Ford Transit Fahrgestell zu verkaufen

Egal ob Wohnmobil oder Zubehör und Ersatzteile. Hier finden sich Angebote, Gesuche und Links auf Ebay-Auktionen. Eine Bitte: Die Überschrift bitte mit Suche, Biete oder Ebay beginnen. Danke!
Antworten
Message
Autor
erik-knut-åsen
Junior
Beiträge: 20
Registriert: So 24 Feb 2013 18:23
Wohnort: Gedern

Ford Transit Fahrgestell zu verkaufen

#1 Beitrag von erik-knut-åsen » Mi 16 Okt 2019 20:47

Hallo !

Wir haben die Wohnkabine unseres Rimor Kayak Alkoven-Mobils auf ein neues Fahrgestell umgesetzt und bieten das ehemalige Basisfahrzeug jetzt zum Verkauf an.
Hier ein paar Daten:

Hersteller: Ford
Baudatum: 26.09.1994
Modellreihe: Transit 1995-2000
Fahrerhaustyp: Einzelkabine (2-türig)
Serie: 120
Motor: Diesel 2.5 (76PS)
Getriebe: 5-Gang-Schalt - MT75
Hinterradantrieb
Achsübersetzung: 4.56
Abgasnorm: 95 EEC Leichtes Nfz
Klimaanlage: Ohne Klimaanlage
Lackierung: Diamant-Weiß
Innerer Trim: Windrush B-C
Ehemals zugelassen als S. KFZ Wohnmobil
Gesamtmasse: 3,3 to

Die letzten umfangreichen Reparaturen (da ahnten wir noch nicht was wir unserem Womo ‘antun’ :shock: würden) und der TÜV wurden im April 2016 bei 182415 km gemacht und umfassten:

2 neue Winterreifen an der Hinterachse
Radlager vorne links - eingestellt
Radlager hinten links und rechts erneuert
Zahnriemen Motorsteuerung gewechselt
Motoröl und Filterwechsel

Momentan hat das Fahrzeug ca. 189000 km auf der Uhr. Es steht seit 7/2017 in einem abgeschlossenen Hinterhof und ist gut in Folie eingepackt, da ja wegen der Vorgeschichte als Alkoven-Mobil das Fahrerhaus kein Dach und keine Rückwand hat :)
Es ist bis zum Schluß problemlos gefahren und hat für sein Alter wenig Rost. An zwei Stellen am Rahmen (die ja jetzt optimal zugänglich sind 8) ) sollten Reparaturbleche eingeschweißt werden.
Der Fahrersitz ist ein älterer, aber noch bequemer Sportscraft Sitz auf passender Konsole, ein weiterer Sportscraft Sitz (ohne Konsole) sowie der original Fahrersitz sind ebenfalls vorhanden. Die Batterie musste ich zwischenzeitlich anderweitig verwenden :wink:

Da es sich anbietet wieder ein Wohnkabine auf das Fahrgestell zu setzen, biete ich es zuerst hier an. Als Verhandlungsbasis habe ich mir 800,00 € vorgestellt.
Das Fahrzeug steht in der Nähe von 63667 Nidda und müsste mit Hänger o.ä. abgeholt werden, da es mit der offenen Kabine nicht selbst auf die Straße darf.

Hier noch ein paar Bilder:
KIMG_2789.jpg
Das Fahrgestell nach der 'Scheidung'
KIMG_3322.jpg
KIMG_3323.jpg
Motorraum mit Marderschreck
KIMG_3961.jpg
Rahmen von Hinten
KIMG_3962.jpg
Rechte Seite
KIMG_3964.jpg
Linke Seite
KIMG_4043.jpg
Blick in die Kabine und auf den Fahrersitz
Bitte melde Dich an, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten