Expeditionsanhänger

Hier geht es um den Eigenbau einer Kabine oder eines Koffers
Antworten
Message
Autor
paddy

Expeditionsanhänger

#1 Beitrag von paddy » Di 02 Dez 2003 18:53

hi

auch wenn ich bei euch nicht richtig bin könnt ihr mir vielleicht helfen.

ich benötige einen einachsanhänger in dem man tags mit 4 personen sitzen kann, nachts mit zwei personen drin liegen, ein porta potti sollte immer zugänglich sein und ein schrank oder regal. die heckwand wird aufgeklappt und als boden für die vergrösserung nach hinten verwendet.
es ist eine mischung aus, vorne kleiner festcaravan und hinten zeltklappanhänger.
wie kann man sowas selbermachen.(wassefestes holz, stahlrohr gerippe o.ä.)
ich habe sowas ähnliches auf einer australischen seite gesehen nennt sich "tvan".
wir reisen mit einem zeltcaravan. beim abbauen wird das manchmal nasse zelt immer auf das bettzeug und auf die matratzen gelegt, is abends nicht so toll im feuchten bett zuliegen.
daher die idee mit dem zwitter.
aber wie stellt man so ein ding billig, robust und leicht her?
bitte helft mir!

danke schön

patrick völlmeke

patrick.voellmeke@freenet.de

Gast

#2 Beitrag von Gast » Di 02 Dez 2003 21:33

Hallo!

Die (Bundeswehr versteigert über die) VEBEG hat gerade 1-Achs-Anhänger ausgeschrieben. Gebotstermin ist der 12. und 14. 1.04.

Die Basis ist vermutlich ja geländegängig.

Gruß

Fritz

Gast

#3 Beitrag von Gast » Do 04 Dez 2003 18:52

Hallo!

verschiedene geländegängige Anhänger aus Bundesheer-Beständen findest du auch hier:

http://www.padh.de/

grüße gerold

paddy

#4 Beitrag von paddy » Di 16 Dez 2003 20:05

ein pkw-anhänger ist bereits vorhanden. aber wie macht man eine kleine,
robuste und billige kabine? aus wasserfestem holz oder stahlrohrgerippe
evt kunststoff? ich habe leider keine ahnung welches material am besten ist.
die grösse der kabine sollte ungefähr LxBxH 2,5x1,5x1,4 m sein.

wer hat vorschläge

danke - paddy

Joe

#5 Beitrag von Joe » Di 16 Dez 2003 21:29

x x
Zuletzt geändert von Joe am Fr 28 Okt 2005 02:43, insgesamt 1-mal geändert.

paddy

#6 Beitrag von paddy » So 21 Dez 2003 21:51

danke joe
für den guten tip.

den anhänger den ich nachbauen möchte heißt "tvan" und ist auf der australischen seite http://www.tracktrailer.com zu sehen.
es ist ein einfacher schlafanhänger mit heckzelt.

gruß
paddy

Antworten