Mitsubishi Fuso Canter 6c15

Hier stellt jeder sein Wohnmobil vor. Mit Bild und allen Schikanen.
Message
Autor
ThomasFF
womobox-Guru
Beiträge: 4408
Registriert: Di 30 Dez 2003 16:15
Wohnort: Schüttorf

Ach Herby.....

#61 Beitrag von ThomasFF » Fr 06 Nov 2015 12:20

... so ernst war das auch nicht gemeint.... ein bissl sticheln muss hin und wieder sein....hihi

Im Übrigen....total OT...sorry biker:
Ich wunder mich, wie blauäugig Öffentlichkeit und Politik mit der Affäre umgehen, als wäre das alles ein eher Kavaliersdelikt. Ok, was in Europa zu dem Thema abgeht, das kann der Konzern ja noch stemmen, aber mir graut vor den Folgen in den USA...einmal wegen der drakonischen Strafen und zum zweiten wegen der Massen an Zivilverfahren....die dortige "strict liability in tort" gepaart mit den Amateuren in den entscheidenden Juries, das ist schon eine unheilige Mischung. Man muss nur mal an den "Pinto-Fall" aus 1977 denken und damals war ein US-Hersteller betroffen und die Entwicklung der Rechtssprechung hat sich in den 38 Jahren seitdem deutlich in Richtung pro Verbraucher weiterentwickelt... und damals ging es immerhin um Todesfälle wegen der Konstruktion, die den Tank aus Kostengründen hinter der Hinterachse positioniert hatte. Bei VW "nur" um Fehlinfos wegen Verbrauch und Emissionen.....

Ich hab mich in Gedanken schon auf ein Szenario "worst case" eingestellt, bei dem Schäuble sehr tief in die Kasse greifen muss, um das Überleben von VW zu sichern. Die US-Anwälte sitzen schon grinsend hinter ihren Mahagonischreibtischen und reiben sich die Hände.... die einflussreichen GM und Ford-Manager freuen sich, dass ein Konkurrent vielleicht verschwindet usw usw....

Wie auch immer, da kommt was auf uns zu.....und wenn das mit gleicher Inkompetenz angepackt wird wie das "wir packen das " von Merkel bei den Flüchtlingen....oh weia.....
Gruß vom Thomas
PS: Wo ein Trial Truck noch fährt, kann man schon nicht mehr laufen!

biker
Junior
Beiträge: 41
Registriert: Di 05 Mär 2013 13:42

Re: Mitsubishi Fuso Canter 6c15

#62 Beitrag von biker » Mo 09 Nov 2015 09:33

Hallo Zusammen, möchte noch ein paar Worte zur Elektrik erwähnen:
Habe im Prinzip die gesamte Elektrik in den äußeren Staukasten gebaut, die Unterverteilung befindet sich oben im Kleiderschrank rechts am Eingang.
Wenn 230 Volt Landstrom anliegen, werden die beiden „Aufbaubatterien“ geladen. Bei Sonnenschein kommt der Strom von den Solarmodulen. Wenn der Motor läuft werden diese „Aufbaubatterien“ von der Lichtmaschine über einen Ladebooster geladen.
230Volt werden über zwei Wechselrichter aus 12 Volt erzeugt. Ein „kleiner“ 150 Watt und ein „großer“ mit 1500W. Es sind zwei, weil in der ersten Ausbaustufe nur der 150 W vorgesehen war.

Mit dem Ladebooster LB45 hatte ich nur Probleme. Hat bei mir nur kurz funktioniert (ein paar Wochen). Kein Ladestrom. Das Gerät wurde auf Garantie repariert, aber nach kurzer Zeit wieder einen Defekt. Habe mich dann für den IP68 entschieden, dieses Gerät funktioniert bei mir ohne Probleme.

Für die Verkabelung im Aufbau habe ich mir eine 50 Meter Rolle 2x2,5 mm²gekauft. Habe fast die gesamte Rolle verarbeitet.

Weitere Einzelheiten kann man den Bildern entnehmen.
Dateianhänge
elektrikstauksten.jpg
Elektrik im Staukasten
unterverteilung.jpg
Unterverteilung im Schrank
unterverteilung2.jpg
Zuletzt geändert von biker am Mo 16 Nov 2015 14:00, insgesamt 1-mal geändert.
Alles wird Gut
Uwe

biker
Junior
Beiträge: 41
Registriert: Di 05 Mär 2013 13:42

Re: Mitsubishi Fuso Canter 6c15

#63 Beitrag von biker » Mo 09 Nov 2015 09:49

Thema Befestigungselemente in der Garage:
Hinten in der Garage habe ich Zurschienen an den Wänden und auf den Boden geklebt zur Ladungssicherung. Durch das Anbringen der Zurschienen an vielen Stellen in der Garage, bin ich sehr flexibel mit der Befestigung von Gegenständen.
Dateianhänge
zurschienen.jpg
Garage mit Zurschienen
Zuletzt geändert von biker am Mo 27 Mär 2017 12:42, insgesamt 1-mal geändert.
Alles wird Gut
Uwe

biker
Junior
Beiträge: 41
Registriert: Di 05 Mär 2013 13:42

Re: Mitsubishi Fuso Canter 6c15

#64 Beitrag von biker » Fr 13 Nov 2015 10:10

Hallo Zusammen,
so zum Abschluss noch ein paar Bilder zum Wohmo. Vielen Dank für die schmeichelnden Worte in diesem Forum, ich beantworte gerne auch noch in der Zukunft Fragen zum Aus- und Umbau.
Gruß Uwe
Dateianhänge
aussenhinten_o.jpg
aussenrechts_o.jpg
aussenlinks_o.jpg
Alles wird Gut
Uwe

