Dexter 4x4

Hier stellt jeder sein Wohnmobil vor. Mit Bild und allen Schikanen.

Re: Dexter 4x4

Beitragvon Balu » Fr 03 Nov 2017 17:16

campo hat geschrieben:Hallo Myk
habe 10 minuten gesucht um zu verstehen was ein UNTENSILIENHALTER ist...
Dein Bild hat dazu nicht gereicht :roll:
grtz Campo

dreamteam hat geschrieben:Fast. :roll:
Wenn er nach "Unten-" gesucht hat, hat er Silien gefunden die von unten gehalten werden... :mrgreen:
Da ist dir anscheinend ein kleiner Tipfehler unterlaufen, Myk...

Campo, such mal nach Utensilienhalter. ;)


EINFACH KLASSE, dieses Forum!
Ein Fremdsprachler erklärt dem anderen Fremdsprachler den Rechtschreibfehler eines Muttersprachlers... :idea: 8)
Da musste ich doch schmunzeln! :lol: :lol: :lol:

Gruß
Herby
Probier's mal mit Gemütlichkeit
Benutzeravatar
Balu
womobox-Guru
 
Beiträge: 3156
Registriert: Do 27 Jul 2006 17:39
Wohnort: Unterfranken

Re: Dexter 4x4

Beitragvon campo » Fr 03 Nov 2017 22:53

hihihi :D :D :D
TGM 13290 4x4 in Aufbau
Benutzeravatar
campo
womobox-Halbgott
 
Beiträge: 905
Registriert: Fr 22 Jun 2012 08:43

Re: Dexter 4x4

Beitragvon ST1100 » So 03 Dez 2017 13:25

Hey kleiner Bruder, was hat sich Alles getan in den letzten vier Wochen? Ich bin neugierig! LG Tommy
Benutzeravatar
ST1100
womobox-Spezialist
 
Beiträge: 249
Registriert: Mo 19 Dez 2016 00:02

Re: Dexter 4x4

Beitragvon Myk » So 03 Dez 2017 23:35

ST1100 hat geschrieben:Hey kleiner Bruder, was hat sich Alles getan in den letzten vier Wochen? Ich bin neugierig! LG Tommy


Da must Du einfach meinen Blog ansurven, mein Lieber.

Heute ist der Spiegelschrank fertiggeworden. Nachdem Hartwig mit seinem Acrylspiegel nicht so erfolgreich war (ich glaube, der hat sich gewölbt), war ich gespannt ob meine Spiegelverstärkung funktioniert.
Spiegelverstärkung.JPG


Und was soll ich sagen, es funktioniert. Keine Verzerrungen :D
Spiegel.JPG


Ansonsten habe ich einige LED-Leuchten gebaut und montiert.

Grüße,
Myk
Benutzeravatar
Myk
womobox-Spezialist
 
Beiträge: 277
Registriert: So 28 Feb 2016 22:29

Re: Dexter 4x4

Beitragvon Myk » So 03 Dez 2017 23:37

Also ich meine, der Spiegel hat sich gewölbt, nicht der Hartwig ...
Benutzeravatar
Myk
womobox-Spezialist
 
Beiträge: 277
Registriert: So 28 Feb 2016 22:29

Re: Dexter 4x4

Beitragvon Myk » Sa 30 Dez 2017 22:36

Hallo,

in den vergangenen Tagen konnte ich einiges erledigen:

Ich hatte ja schon über meine kleine elektrische Zusatzheizung berichtet. Sie ist jetzt so montiert, dass sie stabil hängt, aber durch das Lösen zweier Rändelschrauben in einer halben Minute entfernt ist.
Zusatzheizung.JPG

Konstantstromversorgung für LED-Beleuchtung installiert
Habe hier letzthin mitgelesen, dass LEDs bei Spannungen größer 12V einen erhöhten Strombedarf haben. Habe mir daraufhin bei Amazon eine kleine Konstantstromquelle besorgt. Und siehe da, der Stromverbrauch der Beleuchtung ist nun um ca. 30% geringer.

Die Küchenoberschränke sind nun fertig gebaut. Das genaue Einpassen der Türen war ein echtes Gefummel. Jetzt passt es aber gut.
Küchenschrank.JPG

Und zu guter letzt habe ich noch mit der Verkleidung des Faches über dem Waschbecken begonnen.

Mehr wie immer ausführlich im Blog.

