich doch meine Gründe dafür, oder?!
Bei den meisten ist es wohl der, dass es ein Womo wie sie es gerne hätten von der Stange nicht gibt.

In meinem Bus habe ich z.B. einen Minimal-Ausbau, der zum Campen im Sommer absolut ausreichend ist und im Winter freue ich mich, dass mein Auto eine Standheizung und bei Bedarf eine Liegefläche und eine Kochgelegenheit hat.

Und der ganze Ausbau hat mich grad mal ca. 2000 Euro gekostet, inkl. der Arbeitszeit meines Schreiners.

Ob ich das bei einem Verkauf wieder rauskriege ist mir doch sowas von egal.
Bau ich die Sachen halt wieder aus und verkaufe den Bus als Transporter!

Man sollte also schon wissen was man will, bevor man so eine sache angeht.
Bei Dir scheint das nicht ganz der Fall gewesen zu sein.
Oder wolltest Du das etwa kommeriell aufziehen??

Gruß
Uwe
Endlich wieder bi-mobil

landyfreak
Junior
Beiträge: 48
Registriert: Di 08 Jun 2004 15:18
Wohnort: Ostfriesland

#6 Beitrag von landyfreak » Mi 25 Aug 2004 15:42

Na, man muß dem Gast nachsehen, das er sich als Gast einloggt. Er wird wohl seinen Namen nicht richtig schreiben können.
'Denn wenn er das könnte hätte er das bestimmt getan.
Aber bei jemandem, der erst 11 eigene Ausbauten machen muß, um für sich fest zu stellen, das sich das ganze nicht lohnt, kann man ja verstehen, das er seinen Namen nicht schreiben kann oder will!

Ich will jedenfalls keinen Schrott von der Stange, sondern genau das haben was ich brauche und mir auch selbst herstellen kann. Un dansonsten jeder nach seinem Gusto!
Gruß
Mike

Schöni

Naja so ganz unrecht hat er aber nicht....

#7 Beitrag von Schöni » Di 07 Sep 2004 08:48

Ausgebaut kaufen ist definitiv billiger...., selbst wenn man die Arbeitszeit nicht mit einrechnet.
Warum ich trotzdem sicher wieder selber ausbaue?
- Ich hab so wie ich es will
- es macht Spaß
- ich weiss wo ich hinlagne muss wenn was nicht funktioniert
- to be continued


Gruß Schöni

O-302
womobox-Spezialist
Beiträge: 223
Registriert: Mo 25 Sep 2000 18:25

Re: Naja so ganz unrecht hat er aber nicht....

#8 Beitrag von O-302 » Di 07 Sep 2004 12:57

.
Zuletzt geändert von O-302 am Mi 22 Sep 2010 16:39, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Marco
womobox-Spezialist
Beiträge: 218
Registriert: So 20 Jul 2003 10:47
Wohnort: 93444 Kötzting

#9 Beitrag von Marco » Mi 08 Sep 2004 12:39

:D Kein Grund zum Ärger,
hallo miteinander. Ich finde der Gast hat seine MEINUNG kund getan.
Jeder macht seine Erfahrung. Ich hätte meine Kabine nicht für den Selbstbaupreis kaufen können, hätte all die netten Leute nicht im Forum kennengelernt, hätte keine Kabine so wie ich es will, hätte keinen Grund mich über die kleinen Fehler zu ärgern!
Ich finde das langweilig.

Ich nehme das so hin wie das augenblickliche Gerede der Politiker, es zieht an meinen Ohren vorbei!

Bastelt weiter, wie bisher, freut Euch über EURE Kabine und lasst die anderen quasseln!
Ciao
Marco (Der in einer Woche nach Sardinien fährt. Mit der selbstgebauten Mini-Kabine!)

Gast

Re: Finger weg von Selbstausbau

#10 Beitrag von Gast » Do 09 Sep 2004 18:22

Anonymous hat geschrieben:Selbstausbau lohnt nicht. Noch dazu sind diese Fahrzeuge fast nicht mehr verkäuflich.
Rechne mal Kühlschrank, Heizung, Gasanlage, Möbelplatten, FENSTER-.

Echt nicht tragbar - aber macht Spass und so manches funktioniert besser-aber auch schlechter
Jo is klar kaufen is biliger und besser was ??????

