Vorstellung Rat Balu mit Skydivemobil

Hier stellt jeder sein Wohnmobil vor. Mit Bild und allen Schikanen.
Antworten
Message
Autor
Rat-Balu
frisch-dabei
Beiträge: 13
Registriert: Mo 06 Mär 2017 07:41

Vorstellung Rat Balu mit Skydivemobil

#1 Beitrag von Rat-Balu » Mo 06 Mär 2017 12:20

Moinsen
nach gut einem Monat mitlesend hab ich mich auch mal hier angemeldet.
Ich bin Baujahr 60 und bin Sep.2014 zum Wohnmobilisten geworden.

Ich hatte im August einen Fallschirm-Tandemsprung gemacht und sofort die Ausbildung zum Fallschirmspringer angefangen.
Die ersten Wochenenden auf dem Sprungplatz hab ich in meinem VOLVO V70 verbracht, war nicht wirklich bequem.

Dann hab ich mich nach einem Fahrzeug zum Selbstausbau umgesehen.
Da ich zu der Zeit noch Motorradfahrer war, kam der Entschluss es wird ein 7,5er Koffer mit Ladebordwand.
Ich hab mir dann einen ATEGO 815 Kühlkoffer gekauft, der ist ja schon Isoliert.
Was ich zu der Zeit jedoch nicht wusste war, das der mit seinen 2,6 m Breite nicht zum Womo umgeschlüsselt werden kann.
Ich hab den dann nur leicht ausgebaut ohne Fenster.
Hinten mit Platz für eine Reihe Paletten / Motorrad eine Trennwand mit Haustür rein, Teppich an die Wände, Bett und Schränkchen rein
und ne flauschige Auslegeware auf den Boden fertig. Essen und Duschen gibt’s am Sprungplatz, Küche braucht ich also nicht.
Die Ladebordwand diente mir am Sprungplatz als Balkon und Haupteingang (Fahrzeug hat eine Seitentür die jedoch nur von außen bedienen ließ)

Aufgrund der hohen Versicherungskosten hab ich mich dann entschlossen ein neues gebrauchtes Fahrzeug zu beschaffen welches ich zum Womo umgeschlüsselt bekomme.
Seit Ende Januar bin ich im Besitz eines IVECO Eurocargo 7,49t der jetzt erst mal so weit ausgebaut wird das er die Womo-Zulassung bekommt.

Gruß Rat Balu
Dateianhänge
Ostern2015.jpg
Mein Hobby
$_57 (1).jpg
Skydivemobil
Freifall, nichts ist schöner!

Benutzeravatar
Pelzerli
womobox-Spezialist
Beiträge: 460
Registriert: Do 31 Jul 2008 07:56
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung Rat Balu mit Skydivemobil

#2 Beitrag von Pelzerli » Mo 06 Mär 2017 12:54

Rat-Balu hat geschrieben:... Ich hatte im August einen Fallschirm-Tandemsprung gemacht und sofort die Ausbildung zum Fallschirmspringer angefangen.
Die ersten Wochenenden auf dem Sprungplatz hab ich in meinem VOLVO V70 verbracht, war nicht wirklich bequem. ...
... deinen uralten schweizer Tarnanzug find ich sehr schick. :D
Deinen Laster aber auch.

Gruss Pelzer
.
http://dermuger.blogspot.com

Rat-Balu
frisch-dabei
Beiträge: 13
Registriert: Mo 06 Mär 2017 07:41

Re: Vorstellung Rat Balu mit Skydivemobil

#3 Beitrag von Rat-Balu » Mo 06 Mär 2017 13:12

Pelzerli hat geschrieben: ... deinen uralten schweizer Tarnanzug find ich sehr schick. :D

Gruss Pelzer
.
Danke
...vor allem ist er sehr Praktisch: Wenn man sich bei der Landung mault (was mir am Anfang seeeeeeehr oft passierte) sieht man keine Flecken :lol:
außerdem kostet ein Skydivekombi ~270 Ocken und der Tarnkombi im Armyshop nur 7 Ocken

Gruss Rat Balu
Freifall, nichts ist schöner!

Benutzeravatar
Leerkabinen-Wolfgang
womobox-Guru
Beiträge: 5647
Registriert: Mi 24 Mai 2000 12:50
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung Rat Balu mit Skydivemobil

#4 Beitrag von Leerkabinen-Wolfgang » Mo 06 Mär 2017 16:07

Willkommen im Club,

dann werden wir einmal sehen, welche Fragen da auf uns zu kommen! Und manchmal ist es schon gut, vorher zu fragen... ;-)

Viel Spaß und viel Erfolg für Deinen Umbau!
Leerkabinen-Wolfgang
die nächsten Festivitäten in http://www.Bodenheim.de:
03.- 05. Mai 2019: Leerkabinen-Treffen
erstes Juni-WE (31.05.-03.06.2019): Weinfest
vierter Sept.-Samstag (21.09.19): Weinprobe in den Weinbergen
*Stellplätze vorhanden! Bei Fragen eMail/PN an mich*

Benutzeravatar
Balu
womobox-Guru
Beiträge: 3311
Registriert: Do 27 Jul 2006 17:39
Wohnort: Unterfranken

Re: Vorstellung Rat Balu mit Skydivemobil

#5 Beitrag von Balu » Mi 08 Mär 2017 18:30

Auch von mir ein herzliches Willkommen an meinen Namensvetter :wink: :D

Gruß
Herby
Probier's mal mit Gemütlichkeit

Rat-Balu
frisch-dabei
Beiträge: 13
Registriert: Mo 06 Mär 2017 07:41

Re: Vorstellung Rat Balu mit Skydivemobil

#6 Beitrag von Rat-Balu » Do 09 Mär 2017 10:27

Danke Herby
meinen Spitznamen Balu hab ich schon ewig, wie viele andere auch.
Darum halt der Vorsatz "Rat" der aus der Ratbikescene. War auch lange Jahre Ratbiker.

