Dexter 4x4

Hier stellt jeder sein Wohnmobil vor. Mit Bild und allen Schikanen.

Re: Dexter 4x4

Beitragvon ST1100 » Mi 14 Feb 2018 00:24

Auch beim Quadrokopter angekommen ;-) ?

Willkommen im Club :mrgreen:

Deine Töchter wiegen doch zusammen mehr als die Suzi - da ist auch noch ein Tragl Edelstoff drin !
Benutzeravatar
ST1100
womobox-Spezialist
 
Beiträge: 245
Registriert: Mo 19 Dez 2016 00:02

Re: Dexter 4x4

Beitragvon Karsten61 » Mi 14 Feb 2018 09:40

...Bier hol ich beim Willi.
Ob das lange gutgeht
Wenn du bei fliegenden Gadgets beim Aircrane in 1:10 angekommen bist, wird es zumindest platzmässig eng.


Gruss Karsten
Karsten61
Junior
 
Beiträge: 41
Registriert: Di 29 Dez 2015 14:44

Re: Dexter 4x4

Beitragvon mrmomba » Mi 14 Feb 2018 11:05

Karsten61 hat geschrieben:...Bier hol ich beim Willi.
Ob das lange gutgeht
Wenn du bei fliegenden Gadgets beim Aircrane in 1:10 angekommen bist, wird es zumindest platzmässig eng.


Gruss Karsten


Na der kommt aufs dach und löst das Gewichtsproblem und entlastet die Achsen ^^
Auch wir sind im Web unterwegs KLICK
===>Beachtet das WoMoBox Wiki <===
Benutzeravatar
mrmomba
womobox-Guru
 
Beiträge: 2115
Registriert: Do 21 Feb 2013 13:10

Re: Dexter 4x4

Beitragvon Myk » So 25 Feb 2018 10:41

Hallo,

gestern haben wir uns die Matratzen für das Bett organisiert. Weil das so gut geklappt hat, muss hier jetzt mal ordentlich Werbung für den Dienstleister machen.

Bei Ott's Traumwelt in Welzheim (http://www.mobilmatratzen.de) kannst Du aus einem großen Sortiment unter fachlicher Beratung auswählen, bis zu drei Nächste ausprobieren und dann wird Dir die Matratze sofort gefertigt.

Wir waren am Freitag um 15:30 Uhr dort und sind am Samstag um 11:00 Uhr wieder vom Hof gefahren. In dieser Zeit wurden wir sehr gut beraten, haben auf den ausgesuchten Matratzen eine Nacht in Dexter geschlafen, haben uns was die Matratzenhärte angeht umentschieden, die Matratzen wurden fertiggestellt, das Abstandgewirk eingelegt, und die fertigen Matratzen eingebaut.

Das ganze mit Made in Germany, Ökotex 100, Allergietauglich, und und und in nur 3 Stunden Arbeitszeit für EUR 250,- pro Matratze finde ich sehr ordentlich. Deswegen diese Empfehlung, von der ich natürlich persönlich keine Vorteile habe.

Wie die Lösung aussieht seht ihr hier: https://dexter4x4.wordpress.com/2016/04/24/32-bett/

Viele Grüße,
Myk
Benutzeravatar
Myk
womobox-Spezialist
 
Beiträge: 270
Registriert: So 28 Feb 2016 22:29

Re: Dexter 4x4

Beitragvon ST1100 » So 25 Feb 2018 12:01

Das ist doch mal ein Meilenstein :D
Glückwunsch !
Gibts jetzt heuer schon Urlaub im Wohnmobil?

Tommy
Benutzeravatar
ST1100
womobox-Spezialist
 
Beiträge: 245
Registriert: Mo 19 Dez 2016 00:02

Re: Dexter 4x4

Beitragvon Myk » So 25 Feb 2018 12:22

ST1100 hat geschrieben:Das ist doch mal ein Meilenstein :D
Glückwunsch !
Gibts jetzt heuer schon Urlaub im Wohnmobil?

