Antenne ans Hochdach kleben?

Hier geht es um den Eigenbau einer Kabine oder eines Koffers
Antworten
Message
Autor
leer
Site Admin
Beiträge: 426
Registriert: So 16 Feb 2003 19:37

Antenne ans Hochdach kleben?

#1 Beitrag von leer » Mi 02 Jul 2003 13:05

Ich schon wieder :D

Mein Ducato hat keine Radio-Antenne. Normalerweise sitzt die in der Mitte über der Widschutzscheibe auf dem Dach. Das geht jetzt natürlich nicht mehr, da ja das Hochdach auf dem Dach sitzt. Im Ducato-Forum hatte ich schon mal nachgefragt, ob man eine besondere Kotflügel-Antenne braucht.

Jetzt habe ich mir aber gedacht, es sei vielleicht besser, die Antenne vorne am Hochdach anzubringen. Also quasi genau dort, wo sie beim Original-Ducato auch sitzt.

Jetzt habe ich aber leichte Hemmungen, mal so eben ein Loch vorne in das Hochdach zu bohren. Der Druck durch den Fahrtwind ist da ja enorm. Kriegt man das ordentlich dicht? Sieht das aus? Das Antennenkabel könnte man durch den Holm auf der Beifahrerseite nach unten legen.

Was meint Ihr? Kotflügl-Antenne oder Antenne am Hochdach?

Eure geschätzte Meinung erwartend :-)
Niklas

Gast

#2 Beitrag von Gast » Do 03 Jul 2003 13:23

Moin Niklas
Ich würde das auf keinen Fall machen, nicht nur wegen Undichtigkeiten, Du musst das Kabel durch den Stauschrank ziehen, ein Massekabel muss
auch nachträglich gezogen werden...................
Kauf Dir doch eine Scheibenantenne mit Antennenverstärker.

Benutzeravatar
achim
Experte
Beiträge: 123
Registriert: Mi 30 Apr 2003 21:06
Wohnort: Hamburg

#3 Beitrag von achim » Fr 04 Jul 2003 17:55

Hallo Christianus,

danke für den Tip!

war grade am knobeln wie ich es mit meinem neuen mache,
da habe ich Deinen Tipp gelesen....
und schon liegt die Antenne auf meinem Tisch!
Morgen wird sie eingebaut.....
Danke!
Gruß achim

leer
Site Admin
Beiträge: 426
Registriert: So 16 Feb 2003 19:37

Gekauft

#4 Beitrag von leer » Fr 04 Jul 2003 20:04

Ich auch gerade. Bei Conrad für 35,- Eur von Bosch. Ganz schön teuer, was? Hoffentlich kann die was.Wasmich ja so ein wenig irritiert, ist die Masse. Da muß ich wohl am Holm was abkratzen... Naja.

leer
Site Admin
Beiträge: 426
Registriert: So 16 Feb 2003 19:37

eingebaut

#5 Beitrag von leer » Sa 05 Jul 2003 15:45

Also, Antenne eingebaut, Massekabel unter die Sonnenblende - und der Empfang ist kaum besser als vorher. Ich muss nochmal genau untersuchen, ob mir eins der filigranen Antennenkabel irgendwie abgerissen ist. Die sind ja echt hauchdünn. Ansonsten haut mich das aber noch nicht so aus den Puschen :D
Egal, mal sehen wie's so klappt.

P.S.: Der RDS-Empfang ist gut, aber es reicht nicht so ganz für das TMC-Signal.

Benutzeravatar
achim
Experte
Beiträge: 123
Registriert: Mi 30 Apr 2003 21:06
Wohnort: Hamburg

#6 Beitrag von achim » Mo 07 Jul 2003 08:08

Hallo Niklas.
habe gestern meine Antenne eingebaut.
Nachdem ich Deinen Beitrag gelesen hatte,
war ich schon einwenig skeptisch.
Doch bei mir klappt´s Super!
Empfang ist einfach spitze, und ich bin voll zufrieden.
Gruß achim

leer
Site Admin
Beiträge: 426
Registriert: So 16 Feb 2003 19:37

TMC

#7 Beitrag von leer » Mo 07 Jul 2003 08:24

Der normale Empfang ist bei mir auch spürbar besser. Brauchst Du auch TMC für Navi?
Was mich stört ist auch, dass man von draußen die weißen Streifen vom Kleben sieht...

Benutzeravatar
achim
Experte
Beiträge: 123
Registriert: Mi 30 Apr 2003 21:06
Wohnort: Hamburg

#8 Beitrag von achim » Mo 07 Jul 2003 13:32

Hallo Niklas,
das mit den Streifen ist schon richtig.
Stört mich auch ein bischen, aber
erstmal geht´s.
Ich hab keine Probleme mit TMC.
Bei mir klappt alles.

So nun bin ich wech.....
Tschüß bis mitte August,
will mal sehen ob´ die Sonne wirklich in der Türkei scheint! :lol:

Gruß achim

leer
Site Admin
Beiträge: 426
Registriert: So 16 Feb 2003 19:37

Antenne geht ab

#9 Beitrag von leer » So 31 Aug 2003 10:11

Meine Scheibenantenne löst sich... Zugegeben, der Sommer war heiß. Aber dennoch darf sich die Antenne nicht von der Scheibe lösen. Interessant dabei: Der Empfänger (Verstärker) löst sich von der Klebefolie, nicht aber die Klebefolie von der Scheibe. Das ist also sauber angeklebt.
Jetzt habe ich die Nase voll und baue mir eine ordentliche Antenne ein - Conrad kriegt den Müllhaufen zurück.
Die Frage: Es gibt ja diese dreifach Kombi-Antennen: GPS, Telefon, Radio, allerdings nur als Stummel-Version, die eigentlich auf's Dach gehört. Wegen der Masse-Probleme (im Hochdach nicht verfügbar) geht das aber nicht.
Frage: Kann ich die Antenne mit gleichem Wirkungsgrad auch vorne links am Kotflügel anbringen? Und sieht so ein Stummel an der Stelle nicht reichlich bekloppt aus?

Was meint Ihr?

Benutzeravatar
achim
Experte
Beiträge: 123
Registriert: Mi 30 Apr 2003 21:06
Wohnort: Hamburg

#10 Beitrag von achim » So 31 Aug 2003 22:51

Hallo Niklas,

mmmmh., also meine Scheibenantenne ist nach wie vor OK !
ich bin sehr zufrieden mit dem Teil.
Und bei mir scheint alles zu halten.
sicher heiß war´s hier....aber glaub mir in der Türkei,
Griechenland usw. auch.......
zumal unser Wohnmobil auch noch mit dem Fahrerhaus
in richtung Sonne stand.
die höchste Innraumtemp. laut meinem Termometer 53 Grad,
im inneren von unserem Wohnmobil.

Aber was anderes......kannst Du denn keine Masse,
mit einem flachen Kupferkabel ins Hochdach legen?
müßte doch möglich sein...oder?
seinerzeit hatte unser Sprinter (La Strada), eine Golf GTI Antenne
auf der Schrägung vorn im Hochdach.
Und da war ein flaches,breites Kupferkabel,
(Masseband...gibts meterweise) zum Fuß gelegt....
unter der Verkleidung natürlich

Gruß vom achim

Antworten