Pumpe plus Katadyn-Combifilter

Frischwasser, Abwasser, Toilette, Pumpen, Leitungen
Antworten
Message
Autor
Gast

Pumpe plus Katadyn-Combifilter

#1 Beitrag von Gast » Mo 12 Jul 2004 13:47

Hallo,

wir sind auf der Suche nach der richtigen Shurflo-Pumpe für den Katadyn-Kombi-Filter. Wir haben nur eine Spüle und ein Handwaschbecken, also keinen Boiler etc.

2 Fragen haben wir dazu:

1. Woick bietet die Pumpe mit 4 bar aber nur 4Liter/min an, Därr die mit 2,1 bar, aber 10Liter/min.
Worauf kommt es nun wirklich an?

2. Brauchen wir idealerweise Flüsterregler plus Drucktank?

Vielen Dank! gipsy

hwk
womobox-Guru
Beiträge: 2110
Registriert: Sa 01 Mai 2004 17:23
Wohnort: Wuppertal

#2 Beitrag von hwk » Mo 12 Jul 2004 16:11

Hallo zusammen,

vor kurzer Zeit hat hier im Forum eine interessante Diskussion rund um Wasserfilter und Entkeimung stattgefunden. Ruf doch einfach mal die Diskussion (gestartet von DJ am 19.5.2004) auf. Ich hoffe, ich konnte weiterhelfen.

Besten Gruß

HWK

Joe

#3 Beitrag von Joe » Mo 12 Jul 2004 16:34

x x
Zuletzt geändert von Joe am Fr 28 Okt 2005 03:44, insgesamt 1-mal geändert.

Abgemeldeter User

.....puttputtputtbrrrrrrr

#4 Beitrag von Abgemeldeter User » Mo 12 Jul 2004 22:41

Hallo Joe,
nicht immer ist was undicht, wenn nachts die Pumpe anspringt. Nachts ist es bekanntlich kälter als draußen :lol: ....äh, ich meine, wegen der niedrigeren Temperatur ändert der Tankinhalt sein Volumen, damit geht der Druck zurück und die Pumpe springt mal kurz an, um das auszugleichen. Da hilft der Ausgleichsbehälter, den ich drin habe, auch nix.
Wenn die Pumpe länger ömmelt, ist es Zeit, sich Sorgen zu machen.
Ich habe vor die Druckpumpe immer einen Schalter mit Anzeigediode gesetzt und die Pumpe nur angestellt, wenn sie gebraucht wurde. Nachts war sie aus, um eben das ruhestörende Anlaufen zu vermeiden. Gute Nachtruhe wünsche ich auch im Mobil.

Joe

#5 Beitrag von Joe » Mo 12 Jul 2004 23:20

x x

Antworten