Earl Grey : 2005er T5 4motion als künftiger Daily Driver

Hier stellt jeder sein Wohnmobil vor. Mit Bild und allen Schikanen.
Message
Autor
Recycler
womobox-Spezialist
Beiträge: 335
Registriert: Mi 30 Mär 2011 21:26

Re: Earl Grey : 2005er T5 4motion als künftiger Daily Driver

#16 Beitrag von Recycler » Di 28 Jun 2016 18:57

Hallo ,

Ich möchte nicht wissen was sich da alles unter den Vorhängen abgespielt hab aber hinter denen passierte Samstag nichts :)

Gruss Mirco

Recycler
womobox-Spezialist
Beiträge: 335
Registriert: Mi 30 Mär 2011 21:26

Re: Earl Grey : 2005er T5 4motion als künftiger Daily Driver

#17 Beitrag von Recycler » So 03 Jul 2016 11:11

Hallo ,

Mein Earl Grey hat sich auch als Zugesel bewährt :
Bild Bild

Gruss mirco

Recycler
womobox-Spezialist
Beiträge: 335
Registriert: Mi 30 Mär 2011 21:26

Re: Earl Grey : 2005er T5 4motion als künftiger Daily Driver

#18 Beitrag von Recycler » Sa 16 Jul 2016 18:32

Hallo ,

Schon lange wolte ich den Tipp ausprobieren und vorhin hab ich mir eine Tube Zahnpasta geschnappt und losgelegt . Leider hab ich nicht wirklich die Vorher / Nachher-Bilder geschossen aber vielleicht vermittelts ja einen positiven Eindruck .

Man sollte die Zahnpasta auf dem Scheinwerfer verteilen und mit einem weichen , feuchten Lappen abpolieren . Durch die Schleifpartikel in der Zahnpasta wird so der Kunststoff poliert und es funktioniert wirklich .

Bild 01 : Vorher (Rechts hab ich schon poliert)
Bild

Bild 02 : Scheinwerfer mit Zahnpasta
Bild
Da hab ich leider das Vorher-Bild vergessen :(

Bild 03 : Links ist fertig
Bild

Bild 04 : Das Nachher-Bild
Bild
Es kommt auf dem Bild nicht so deutlich rüber aber die Scheinwerfer sind nun nicht mehr so matt und vergilbt.

Heute hab ich einen weiteren Tipp aus dem Netz ausprobiert und meine doch sehr ergrauten Stossstangen mittels Heissluftföhn ein wenig aufgefrischt .
https://www.youtube.com/watch?v=mdu7lYlqtLY

Zunächst hab ich die hintere in Angriff genommen und die eine Hälfte als Vergleich gemacht und schlussendlich die komplette Stossstange :
Bild Bild

Vorne dann das gleiche Spiel aber hier sieht man den Unterschied nicht so deutlich :
Bild Bild

Ich bin mal gespannt wie lange das hält , ansonsten werden die Stossstangen schwarzmatt lackiert und gut ist.

Schlussendlich gabs noch die Mikrofonhalterung :
Bild

Schlussendich noch die Kleberreste entfernt so gut es ging , das war ne Sch***arbeit aber es hat sich gelohnt und der T5 sieht wieder manierlich aus :
Bild Bild

Gruss Mirco

Recycler
womobox-Spezialist
Beiträge: 335
Registriert: Mi 30 Mär 2011 21:26

Re: Earl Grey : 2005er T5 4motion als künftiger Daily Driver

#19 Beitrag von Recycler » Sa 30 Jul 2016 19:12

Hallo ,

Eigentlich stand was anderes auf dem Plan aber das fiel leider aus und so hab ich eben mit den Laderaumverkleidungen begonnen :) bin spontan ins Bauhaus gelatscht und einen absolut lustigen
Teppich entdeckt .

Bild Bild

Bis jetzt ist die rechte Seite komplett bezogen und morgen gehts Links weiter aber die Verkleidungen werden
erst nach dem Isolieren eingebaut .