Tommy


Nö, nö, das ist noch nicht geplant. Der ein- oder andere Wochenendtrip bestimmt, aber richtig Urlaub erst wenn wir nur noch zu zweit unterwegs sind.
ganz praktisch muss auch erst die Wasserversorgung fertig gestellt sein, nur Kaltwasser an der Spüle ist einfach nicht ausreichend ...

Grüße,
Myk
Benutzeravatar
Myk
womobox-Spezialist
 
Beiträge: 270
Registriert: So 28 Feb 2016 22:29

Myk der Warmduscher...hihi....

Beitragvon ThomasFF » So 25 Feb 2018 12:42

Man kann sich für ne Woche oder zwei im Sommer auch mit nem Solarsack helfen, notfalls auch mal nen Liter Heißwasser auf dem Ofen gekocht verwenden...
...und einmal in der Woche auf nen CP zum duschen.....

Aber das geht eher auch nur zu zweit.
Gruß vom Thomas
PS: Wo ein Trial Truck noch fährt, kann man schon nicht mehr laufen!
ThomasFF
womobox-Guru
 
Beiträge: 4242
Registriert: Di 30 Dez 2003 17:15
Wohnort: Schüttorf

Re: Dexter 4x4

Beitragvon ST1100 » So 25 Feb 2018 14:40

Eine Woche ohne Dusche geht imho nur allein 8)
Ich bin von Helsinki übers Nordkap bis auf die Lofoten ohne CP & Duschen gefahren.
Damenbesuch hätte ich da nicht mehr in meinen Mini-Airstream eingeladen.
Außer vielleicht, um dem Klippfischgeruch draußen zu entkommen. :mrgreen:
Tommy
Benutzeravatar
ST1100
womobox-Spezialist
 
Beiträge: 245
Registriert: Mo 19 Dez 2016 00:02

Re: Dexter 4x4

Beitragvon Varaderorist » So 25 Feb 2018 15:58

Ich bin mit dem Halbfertigen ja auch ab dem 18.03. unterwegs gen Südspanien. Bis unten bin ich ja noch alleine, aber dann hole ich mein Weib vom Flieger ab.
Und nach dem Marokko-Motorrad-Urlaub (ohne Atego, der steht dann auf nem CP) geht es dann gemeinsam zurück.

Als Toilette 'ne PortaPotti. Fließend Wasser aus dem Kanister mit Hahn in Plastikschüssel. Abwasser aus Schüssel denn wieder in Kanister.
Zum Kochen und für Warmwasser 'nen Einflamm-Mini-Kartuschenkocher.
Das einzig komplette sind die Betten, der Strom und die Motorradgarage.
Aber so etwas geht für die insgesamt 8 Tage hervorragend. Ich erinnere an das letztjährige Leerkabinentreffen.....dagegen ist der derzeitige Ausbaustand ja schon Luxus.

Also, Myk, stell Dich nicht so an! Ab in den Urlaub!! :D :twisted:
Gruß vom Niederrhein
Michael
Benutzeravatar
Varaderorist
womobox-Spezialist
 
Beiträge: 226
Registriert: Do 10 Dez 2015 20:39
Wohnort: Kevelaer-Twisteden

Pflegefall...hihi....

Beitragvon ThomasFF » So 25 Feb 2018 16:00

Also mit ein bisschen Abhärtung kann man sich auch an geruchsintensiveren Stellen recht ordentlich mit dem Waschlappen reinigen, ohne dass abends willige Skandinavierinnen gleich in Ohnmacht fallen müssen.

Haben wir zb an Bord eines Segelbootes, das ohne Landfall an die 2 Wochen unterwegs war gemacht und da hatten wir eine gemischte Besatzung 3:3 auf nem 9 m Boot.
Gruß vom Thomas
PS: Wo ein Trial Truck noch fährt, kann man schon nicht mehr laufen!
ThomasFF
womobox-Guru
 
Beiträge: 4242
Registriert: Di 30 Dez 2003 17:15
Wohnort: Schüttorf

Re: Dexter 4x4

Beitragvon ST1100 » So 25 Feb 2018 20:31

Damit das klar ist, so ein Ferkel bin ich auch nicht :shock:
Waschen und jeden Tag frische Socken und Unterwäsche sind schon drin.
Die Fähren haben ja auch Waschräume mit warmem Wasser und ich das Waschzeug im Topcase.

