Kosten Innenausbau ?

Hier geht es um den Eigenbau einer Kabine oder eines Koffers
Antworten
Message
Autor
Benutzeravatar
TOSCH
womobox-Spezialist
Beiträge: 474
Registriert: So 11 Mai 2003 18:27
Wohnort: Ranstadt
Kontaktdaten:

Kosten Innenausbau ?

#1 Beitrag von TOSCH » Fr 25 Jul 2003 23:51

Ich bin dabei gerade mein Mobil zu planen. Der Aufbau soll so um die 7,50m lang werden, incl. Fahrerhaus also so um die 9m. Kann mir mal jemand sagen der es schon gemacht hat was ich so für den Innenausbau rechnen muß ?? Sie wesentlichen Dinge wie Fenster, Heizung, Kühlschrank und so sind klar, allerdings steckt der Teufel ja meist im Detail. Nur Material, Arbeit mache ich selbst bzw. kostenlose Helfer.

Benutzeravatar
christel
Experte
Beiträge: 162
Registriert: So 23 Mär 2003 19:50
Wohnort: Wolken

#2 Beitrag von christel » Sa 26 Jul 2003 19:17

Hallo Torsten
Unter "Materialliste Ausbau" hatte ich mal grob unsere Materialien aufgeführt. Wir brauchen ca. 10.000 Euro. Allerdings ist er nur 6,30 m lang. Fausregel ist wohl 1/3 kostet das Basisfahrzeug, 1/3 die Kabine und 1/3 der Ausbau.
Christel
Zuletzt geändert von christel am So 27 Jul 2003 09:45, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn kein Wind weht, zeigt auch der Wetterhahn Charakter.

Ragnhild
womobox-Halbgott
Beiträge: 842
Registriert: Di 08 Jul 2003 08:59

#3 Beitrag von Ragnhild » Sa 26 Jul 2003 22:32

HalliHallo

bei so etwas um die 10TEuro´s bin ich auch, plan aber "nur" eine PickUp Kabine. Zwar mit Kompressor Kühlschrank und mit Solar, sieben Fenstern und HeKi
.




***

dm

#4 Beitrag von dm » So 27 Jul 2003 09:56

So 10 neue Scheine sind ein guter Ansatz. Da bin ich auch gelandet.

Die Fenster sind echt teuer und nebenbei braucht man viele. Und in den Kleinigkeiten, die man vorher nicht oder nur schlecht berechnen kann versenkt man 'ne Menge Geld.
dm

Klaus Laucke
Beiträge: 3
Registriert: Sa 19 Jul 2003 23:18
Wohnort: Bernau bei Berlin

#5 Beitrag von Klaus Laucke » Fr 01 Aug 2003 23:15

hallo leute...denkanstoß...gebrauchten caravan ca 2 bis 3 scheine ?...fenster und zubehör für preiswerten innenausbau ?...oder ? mfg womoholzwurm

Benutzeravatar
TOSCH
womobox-Spezialist
Beiträge: 474
Registriert: So 11 Mai 2003 18:27
Wohnort: Ranstadt
Kontaktdaten:

Preis Innenausbau

#6 Beitrag von TOSCH » Sa 02 Aug 2003 09:57

Hallo Klaus,

die Idee ist nicht schlecht, allerdings dürften die Möbel von einem Caravan
in ein Mobil schlecht passen (Deckenhöhe). Bei den Fenstern weis ich nicht so, Wohnwagen haben ja i.d.R. 30er Wandstärke, ob man die Fenster da auch für ne 45 Wand nehmen kann ? Außerdem wollte ich nicht so ne zusammengeschusterte Kiste haben.

Ragnhild
womobox-Halbgott
Beiträge: 842
Registriert: Di 08 Jul 2003 08:59

gebrauchte..

#7 Beitrag von Ragnhild » So 03 Aug 2003 14:09

HalliHallo
bei gebrauchten Fenster etc bin ich sehr skeptisch . Unser Ausbau ist jetzt 11 Jahre. Bei starkem Seitenregen hab ich Wasser am inneren Rahmen. Nach suchen... der Dichtungsgummi, der die geschlossene Scheibe dichtet macht seinem Namen keine Ehre mehr :cry: er schließt zwar, hat aber keine Andrückkraft/elastizität mehr. Folglich saugt sich das Wasser nach oben und innen rein -> deutlicher Kapillarefekt. schade...
.




***

Antworten