Gruss Mirco

Recycler
womobox-Spezialist
Beiträge: 335
Registriert: Mi 30 Mär 2011 21:26

Re: Earl Grey : 2005er T5 4motion als künftiger Daily Driver

#20 Beitrag von Recycler » Mo 01 Aug 2016 08:26

Hallo ,

Gestern hab ich die Verkleidungen fertiggemacht und nun wären Sie einbaubereit :
Bild Bild
Das wird allerdings erst nach dem Isolieren geschehen :)

Das Kassettenradio flog auch raus und es hiet ein Doppel-DIN Einzug :
Bild
Dazu brauchts allerdings einen neuen Einbaurahmen , der Alte hat da schon sehr gelitten .

Gruss Mirco

Benutzeravatar
Leerkabinen-Wolfgang
womobox-Guru
Beiträge: 5588
Registriert: Mi 24 Mai 2000 12:50
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: Earl Grey : 2005er T5 4motion als künftiger Daily Driver

#21 Beitrag von Leerkabinen-Wolfgang » Mo 01 Aug 2016 08:53

He Mirco,

der Teppich sieht wirklich witzig aus! Ist nur leider wieder schwer :-(

Viel Spaß beim weiteren 'auftakeln'!
Leerkabinen-Wolfgang
die nächsten Festivitäten in http://www.Bodenheim.de:
03.- 05. Mai 2019: Leerkabinen-Treffen
erstes Juni-WE (31.05.-03.06.2019): Weinfest
vierter Sept.-Samstag (21.09.19): Weinprobe in den Weinbergen
*Stellplätze vorhanden! Bei Fragen eMail/PN an mich*

Benutzeravatar
AxelKleitz
womobox-Guru
Beiträge: 1262
Registriert: Mi 05 Jan 2011 14:37
Wohnort: Kraterrand

Re: Earl Grey : 2005er T5 4motion als künftiger Daily Driver

#22 Beitrag von AxelKleitz » Mo 01 Aug 2016 09:59

Hallo Mirco,

Gefällt auch mir dein Teppich.

Gruß

Axel
Wir sind alle nur ein ganz kleines Licht, für eine ganz kurze Zeit, in der Unendlichkeit..............
Bild
http://NurDerAugenblickZaehlt.jimdo.com ==> Ohne Werbung!!!!

Recycler
womobox-Spezialist
Beiträge: 335
Registriert: Mi 30 Mär 2011 21:26

Re: Earl Grey : 2005er T5 4motion als künftiger Daily Driver

#23 Beitrag von Recycler » Mo 01 Aug 2016 18:11

Hallo ,

Danke für euren Kommentare :) ich fand den Teppich irgendwie absolut cool und der Mitarbeiter im Bauhaus hat ganz schön doof geguckt als ich sagte dass der in den Bus kommt "grins"
Klar , leicht ist der Teppich nicht aber das stört mich nicht und ein bissl dämmen wird der auch .

Gruss Mirco

Recycler
womobox-Spezialist
Beiträge: 335
Registriert: Mi 30 Mär 2011 21:26

Re: Earl Grey : 2005er T5 4motion als künftiger Daily Driver

#24 Beitrag von Recycler » So 08 Jan 2017 06:45

Hallo ,

Ich habe schon länger nichts geschrieben , wozu auch , denn der T5 läuft zuverlässig und problemlos . Aktuell steht er in der Werkstatt und wartet auf die neuen Federn , die ich Ende Dezember günstig kaufen konnte , komplett VA und HA .
Bei der Demontage stellte sich raus , dass die an der VA schon mal gewechselt wurden und die rechte Antriebswelle ebenfalls neu ist .