Aber Haare waschen im Wasserfall bei 5 Grad hab ich mir erspart.
Die erste Dusche am CP war so schee, dass ich das dann gleich die nächsten zwei Tage wieder gemacht hab.
Aber ich brauchte nebenbei eh auch WLAN, um ne kompetente Gold Wing Werkstatt zu suchen.
Benutzeravatar
ST1100
womobox-Spezialist
 
Beiträge: 245
Registriert: Mo 19 Dez 2016 00:02

Re: Dexter 4x4

Beitragvon Myk » So 25 Feb 2018 22:59

Varaderorist hat geschrieben:Also, Myk, stell Dich nicht so an! Ab in den Urlaub!! :D :twisted:


Ok, cool. Darf ich Dir meinen Urlaubsantrag mailen? :D

Wir (meine Frau und ich) haben ja das erste mal zusammen in Dexter übernachtet. Das ist schon komisch, wenn einem im Mobil dauernd einer (bzw. Eine) im Weg steht. Zusammen Frühstück machen? Geht nicht, zu eng! Tisch decken während Eine kocht? Geht nicht, auch zu eng! Da müssen wir noch Routine finden :) Deswegen auch das Ding mit der Wasserinstallation. Dann kann sich einer im Bad fertig machen und der andere macht Frühstück, so war das gedacht! :idea:

Grüße,
Myk
Benutzeravatar
Myk
womobox-Spezialist
 
Beiträge: 270
Registriert: So 28 Feb 2016 22:29

Re: Dexter 4x4

Beitragvon ST1100 » So 25 Feb 2018 23:23

Kleiner Tip am Rande: Wäschesack in die Fahrradgarage!
Bei mir kommt er bei der nächsten Reise auch in den Seitenkoffer vom Moped :lol:
Benutzeravatar
ST1100
womobox-Spezialist
 
Beiträge: 245
Registriert: Mo 19 Dez 2016 00:02

Re: Dexter 4x4

Beitragvon Varaderorist » Mo 26 Feb 2018 07:44

Myk hat geschrieben:Ok, cool. Darf ich Dir meinen Urlaubsantrag mailen? :D

Aber gerne! Von einer Kostenübernahme solltest Du aber nicht träumen.....

Wir (meine Frau und ich) haben ja das erste mal zusammen in Dexter übernachtet. Das ist schon komisch, wenn einem im Mobil dauernd einer (bzw. Eine) im Weg steht. Zusammen Frühstück machen? Geht nicht, zu eng! Tisch decken während Eine kocht? Geht nicht, auch zu eng! Da müssen wir noch Routine finden :) Deswegen auch das Ding mit der Wasserinstallation. Dann kann sich einer im Bad fertig machen und der andere macht Frühstück, so war das gedacht! :idea:

Das sollte alles ein Frage der Gewöhnung sein. Ein Tiny House ist halt kein Ballsaal. Als Altrnative könte ich vorschlagen: Einer bleibt im Bett, der andere macht die Arbeit.


Gruß vom Niederrhein
Michael
Benutzeravatar
Varaderorist
womobox-Spezialist
 
Beiträge: 226
Registriert: Do 10 Dez 2015 20:39
Wohnort: Kevelaer-Twisteden

Re: Dexter 4x4

Beitragvon campo » Mo 26 Feb 2018 08:48

Hallo Myk
Ich verstehe genau was du meinst. Hier ist es nicht anders. Und ein paar cm breiter ändert daran nichts.
Man lebt ja täglich mit 2 in die Arbeit auch relativ weit voneinander.
Am Ende der Woche und mit was Übung, sehen wir der gemeinsamen zeitverbringen im Womo doch eher vom Vorteil.
Ein Mensch bleibt ein soziales Tier.
Gruesse Campo
TGM 13290 4x4 in Aufbau
Benutzeravatar
campo
womobox-Halbgott
 
Beiträge: 895
Registriert: Fr 22 Jun 2012 08:43

VorherigeNächste

Zurück zu Sieh mal einer an!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste