Das Getüm / Fuso 6C18 von Woelcke

Hier stellt jeder sein Wohnmobil vor. Mit Bild und allen Schikanen.
Message
Autor
Benutzeravatar
Stadtmaus
frisch-dabei
Beiträge: 8
Registriert: So 06 Nov 2016 18:21
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Das Getüm / Fuso 6C18 von Woelcke

#1 Beitrag von Stadtmaus » So 06 Nov 2016 18:41

Hallo liebe Foristen,

unser Fuso ist zwar nicht selbst ausgebaut, aber einige der Komponenten (wie z.B. Toilette, LiFeYPOs und sonstige Elektrik) stammen dann doch aus eigener Idee / Durchführung.

Insgesamt sind wir mit unserer Wahl ganz glücklich, ein paar Kleinigkeiten sind aber noch zu optimieren, deswegen bin ich nun hier.

Wir sind Olly und Harriet aus Berlin, lange Jahre mit Miet-WoMos und Landcruisern + Zelt unterwegs und inzwischen dafür zu bequem... :oops:

Deswegen nun das Getüm (vielleicht kennt einer von Euch das Kinderbuch aus den 70ern); Getüm deswegen, weil der Fuso zu klein ist um als Ungetüm durchzugehen. :D
DasGetuemAvatar.jpg
Getüm in Langenaltheim
DasGetuemAvatar.jpg (19.31 KiB) 5385 mal betrachtet
Bei Gelegenheit werde ich noch ein paar Fotos verkleinern und hier ergänzen, bis dahin lese ich mich erstmal ein.

VG Harriet
Fuso 6C18 mit Aufbau von Woelcke

Benutzeravatar
holger4x4
womobox-Guru
Beiträge: 3971
Registriert: So 09 Sep 2007 19:52
Wohnort: Bergisches Land

Re: Das Getüm / Fuso 6C18 von Woelcke

#2 Beitrag von holger4x4 » So 06 Nov 2016 19:36

Hallo und willkommen im Forum!
Ich würde gerne mehr hören über deine Erfahrungen mit dem Fuso, Fahrkomfort, Platz, Problemchen,...
Was hat der Woelke denn am Führerhaus umgebaut?
Und natürlich Bilder :mrgreen:
Gruß, Holger

Bilder meiner alten Kabine hier, und die aktuellen Kabine --> hier
Bild

Benutzeravatar
bl550
Experte
Beiträge: 128
Registriert: Mi 21 Aug 2013 17:03

Re: Das Getüm / Fuso 6C18 von Woelcke

#3 Beitrag von bl550 » So 06 Nov 2016 19:55

Hallo Harriet,

auch ein herzliches Willkommen von mir. Wir hatten wegen der Nature's Head schon Kontakt miteinander.

Grüße

Sascha
MB Sprinter 515 CDI mit Ormocar-GFK-Kabine

Benutzeravatar
Stadtmaus
frisch-dabei
Beiträge: 8
Registriert: So 06 Nov 2016 18:21
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Das Getüm / Fuso 6C18 von Woelcke

#4 Beitrag von Stadtmaus » So 06 Nov 2016 20:13

Hi Sascha,

schön Dich auch hier zu lesen, ein paar Andere von drüben habe ich auch schon gesehen... :D
IMG_0450.jpg
IMG_0450.jpg (44.63 KiB) 5339 mal betrachtet
Auf dem Bild kann man Umbau erahnen. Das Fahrerhaus wird oben und hinten geöffnet und mit GfK Teilen ergänzt. Dadurch bekommt man mehr Kopffreiheit, einige ganz praktische Ablagen und, vor allem, die Möglichkeit eine richtige Tür in Richtung Kabine einzubauen und nicht nur was zum Durchkriechen. Zwischen Fahrerhaus und Kabine ist in unserem Fall weder Faltenbalg noch sonst eine Konstruktion, nur Luft...

VG Harriet
Fuso 6C18 mit Aufbau von Woelcke

Benutzeravatar
campo
womobox-Halbgott
Beiträge: 953
Registriert: Fr 22 Jun 2012 08:43
Wohnort: Belgien

Re: Das Getüm / Fuso 6C18 von Woelcke

#5 Beitrag von campo » Mo 07 Nov 2016 07:09

Hallo Harriet
Auch von hier aus ein herzliches Willkommen !
Es ist 2 mal super: Erstmal sieht das Fahrzeug gut aus und 2tens die Reisen mit 3 zu tun, da sind wir alle dein Fan.

Du hast das Fahrerhaus mit GFK erhöht und vertiefen lassen.
Wieviel kostet dieser Fahrerhaus Umbau ungefähr ?

Lohnt es sich Preislich untern Strich um ein Fuso zu bauen inclusive alle Auflastungen oder ist der Fuso jetzt genau so teuer
wie ein 10T Atego oder 13T TGM ohne diese Umbauten ?

Gruesse Campo
TGM 13290 4x4 in Aufbau

Benutzeravatar
2vgsrainer
womobox-Guru
Beiträge: 1138
Registriert: Mo 09 Okt 2006 08:27
Wohnort: Bensheim

Re: Das Getüm / Fuso 6C18 von Woelcke

#6 Beitrag von 2vgsrainer » Mo 07 Nov 2016 07:49

Hallo Harriet

Auch von meiner Seite ein herzliches Welcome !
Ja mit der Fa. Woelke hatten wir sowohl beim ersten Projekt, als auch bei dem 2. projekt (jetziges Fahrzeug) regen Kontakt
und waren auch Vorort
Den Woelke Fuso hatte ich mir auch mal in Bad Kissingen auf der Abenteuer Allrad angeschaut und war recht begeistert.
Euer Fahrzeug ist ja recht spannend !
Bin auf weitere Bilder gespannt.
Gruß
Rainer

Wer Rechtschreibefehler findet darf sie behalten !
Robel 4x4 650HLB individual-> Status: aktuell !
T5 4motion mit Ormocar-Absetzkabine -> Status : verkauft !
www.4x4-traveltime.de

Benutzeravatar
carthago malibu
womobox-Spezialist
Beiträge: 300
Registriert: Mo 19 Mai 2003 14:35

Re: Das Getüm / Fuso 6C18 von Woelcke

#7 Beitrag von carthago malibu » Mo 07 Nov 2016 12:04

Schickes Mobil!
Viel Spaß und gute Fahrt damit!
Soll es auf "Langfahrt" gehen?

Das Auto kam mir von der Woelcke-Homepage her bekannt vor, ist ja schließlich ein auffälliges Design.
Das seid ihr doch, oder? http://www.woelcke.de/expeditionsmobile ... r-4x4.html

Benutzeravatar
wiru
womobox-Guru
Beiträge: 1078
Registriert: Do 22 Jan 2015 13:39
Wohnort: Treuchtlingen
Kontaktdaten:

Re: Das Getüm / Fuso 6C18 von Woelcke

#8 Beitrag von wiru » Mo 07 Nov 2016 13:19

auch willkommen aus dem Altmühltal...das "Getüm" im Offroadpark Langenaltheim? das hätte ich mir gerne angesehen, wohne nur ein paar Kilometer entfernt...;-) Außerdem will ich (Protest von meiner weiblichen Hälfte) meinen Allrad-Sprinter auch mal da rein lassen... (hatte es schon beim Pickup versäumt; vielleicht wars besser so...;-). Jedenfalls sieht das Teil stimmig aus und die Lackierung ist auch ein Hingucker (wie unsere...;-))))
Gruß, WIlli
unser Womo: Sprinter 4x4 mit Ormocar-Kabine
Ausbau-und Reiseblog: http://www.caribou.wirblogger.de

Benutzeravatar
juergenr
Experte
Beiträge: 51
Registriert: So 27 Aug 2006 20:42
Wohnort: D-Hessen
Kontaktdaten:

Re: Das Getüm / Fuso 6C18 von Woelcke

#9 Beitrag von juergenr » Mo 07 Nov 2016 16:07

Woelke stellt das "Getüm" auf seiner HP vor http://www.woelcke.de/expeditionsmobile ... r-4x4.html

wobei es noch "ungetümiger" geht ;-) http://www.woelcke.de/expeditionsmobile ... -doka.html
Gruss Juergen
-----------------------------------------------
IVECO Daily 40-10W 4x4 mit GFK Koffer

Benutzeravatar
VWBusman
womobox-Guru
Beiträge: 3850
Registriert: So 16 Apr 2006 15:27
Wohnort: Nord-Schwarzwald

Re: Das Getüm / Fuso 6C18 von Woelcke

#10 Beitrag von VWBusman » Mo 07 Nov 2016 17:21

Hallo Harriet,

willkommen im Forum.

Auch mich interessieren Erfahrungsberichte zum Fuso.