Gruß Balu
Freifall, nichts ist schöner!

Rat-Balu
frisch-dabei
Beiträge: 13
Registriert: Mo 06 Mär 2017 07:41

Re: Vorstellung Rat Balu mit Skydivemobil

#7 Beitrag von Rat-Balu » Do 09 Mär 2017 14:34

Moinsen
hab jetzt auch die 3D-Ansicht vom Ausbau fast fertig.
Die Texturen stimmen nicht ganz aber es soll schon annähernd so aussehen.
Die dickere Wand mit der Tür ist die Trennwand zum nicht ausgebautem Teil des Koffers.
Das ist dann die Veranda mit Balkon (Ladebordwand)

Gruß Balu
Dateianhänge
test2.JPG
test.JPG
Freifall, nichts ist schöner!

Benutzeravatar
mrmomba
womobox-Guru
Beiträge: 2564
Registriert: Do 21 Feb 2013 12:10
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung Rat Balu mit Skydivemobil

#8 Beitrag von mrmomba » Fr 10 Mär 2017 07:31

Das wirkt unglaublich groß, da kannst du ja noch eine Tanzveranstaltung aufführen lassen.
Ich gehe davon aus, dass du es Tatsächlich alleine nutzen willst, dann ist der Aufbau ja auch schon wirklich klasse.
Wenn ich du wäre würde dem Schrank hinter dem Bett Deckenhoch machen, Und über dem Bett Hängeschränke.
Mein gefühl verrät mir, dass du die Technik vergessen hast unterzubringen.
Ein 2. Fenster gegenüberliegend für etwas Durchlüftung.
Du glaubst gar nicht, wie seelig das im heißen Urlaub sein könnte - ich habe leider auch nur ein Fenster

So ist es natürlich klasse!

Rat-Balu
frisch-dabei
Beiträge: 13
Registriert: Mo 06 Mär 2017 07:41

Re: Vorstellung Rat Balu mit Skydivemobil

#9 Beitrag von Rat-Balu » Fr 10 Mär 2017 08:24

Moin
hab den Tisch beim Bett nicht gezeichnet drum ist da so viel Platz.
Für die Technik ist unter dem Bett jede Menge Platz.
Schranktechnisch werd ich vielleicht den Schrank zwischen den Türen Deckenhoch machen.
Das reicht für mich alleine. Für Übernachtungsgäste ist auch noch genug Platz.
Das Bad wird vielleicht auch noch etwas kleiner, auf den Sprungplätzen sind fast überall Duschgelegenheiten.
Über dem Bett wird noch ne Dachhaube installiert und das Bad wird nach Hinten zur Veranda belüftet.
Die Seitenwände sind nur durch die Tür und das Fenster durchbrochen wodurch auf den Aussenseiten viel Platz für Werbung bleibt.
Fallschirmspringen ist nicht gerade billig :D

Gruß Balu
Freifall, nichts ist schöner!

Benutzeravatar
dreamteam
womobox-Halbgott
Beiträge: 807
Registriert: Sa 30 Jan 2010 10:50
Wohnort: Slowenien
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung Rat Balu mit Skydivemobil

#10 Beitrag von dreamteam » Fr 10 Mär 2017 12:53

Hallo Rat-Balu,

wenn nur ein Fenster, dann ist es besser auf der rechten Fahrzeugseite. So kriegt man Licht und Wärme rein. In deinem Fall wird das Fenster meisst auf der Schattenseite... ...oder eben der Eingang... Aber dann wäre querlüften nicht möglich. Dafür könntest du evtl darüber nachdenken auf der linken Fahrzeugseite ein Fenster einzubauen welches mit foliert wird (es gibt ja auch perforierte Folien- siehe moderne Linienbuse), oder anstatt des Fensters eben einfach eine Klappe einbauen die man bei Bedarf öffnen kann zum querlüften. ;) Ist ja alles machbar...
LG,
Beni

You weren't born just to pay taxes and die...
One life, live it!

Rat-Balu
frisch-dabei
Beiträge: 13
Registriert: Mo 06 Mär 2017 07:41

Re: Vorstellung Rat Balu mit Skydivemobil

#11 Beitrag von Rat-Balu » Fr 10 Mär 2017 13:41

Ich glaub mit dem Lüften werd ich kaum Probleme haben:
Vorne oben Dachhaube - hinten Haupteingang mit Balkon
Rechts Nebeneingang - links Fenster
Freifall, nichts ist schöner!

Benutzeravatar
Balu
womobox-Guru
Beiträge: 3311
Registriert: Do 27 Jul 2006 17:39
Wohnort: Unterfranken

Re: Vorstellung Rat Balu mit Skydivemobil

#12 Beitrag von Balu » Fr 10 Mär 2017 14:35

Rat-Balu hat geschrieben:Ich glaub mit dem Lüften werd ich kaum Probleme haben:
Vorne oben Dachhaube - hinten Haupteingang mit Balkon
Rechts Nebeneingang - links Fenster
Und das willst du in einer heißen Sommernacht alles offen stehen lassen, während du schläfst? :shock:

Gruß
Herby,
der in so einer Situation auch gerne quer lüftet. :wink:
Probier's mal mit Gemütlichkeit

Antworten