Ormocar Kabine auf Daily

Hier stellt jeder sein Wohnmobil vor. Mit Bild und allen Schikanen.
Message
Autor
Benutzeravatar
nunmachmal
womobox-Guru
Beiträge: 2741
Registriert: Fr 14 Jan 2011 22:22
Wohnort: 71634 Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Ormocar Kabine auf Daily

#16 Beitrag von nunmachmal » Di 04 Dez 2018 17:36

Toller Ausbau!!

Danke für die Vorstellung.

Gruß Nunmachmal
Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

Gunther
Experte
Beiträge: 61
Registriert: Mo 28 Aug 2006 10:34
Wohnort: Schriesheim

Re: Ormocar Kabine auf Daily

#17 Beitrag von Gunther » Mo 29 Apr 2019 07:14

Hallo Wolfgang

Kannst du uns noch etwas zu den Gewichten sagen?

Bei dem Phönix 6500er (mit Gesamtlänge von 695cm)sieht das sehr knapp aus überhaupt mit dem 50er Daily auszukommen.
Ich habe dort einmal anhand der Einzelgewichte in deren Preisliste einmal ein Fahrzeug zusammengestellt und die Einzelgewichte des Zubehörs dazuaddiert

Allerdings ist der breiter als euer Fahrzeug.

Vielen Dank schon mal und
Bis zum Wochenende

Gruß
Gunther

Benutzeravatar
willy
womobox-Halbgott
Beiträge: 703
Registriert: Mo 19 Mär 2007 10:18
Wohnort: Kanton Zürich

Re: Ormocar Kabine auf Daily

#18 Beitrag von willy » Mo 29 Apr 2019 08:50

Hoi

Warum im neuen Mobil kein Hubbett mehr? :o
Grüsse Willy
_______________________________________________________
in dubio prosecco ;)

Benutzeravatar
womo3
Junior
Beiträge: 45
Registriert: So 02 Aug 2015 16:21
Wohnort: Region Pforzheim

Re: Ormocar Kabine auf Daily

#19 Beitrag von womo3 » Mo 29 Apr 2019 11:24

@ Gunter

Bei der Erstzulassung beim TÜV wurden 4000kg gewogen und eingetragen. Das war natürlich ohne jegliche Ein- und Ausrüstung und Tanks nur teilgefüllt. Es zeigt aber, dass mein Leichtbaukonzept durchaus Wirkung zeigt.

War vor einiger Zeit mal auf einer Waage in der Nähe.
bei
- Diesel voll
- Wasser voll
- alle Vorräte und standard Ausrüstung
- Zwei e-Bikes in der Garage
- zwei Kajaks auf dem Dach
- und mir

wurden 4860kg gemessen, somit also noch 340kg Reserve bis zu den 5200kg zG. Darüber hinaus lässt sich das 50er Fahrgestell bis zu 5600kg auflasten für reinen Wohnmobilbetrieb. Ich sehe dafür aber keine Veranlassung.

Gruß Wolfgang

Benutzeravatar
womo3
Junior
Beiträge: 45
Registriert: So 02 Aug 2015 16:21
Wohnort: Region Pforzheim

Re: Ormocar Kabine auf Daily

#20 Beitrag von womo3 » Mo 29 Apr 2019 11:52

@ Willy

Das Hubbett hatte ich realisiert, da für unsere Tochter ein kurzer Alkoven gebaut wurde, der somit abgetrennt war von der Hecksitzgruppe und dem abendlichen Geschehen in derselben. Das Hubbett brauchte dann nur abgelassen werden und konnte ohne jegliche Umbauten genutzt werden, sogar dei Gläser konnten auf dem Tisch stehen bleiben.

Das neue Womo wurde für zwei Personen geplant, mit zwei Reserveplätzen in der Hecksitzgruppe. Diese wurde auch um 20cm höher gelegt, um genügend Raum in der Heckgarage zu bekommen. Zusammen mit einem möglichst hohen Zwischenboden würde sich das dann aber nicht mehr vertragen mit einem Hubbett, das auch nochmal 20cm Höhe unter der Decke benötigt. Zudem wollten wir ohnehin für unser Nachtlager einen ausreichend großen Alkoven haben, der beim Daily Fahrgestell und der Forderung nach Zwischenboden keinen Aufwuchs der Fahrzeughöhe ergibt.

Gruß Wolfgang

Gunther
Experte
Beiträge: 61
Registriert: Mo 28 Aug 2006 10:34
Wohnort: Schriesheim

Re: Ormocar Kabine auf Daily

#21 Beitrag von Gunther » Mi 15 Mai 2019 00:03

Hallo Wolfgang,
Vielen Dank nochmals für die nette Führung durch euer Mobil in Bodenheim und Deine Infos.

Gibt es zufällig einen Plan eures Mobiles?

Bzw. Wie breit und tief ist denn euer WC-Raum
und die Dusche?

Das WC ist geschickt durch die Schrägstellung gelöst, so dass bei dem schmalen Raum noch ein Waschbecken reinpasst.

Gruß

Gunther

Benutzeravatar
womo3
Junior
Beiträge: 45
Registriert: So 02 Aug 2015 16:21
Wohnort: Region Pforzheim

Re: Ormocar Kabine auf Daily

#22 Beitrag von womo3 » Mi 15 Mai 2019 12:48

Hallo Gunther,

brauchbare elektronische Baupläne habe ich nicht. Vom Istzustand von Bad und Dusche habe ich mal eine einfache Skizze hergestellt.
Alle Maße beziehen sich auf die lichte Weite von Wand zu Wand.

Gruß
Wolfgang
Bad, Dusche.pdf
(91.93 KiB) 52-mal heruntergeladen

Gunther
Experte
Beiträge: 61
Registriert: Mo 28 Aug 2006 10:34
Wohnort: Schriesheim

Re: Ormocar Kabine auf Daily

#23 Beitrag von Gunther » Mi 15 Mai 2019 13:37

Vielen Dank,

super , das reicht so

(ich hoffte es wäre schmäler und würde trotzdem funktionieren.....mir fehlen einfach immer einige cm. :( Wohnung mit 8 Meter länge, aber nur 6 Meter spazieren fahren geht einfach nicht)

Gruß

Gunther

Antworten