"Weekendbox" (bitte nicht müde belächeln)

Hier geht es um den Eigenbau einer Kabine oder eines Koffers
Message
Autor
X_FISH
Experte
Beiträge: 119
Registriert: Mi 17 Sep 2003 18:29
Wohnort: Schwobaländle / Kreis Ravensburg
Kontaktdaten:

#16 Beitrag von X_FISH » Do 01 Apr 2004 21:18

Einziges Problem: Sie sind "zu tief" bzw. mein Kanister ist "zu breit".

Die Maße vom Schrank habe ich jetzt parat, und jetzt schiebe ich am Bildschim munter meine Kästchen herum, komme aber auf keinen grünen Zweig.

Habe auch schon kleinere Kanister ausprobiert => scheint wohl eine Standardbreite und -länge zu geben, nur die Höhe unterscheidet sich. Habe einfach mal 'nen Webshop rausgesucht wo ich Maße mit gefunden hatte:

Kanister

Der BW-Kanister (20 l): ca. 360x180x470mm.
Der 5l mit ca. 190x145x260 mm würde "geradeso" reinpassen, allerdings habe ich mir da noch keine großen Gedanken über den Ablauf gemacht gehabt...

Mein Problem: Die möglichen Maße der Box sind 460x550x770mm, wobei 460 die Breite vom Schrank ist (gegeben durch den Halter von Westfalia). Zieht man jetzt noch die Materialstärke vom Holz ab => dann wird's recht eng.

Ich lass es jetzt einfach mal liegen, vielleicht fällt mir ja im Schlaf noch was ein. ;)

THX derweil.

CU Martin

X_FISH
Experte
Beiträge: 119
Registriert: Mi 17 Sep 2003 18:29
Wohnort: Schwobaländle / Kreis Ravensburg
Kontaktdaten:

So langsam wird's was

#17 Beitrag von X_FISH » Sa 08 Mai 2004 15:54

So langsam wird's was:
_____

Bild

"Schlanker" Abwasserkanister mit 10 l Fassungsvermögen
_____

Bild

Die Konstruktion ansich (muß erst noch lackiert werden)
_____

Bild

Arbeitsplatte mit Edelstahlspüle (nur draufgelegt, noch nix verschraubt)

CU Martin

X_FISH
Experte
Beiträge: 119
Registriert: Mi 17 Sep 2003 18:29
Wohnort: Schwobaländle / Kreis Ravensburg
Kontaktdaten:

#18 Beitrag von X_FISH » Fr 11 Jun 2004 21:47

Es ist vollbracht - aber doch ohne Schubladen. Immerhin ist's rundherum geschlossen. :)

Bild

Eingebaute Weekendbox mit montierter Spüle


Bild

Die Variante der Abwasserleitung mit Messingkupplungen


Was mir jetzt noch zu meinem Glück fehlt: 'n kleiner Stöpsel für's Waschbecken. Da war nämlich keiner dabei. Zur Not wird eben am Anfang ein Korken dafür verwendet... :D

THX für die Tipps und Hilfe, die mir via Forum und Mail bei mir ankamen.

'ne ausführliche Beschreibung samt Zeichnungen und Detailbildern kommt demnächst auf meinen T4-Seiten - sobald noch der fehlende Halter für das Reserverad montiert ist.

CU Martin

Benutzeravatar
Marco
womobox-Spezialist
Beiträge: 218
Registriert: So 20 Jul 2003 10:47
Wohnort: 93444 Kötzting

#19 Beitrag von Marco » Sa 12 Jun 2004 05:47

Hallo Martin,
gut geworden. Hast Dir viel Mühe gegeben. Viel Spaß beim Campen.

Übrigens, wer diese Behälter wie im Foto zu sehen brauchen kann, ich habe noch drei übrig! Konnte ich nicht verwenden weil die Tauchpumpe nicht hinein passt!

Ciao
Marco

landyfreak
Junior
Beiträge: 48
Registriert: Di 08 Jun 2004 15:18
Wohnort: Ostfriesland

#20 Beitrag von landyfreak » Mo 14 Jun 2004 07:57

Hi x-fish,
wie ich sehe, hast du doch die Variante mit dem Edelstahlbecken à la Baumarkt verwendet.

Der Tip mit der Salatschüssel aus Edelstahl ist auf jeden Fall gut, habe ich schon vor ca. 2 Jahren in meiner damaligen Wohnung ausprobiert. Dabei fiel mir jedoch auf, das das Wasser recht langsam abfließt. Das müßte daran liegen, das "echte" Waschbecken an der Seite immer noch einen Überlauf haben, durch den beim Abfließen des Wassers, neben der Funktion des Überlaufes, auch Luft entweichen kann.

Meine Frage jetzt wiederum: sollte man in den Deckel des Kanisters noch einen zweiten kleineren Schlauch einbauen, der lediglich der Entlüftung dient, was den Vorteil hätte, das das Wasser im Ablaufschlauch schneller und ohne Bluubbern ablaufen ließe?!

Gruß
Mike

X_FISH
Experte
Beiträge: 119
Registriert: Mi 17 Sep 2003 18:29
Wohnort: Schwobaländle / Kreis Ravensburg
Kontaktdaten:

#21 Beitrag von X_FISH » Mo 14 Jun 2004 09:12

Was man auf dem Bild nicht so richtig sieht: Der dünne, durchsichtige Schlauch geht oben in den Kanister rein, aber die Öffnung ist deutlich größer als der Schlauch => damit die Luft verdrängt werden kann.