Grüße,
Myk
Benutzeravatar
Myk
womobox-Spezialist
 
Beiträge: 277
Registriert: So 28 Feb 2016 22:29

Re: Und noch ein neues Mobil mit Fahrer

Beitragvon Stoppie » Mi 24 Jan 2018 13:40

Photo Bau007.jpg
Photo Bau007.jpg (25.52 KiB) 944-mal betrachtet


Hallo Myk, mit welchem Programm hast du diese Zeichnungen erstellt - AutoCAD?
Man(n) fährt MAN :)
Stoppie
womobox-Spezialist
 
Beiträge: 337
Registriert: Fr 20 Jul 2012 23:01
Wohnort: Münsterland

Re: Dexter 4x4

Beitragvon Myk » Do 25 Jan 2018 07:44

Das Programm heißt TurboCad, es ist ein aus meiner Sicht semiprofessionelles CAD-Programm. Die Lizenz hat bei Amazon so um die 100 EUR gekostet.
Ich komme gut damit klar, ein kostenfreies Programm mit den für mich sinnvollen Möglichkeiten haben ich vor drei Jahren nicht gefunden ...

Grüße,
Myk


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Benutzeravatar
Myk
womobox-Spezialist
 
Beiträge: 277
Registriert: So 28 Feb 2016 22:29

Re: Dexter 4x4

Beitragvon Stoppie » Do 25 Jan 2018 10:06

Moin Myk,

danke für die Info. Berufliche nutze ich AutoCAD, suche aber etwas für zu Hause. Ich schaue mir TurboCad mal an.
Man(n) fährt MAN :)
Stoppie
womobox-Spezialist
 
Beiträge: 337
Registriert: Fr 20 Jul 2012 23:01
Wohnort: Münsterland

Re: Dexter 4x4

Beitragvon GooSe_1977 » Do 25 Jan 2018 13:24

Was für Konstantstromquelle war das genau ? Die Auswahl reicht ja von - bis ....
THX Bastian | Toyota PZJ75 mit Alkhovendach
GooSe_1977
womobox-Spezialist
 
Beiträge: 400
Registriert: Fr 16 Nov 2012 22:01

Re: Dexter 4x4

Beitragvon Myk » Do 25 Jan 2018 20:26

Ich habe mir hierfür entschieden:
Amazon: Yeeco DC Buck Converter 4-32V um 1.2-32V justierbar EUR 23-,
Ausschlaggebend dafür war vor allem der maximale Strom von 15A den das Teil verträgt. Was bedeutet, das es bei meiner Belastung von 3-4 A noch nicht einmal handwarm wird.

Grüße,
Myk


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Benutzeravatar
Myk
womobox-Spezialist
 
Beiträge: 277
Registriert: So 28 Feb 2016 22:29

Re: Dexter 4x4

Beitragvon mrmomba » Do 25 Jan 2018 22:17

Stoppie hat geschrieben:Moin Myk,

danke für die Info. Berufliche nutze ich AutoCAD, suche aber etwas für zu Hause. Ich schaue mir TurboCad mal an.


Autodesk Fusion 360 :-)
Auch wir sind im Web unterwegs KLICK
===>Beachtet das WoMoBox Wiki <===
Benutzeravatar
mrmomba
womobox-Guru
 
Beiträge: 2170
Registriert: Do 21 Feb 2013 13:10

Re: Dexter 4x4

Beitragvon Hartwig » Fr 26 Jan 2018 21:48

Nochmals zu obigem Spiegel: ist das Echtglas?
Benutzeravatar
Hartwig
womobox-Halbgott
 
Beiträge: 932
Registriert: Di 01 Sep 2015 00:26

Re: Dexter 4x4

Beitragvon Myk » Sa 27 Jan 2018 08:24

Guten Morgen Hartwig,

nein, der Spiegel ist aus 3mm Plexiglas, verklebt ist er mit VHB-Tape. Einbauinformationen findest Du hier: https://dexter4x4.wordpress.com/2016/05/08/34-bad/

Grüße,
Myk


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Benutzeravatar
Myk
womobox-Spezialist
 
Beiträge: 277
Registriert: So 28 Feb 2016 22:29

Re: Dexter 4x4

Beitragvon Balu » Sa 27 Jan 2018 09:41

Myk hat geschrieben:...der Spiegel ist aus 3mm Plexiglas, verklebt ist er mit VHB-Tape.
Ich habe das genau so gemacht. Nun (nach 10 Jahren) habe ich festgestellt, dass der Spiegel nach unten wandert. Diese Spiegelklebebänder und die ständigen Erschütterungen beim Fahren passen wohl nicht so recht zusammen. Ich werde mich nun Wohl oder Übel nach einer optisch ansprechenden Verschraubung umsehen.

Gruß
Herby
Probier's mal mit Gemütlichkeit
Benutzeravatar
Balu
womobox-Guru
 
Beiträge: 3156
Registriert: Do 27 Jul 2006 17:39
Wohnort: Unterfranken

VorherigeNächste

Zurück zu Sieh mal einer an!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Hartwig und 5 Gäste