Gruß Christopher
VW T5 Doka und Mercedes Vario 816 mit Holzkoffer

Benutzeravatar
holger4x4
womobox-Guru
Beiträge: 3971
Registriert: So 09 Sep 2007 19:52
Wohnort: Bergisches Land

Re: Das Getüm / Fuso 6C18 von Woelcke

#11 Beitrag von holger4x4 » Mo 07 Nov 2016 17:36

Ist das Fahrerhaus noch zum kippen, oder fixiert?
Gruß, Holger

Bilder meiner alten Kabine hier, und die aktuellen Kabine --> hier
Bild

Benutzeravatar
Stadtmaus
frisch-dabei
Beiträge: 8
Registriert: So 06 Nov 2016 18:21
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Das Getüm / Fuso 6C18 von Woelcke

#12 Beitrag von Stadtmaus » Mo 07 Nov 2016 18:10

Uiii, erstmal vielen Dank für das Willkommen hier. :D

Ich versuche mal, die Fragen nach und nach zu beantworten.

- Was der Umbau des Fahrerhaus alleine kosten würde weiss ich nicht, bei uns war das im Grundpreis enthalten, Fa. Woelcke hat sich Formen machen lassen.
Einen Haken hat der Umbau allerdings, das Fahrerhaus wird dadurch recht schwer (vor allem, wenn man noch seine Bergegurte und die Slackline in den Dachboxen hat :oops: ), der Schwerpunkt rutscht auch nach hinten und wir können es zu zweit nicht kippen. Ich bin scheinbar eher schwächlich, da muss sich mein Mann immer einen zweiten Mann suchen. Deswegen sind wir gerade auf der Suche nach einer Gasdruckfeder o.ä.. Wenn einer von Euch dazu eine Idee hat, immer her damit! Also ja, Kabine kippt noch. Das ist bei der Doka einfacher.

- Preis Fuso vs. Atego? Ich habe eben mal bei Truckscout gespickt, so riesig dürfte der Unterschied nicht sein beim nackten Fahrgestell. Wir wollten möglichst unter 7,5 t bleiben (mein Führerschein) und sind jetzt mit vollen Tanks, 3 Mann und Gepäck bei ziemlich genau dem zGG von 6,5 t. Das wäre beim Atego vermutlich schwierig geworden. Im Moment steht das Auto gerade bei Fuso in Stuttgart, wir waren nicht zufrieden mit dem Fahrwerk, aber dazu könnte man Mann sicher mehr schreiben.

- Jau, das ist unser Auto auf der Webseite. Allerdings hat Hr. Woelcke einen Teil unserer Abwandlungen dort nicht drin, z.B. unsere 24V/400Ah LiFeYPOs und die weitere Elektrik, da hat er die Komponenten angegeben, die er einbauen würde.

- Langenaltheim war cool. Wir hatten einen Trainer für einen Tag, mussten uns mit dem Riesengeschleuder ja rantasten. Ich habe leider nur sehr wenige Fotos gemacht (zu viel Adrenalin :oops: ), hier aber ein kurzes Video https://esme.smugmug.com/Getuem/Langena ... -N2kz4mN/A

- Der noch ungetümigere "Fusel" von Alex und Nicole von Travelnotes 360° ist demnächst wieder zu haben, wenn ich Alex richtig verstanden habe wird Woelcke das Auto verkaufen.

VG Harriet
Fuso 6C18 mit Aufbau von Woelcke

Benutzeravatar
Stadtmaus
frisch-dabei
Beiträge: 8
Registriert: So 06 Nov 2016 18:21
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Das Getüm / Fuso 6C18 von Woelcke

#13 Beitrag von Stadtmaus » Mo 07 Nov 2016 18:19

IMG_0468-2.jpg
Bad mit Nature's Head
IMG_0463.jpg
Bett
IMG_0466.jpg
Küche
Fuso 6C18 mit Aufbau von Woelcke

Benutzeravatar
campo
womobox-Halbgott
Beiträge: 953
Registriert: Fr 22 Jun 2012 08:43
Wohnort: Belgien

Re: Das Getüm / Fuso 6C18 von Woelcke

#14 Beitrag von campo » Mo 07 Nov 2016 22:03

Hallo Harriet
Vielen Dank für deine Antworten :D
und mit die Bilder können wir uns richtig einleben in diesen Projekt.
V.Gruesse Campo
TGM 13290 4x4 in Aufbau

Benutzeravatar
wiru
womobox-Guru
Beiträge: 1078
Registriert: Do 22 Jan 2015 13:39
Wohnort: Treuchtlingen
Kontaktdaten:

Re: Das Getüm / Fuso 6C18 von Woelcke

#15 Beitrag von wiru » Di 08 Nov 2016 18:10

Und noch eine Trenntoilette! Wir werden langsam mehr. .

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
unser Womo: Sprinter 4x4 mit Ormocar-Kabine
Ausbau-und Reiseblog: http://www.caribou.wirblogger.de

Antworten