Bild

Ende Dezember hab ich ein kleines Bastelobjekt abgeholt und gucke noch ob das als Stauraum dienen kann :

Bild


Gruss Mirco

Recycler
womobox-Spezialist
Beiträge: 335
Registriert: Mi 30 Mär 2011 21:26

Re: Earl Grey : 2005er T5 4motion als künftiger Daily Driver

#25 Beitrag von Recycler » So 08 Jan 2017 15:13

Hallo ,

Heute konnte eine weitere Baustelle abgeschlossen werden , nämlich das tauschen der hinteren Federn :
Bild

Dummerweise hab ich vorher nicht nachgemessen aber gefühlt ist er hinten etwas höher als vorne ?
Bild

Gruss Mirco

Recycler
womobox-Spezialist
Beiträge: 335
Registriert: Mi 30 Mär 2011 21:26

Re: Earl Grey : 2005er T5 4motion als künftiger Daily Driver

#26 Beitrag von Recycler » Di 24 Jan 2017 07:57

Hallo ,

Gestern war TÜV-Termin und die Mängelliste war extrem kurz , was mich schon ziemlich überascht hat :

- Hupe defekt (oxidiert , wird ausgetauscht)
- Ölverlust reparieren/reinigen (wird gereinigt)
- Kennzeichenbeleuchtung (Birne ersetzen)
- Rückspiegel rechts (wird ersetzt)

Klar hätte man das alles im Voraus beseitigen können aber ich zeige meine Autos grundsätzlich erst mal so
und dann kann ich die Mängelliste abarbeiten .

Gruss Mirco

Benutzeravatar
nunmachmal
womobox-Guru
Beiträge: 2595
Registriert: Fr 14 Jan 2011 22:22
Wohnort: 71634 Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Earl Grey : 2005er T5 4motion als künftiger Daily Driver

#27 Beitrag von nunmachmal » Di 24 Jan 2017 19:17

Recycler hat geschrieben:....
Klar hätte man das alles im Voraus beseitigen können aber ich zeige meine Autos grundsätzlich erst mal so
und dann kann ich die Mängelliste abarbeiten .

Gruss Mirco
Ist mach mal blöd, denn bei der Wiedervorführung zur Nachkontrolle gibt es den Stempel nur wenn alles Fehlerfrei ist.
So kann z.B. eine defekte Leuchtweitenregulierung als geringer Mangel noch durchgehen, bei deinem System macht du eine neue Leuchtweitenregulierung mit viel Aufwand rein. Das war beim Auto meiner Mutter viel Jahre so. Der Prüfer hat gemeint das wir das doch mal machen sollen. Ich sagte darauf: "Mach ich jedes mal, hält halt nur 1 Jahr." :D
Könnte dich unter Umständen beim Ölverlust treffen. Aber egal, er sollt ja dicht sein.

Gruß Nunmachmal
Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

Recycler
womobox-Spezialist
Beiträge: 335
Registriert: Mi 30 Mär 2011 21:26

Re: Earl Grey : 2005er T5 4motion als künftiger Daily Driver

#28 Beitrag von Recycler » Di 24 Jan 2017 19:24

Hallo ,

Bei einer allfälligen Nachkontrolle werden da nur die behobenen Mängel geprüft und keine Neuen gesucht ;) Ja man hätte einiges verhindern können aber dann hätte der Prüfer eben was anderes gefunden ;)

Gruss Mirco

Benutzeravatar
Picco
Moderator
Beiträge: 4003
Registriert: So 28 Nov 2004 10:29
Wohnort: Widnau / Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Earl Grey : 2005er T5 4motion als künftiger Daily Driver

#29 Beitrag von Picco » Di 24 Jan 2017 19:48

Hoi zämä
nunmachmal hat geschrieben:Ist mach mal blöd, denn bei der Wiedervorführung zur Nachkontrolle gibt es den Stempel nur wenn alles Fehlerfrei ist.
Ich glaub Mirco ist aus dem Kanton Graubünder, da gelten schweizer Vorschriften... :wink:
Und hier bei uns ist diese Vorgehensweise weit verbreitet, da nur die bemängelten Dinge wieder geprüft werden.
Odrr Mirco?

Recycler
womobox-Spezialist
Beiträge: 335
Registriert: Mi 30 Mär 2011 21:26

Re: Earl Grey : 2005er T5 4motion als künftiger Daily Driver

#30 Beitrag von Recycler » Di 24 Jan 2017 20:04

Sali Rico ,

Richtig erfasst und die Bündner sind noch saustreng dazu :P in meinem Falle reicht sogar die Reparaturbestätigung .

Gruss Mirco

Antworten