Pech gehabt

Hier geht es um den Eigenbau einer Kabine oder eines Koffers
Antworten
Message
Autor
dj
Experte
Beiträge: 109
Registriert: Di 06 Mai 2003 23:08
Wohnort: Ostwestfalen mit der wasserreichsten Quelle Europas

Pech gehabt

#1 Beitrag von dj » Sa 15 Mai 2004 20:29

Ihr sitzt gemütlich beisammen, und ich habe gerade beim örtlichen Spanier mir den Frust weg-gegessen.

Vor gut einer Woche hatte ich mir den Dieselgenerator umbauen lassen (wg. Vibrationen). Seitdem die Kiste nicht mehr bewegt und heute morgen/mittag stellte ich auf der Fahrt zu Euch bei einer Pause fest, daß es gemächlich Diesel tropfte. Leitung /Verschraubung undicht. Scheiß Spiel. Eine leicht tropfende Leitung ist niemandem zuzumuten, Schadstelle ausfindig gemacht, passendes Werkzeug fehlte, kleines Töpfchen drunter gebunden zum Auffangen und wieder zurück nach hause, dort den Schaden behoben.
Aber ich hatte anschließend keine Lust mehr noch mal zu starten, zumal der Weg recht weit ist, vor allem wenn man nur 80/90 fahren darf und es zeitlich nicht mehr so recht lohnte.

Also, dieses Jahr wird das nichts mehr mit mir. Dann werd ich stattdessen mal zum Fotoapparat greifen und ein paar Bilder, auch vom Innenleben machen.

Machts gut und viel Vergnügen beim Treffen.

Gruß, Dieter
Wo ein Wille, dort ein Weg

Achim/LIP
Junior
Beiträge: 23
Registriert: Di 13 Apr 2004 21:35
Wohnort: NRW 32825

#2 Beitrag von Achim/LIP » Sa 15 Mai 2004 22:05

Hallo Dieter,
dann geht es Dir so wie mir, ich war am Freitag Vormittag schon 100 km unterwegs, als mir der Auspuff abfiel, scheiße, so brauchte ich auch keine 500 km fahren, also leider !!! auch umdrehen :(

Habe ich am Freitag Abend schon woanders berichtet.

Liebe Grüße Achim/LIP

Antworten