Werd doch mal wach nur ne lehr kabine für meine karre kostet 8000 euro dann hab ich aber noch lange nicht das was ich haben will nö standart jo k das zu billiger und besser dann mach ich mir angebot jo für das wie ich mir das vorstelle und siehe da 12000 euro jo jetzt suche ich mir das material aus den netz Alu sandwich wenn ich´s nicht finde bau ich mir das alles aus alu dämm die sache dann holz Fertig für 2500 euro :-) lehr is k dann kühlschrank 1000 euro :-) so ein hast du nicht in dem besten bimobil :-))) da heitzung lol man das auto hat nen laster es wird warm jo und ich bin schon was älter da känne ich da noch die heitzung aus nen VW Käfer jo damals kein dt und von hinten nach vorne sollte die warme luft alles wuste das ging nicht jo aber die gleiche sach heute diesel dann noch turbo jo da macht mal nen aufsatz über den turbo nen flachen alu schlauch bis in die kabine da nen kleiner lüfter heitzung fertig schlauch und hüfter kostet 250 euro gasanlage jo k da spat man nicht die bone jo fenster habe ich von der Messe für 165 euro das teuerste :-) tür hast du vergessen die ist teuer soll ja auch sicher sein so 800 euro so polster bett wo man auch super drin schafen kann :-) zwei roste die teil bar sind ach lassen wir das fürt zu weit
reche selber sind so 8000 euro dann habe ich aber die kabine die ich will und kein standart.

Winke Gruss Nvidia

Nvidia
frisch-dabei
Beiträge: 7
Registriert: Do 09 Sep 2004 18:03

#11 Beitrag von Nvidia » Do 09 Sep 2004 18:25

Sorry war noch nicht reg.

Abgemeldeter User

deutsche sprak, schwere sprak, hä?

#12 Beitrag von Abgemeldeter User » Do 09 Sep 2004 21:23

Hallo Nvidia,
kannst Du´s mal bitte mit Groß- und Kleinschreibung, Orthografie, Grammatik und Interpunktion wiederholen, damit ein Depp wie ich lesen und vor allem begreifen kann, was du eigentlich sagen willst.

Oder Du Ganzheitsmethodengeschädigter oder Ausländer? Nicht besser können?

Dann sorry und nicht so wichtig, daß ich´s nicht kapiere.....

Nvidia
frisch-dabei
Beiträge: 7
Registriert: Do 09 Sep 2004 18:03

#13 Beitrag von Nvidia » Do 09 Sep 2004 21:45

Sorry hatte mich da in meinem frust bischen hart ausgedrückt bin halt so :-) nicht Böse sein legastelika na ja ist halt so :-( ich bin deutscher das, daß mal klar is nicht blöde oder so nur mit meiner rechtschreinbung na ja ihr seht ja selbst moin erst mal an alle

Gruss nvidia

Nvidia
frisch-dabei
Beiträge: 7
Registriert: Do 09 Sep 2004 18:03

#14 Beitrag von Nvidia » Do 09 Sep 2004 21:57

Ich find´s nur echt scheisse das man selberbauer miss macht die sich mühe geben da geht mir der hut hoch ach habe grad was gefunden für selber bauer in alu sandwitch Alcan ne super quelle nur ein problem na ja schauen wir mal muss doch irgent wie nen günstigen aufbau hinbekommen!!!!

Gruss Nvidia

Gast

#15 Beitrag von Gast » Do 09 Sep 2004 22:20

Nvida:
Wenn du wirklich Legastheniker bist, dann bewundere ich deinen Mut hier zu schreiben.
Dann werden hier auch alle über eventuelle Fehler hinwegsehen.
Wir machen alle ja auch selber Rechtschreibfehler.

Vielleicht ist es vermessen von mir, aber könntest du eventuell nach jedem Satz dann einfach ENTER drücken.
Es wäre für uns dann wesentlicher besser lesbar.

Ich hoffe, dir nicht auf den Schlips getreten zu haben.



Jetzt zum Thema:
Wohnmobile sind halt teuer.
Ich glaube niemand von uns hat das viele Geld aus Vernügen ausgegeben.
Aber du hast oft einfach gar keine Alternative als den Preis zu bezahlen.
Sehr viele Sachen müssen für den Einbau ins Auto zugelassen sein.
Andere kann man einfach nicht im Bastelkeller schnitzen.
Ich habe auch reichlich Geld bei MABU gelassen.
Aber -- eine Kabine selbst bauen?
Man muß seine Grenzen kennen.
dm

Antworten