Ob/wie sehr es muffelt muß ich noch rausfinden.

Wegen dem Waschbecken: Das habe ich bei eBay bekommen. Im Baumarkt hätte so ein Teil im günstigsten Fall um die 60 Euro gekostet, das war mir dann doch zu happig. Bei eBay eine "Spühle" gesehen - mit "h" => ca. 12 Euro inkl. Porto wenn ich mich recht erinnere... Muß da nochmal nachgucken. ;o)

CU Martin

Benutzeravatar
Marco
womobox-Spezialist
Beiträge: 218
Registriert: So 20 Jul 2003 10:47
Wohnort: 93444 Kötzting

#22 Beitrag von Marco » Mo 14 Jun 2004 17:40

Hallo,
das mit dem größeren Loch habe ich auch so gemacht. Als ich mir die Flüssigkeit für das Frischwasser kaufte, nahm ich eine Flasche für das Abwasser mit. Da gibt es keine Bakterien und einen guten Duft. Ich mein Zitrone steht drauf!
Ciao
Marco

X_FISH
Experte
Beiträge: 119
Registriert: Mi 17 Sep 2003 18:29
Wohnort: Schwobaländle / Kreis Ravensburg
Kontaktdaten:

#23 Beitrag von X_FISH » Di 15 Jun 2004 01:08

Gibt's da was Empfehlenswertes? Preistechnisch und so?

TIA Martin

Benutzeravatar
Marco
womobox-Spezialist
Beiträge: 218
Registriert: So 20 Jul 2003 10:47
Wohnort: 93444 Kötzting

#24 Beitrag von Marco » Di 15 Jun 2004 06:07

Hallo Martin,
wenn Du wieder zum Camping-Laden kommst, dann frag nach.
Es gibt verschiedene Gerüche und das ist Geschmacksache.
Ich habe für meine 6 Euro bezahlt. Die Flasche hält ewig da mein Behälter auch nicht größer als Deiner ist und das Zeug für riesen Behälter entwickelt wurde. Ich hab das in der Werkstatt ausprobiert. 14 Tage habe ich einen Behälter nicht ausgeleert. Einwandfrei!
Ciao
Marco

X_FISH
Experte
Beiträge: 119
Registriert: Mi 17 Sep 2003 18:29
Wohnort: Schwobaländle / Kreis Ravensburg
Kontaktdaten:

#25 Beitrag von X_FISH » Di 15 Jun 2004 09:39

Bei mir ist Lauche und Maas in der Nähe => http://www.lauche-maas.de/

Wenn ich bei denen reinspaziere und 'nen Markenname bzw. eine Artikelbezeichnung habe (=> "ich such was wie Blahblubb von der Firma Wischiwaschi") => dann geht's vielleicht schneller. :)

CU Martin

Benutzeravatar
Marco
womobox-Spezialist
Beiträge: 218
Registriert: So 20 Jul 2003 10:47
Wohnort: 93444 Kötzting

#26 Beitrag von Marco » Di 15 Jun 2004 18:28

Ok, Martin
Ich fahre morgen zur Kabine und schreibe auf wie das Zeug heisst.
Bis bald
Marco

X_FISH
Experte
Beiträge: 119
Registriert: Mi 17 Sep 2003 18:29
Wohnort: Schwobaländle / Kreis Ravensburg
Kontaktdaten:

#27 Beitrag von X_FISH » Di 15 Jun 2004 21:44

THX

CU Martin

Benutzeravatar
Marco
womobox-Spezialist
Beiträge: 218
Registriert: So 20 Jul 2003 10:47
Wohnort: 93444 Kötzting

#28 Beitrag von Marco » Mi 16 Jun 2004 19:57

Hallo Martin,
hier die gewünschte INFO:
THEDFORD
Tank Freshener
VK: 5,50€ (Steht so auf der Flasche)
Inhalt: 1,5 Liter
Verbrauch: 50ml auf 25 Liter (Langt bei Dir eine Ewigkeit)
Hier ein Bild von einem Anbieter
http://www.camppartner24.de/popup_image.php?pID=133

Ciao
Marco

X_FISH
Experte
Beiträge: 119
Registriert: Mi 17 Sep 2003 18:29
Wohnort: Schwobaländle / Kreis Ravensburg
Kontaktdaten:

#29 Beitrag von X_FISH » Mi 16 Jun 2004 22:08

Ich war heute nachmittag bei Lauche & Maas in Ulm. Die haben nix dergleichen, aber hatten gemeint, ich könne das Zeug reinkippen, was auch bei Campingtoiletten verwendet wird.

Nunja - nur stelle ich mir das eher desinfizierend als duftend vor... Der Meinung war der nette Mensch hinter dem Tresen dann auch.

Dann mach ich mich mal schlau ob Obi oder der Marktkauf-Baumarkt das haben. Zumindest letzterer hat ja die Campingtoiletten von Thedford.

THX Martin

Benutzeravatar
Marco
womobox-Spezialist
Beiträge: 218
Registriert: So 20 Jul 2003 10:47
Wohnort: 93444 Kötzting

#30 Beitrag von Marco » Mi 16 Jun 2004 22:13

Hi,
habe ich im eBay gefunden. Kiefernduft
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... eName=WDVW
Marco

Antworten