Benutzeravatar
willy
womobox-Halbgott
Beiträge: 694
Registriert: Mo 19 Mär 2007 10:18
Wohnort: Kanton Zürich

Re: Mitsubishi Fuso Canter 6c15

#65 Beitrag von willy » Fr 13 Nov 2015 11:16

Hoi

Tolles Fahrzeug, sieht stimmig aus. :D
Grüsse Willy
_______________________________________________________
in dubio prosecco ;)

Benutzeravatar
Anton
womobox-Guru
Beiträge: 1342
Registriert: Do 24 Aug 2006 13:42
Wohnort: Eslohe - Niedersalwey

Re: Mitsubishi Fuso Canter 6c15

#66 Beitrag von Anton » Fr 13 Nov 2015 13:28

Hallo

gut, sieht echt richtig gut aus! 8)

Trotzdem ne Frage:

Ist das vorn links hinterm Spoiler ein Fenster? Die Aussicht beim Rausgucken is ja so etwas blöd, aber Lüften geht!


VG

Anton
Wir brauchen dringend ein paar Verrückte - seht euch doch mal um, wo uns die Vernüftigen hingebracht haben!

Benutzeravatar
holger4x4
womobox-Guru
Beiträge: 3976
Registriert: So 09 Sep 2007 19:52
Wohnort: Bergisches Land

Re: Mitsubishi Fuso Canter 6c15

#67 Beitrag von holger4x4 » Fr 13 Nov 2015 16:55

Ist schick geworden! :wink:
Gruß, Holger

Bilder meiner alten Kabine hier, und die aktuellen Kabine --> hier
Bild

Benutzeravatar
Balu
womobox-Guru
Beiträge: 3272
Registriert: Do 27 Jul 2006 17:39
Wohnort: Unterfranken

Re: Mitsubishi Fuso Canter 6c15

#68 Beitrag von Balu » Fr 13 Nov 2015 17:42

Anton hat geschrieben:HTrotzdem ne Frage:

Ist das vorn links hinterm Spoiler ein Fenster? Die Aussicht beim Rausgucken is ja so etwas blöd, aber Lüften geht!
Hallo Anton,
wenn ich die Bilder richtig interpretiere, dann ist das Fenster im Bad über dem Klo. Da sind Einblicke eher unerwünscht und Ausblicke will man dort wahrscheinlich auch nicht genießen.
Im Gegensatz zum Ferienhaus einer Freundin von uns in der Toscana. Dort ist das einzige Fenster mit toller Aussicht auf Volterra der Badfenster! :shock: :lol:

Gruß
Herby
Probier's mal mit Gemütlichkeit

soundbypabi
Experte
Beiträge: 105
Registriert: Mi 21 Mai 2014 09:51

Re: Mitsubishi Fuso Canter 6c15

#69 Beitrag von soundbypabi » Fr 13 Nov 2015 18:40

Hallo

dein Wohnmobil schaut sehr stimmig aus, gratuliere zu deiner Umsetzung.

Mich interessiert ein Canter auch sehr stark und ich hätte einige Fragen.

Wie sind die Fahreigenschaften?
Kann man 130km/h auf der Autobahn durchgehend fahren?
Wie hoch ist der Verbrauch?
Haben 3 Personen bequem Platz im Fahrerhaus?
Wie laut ist es beim Fahren im Fahrerhaus?

danke und LG
Konrad

Prefect.Pepper
Beiträge: 4
Registriert: Do 26 Sep 2013 21:57

Re: Mitsubishi Fuso Canter 6c15

#70 Beitrag von Prefect.Pepper » Fr 13 Nov 2015 21:42

Dann reihe ich mich mal in die Reihe der Gratulanten ein.
Klasse Arbeit, an deren Ende ein stimmiges Fahrzeug steht.

Könntest du bitte die Maße der Kabine verraten?
Danke.

Allzeit gute Fahrt!

Peter

Benutzeravatar
nunmachmal
womobox-Guru
Beiträge: 2669
Registriert: Fr 14 Jan 2011 22:22
Wohnort: 71634 Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Mitsubishi Fuso Canter 6c15

#71 Beitrag von nunmachmal » Fr 13 Nov 2015 22:15

Schönes Fahrzeug, Glückwunsch!!

Gruß Nunmachmal
Ich habe viel aus meinen Fehlern gelernt, ich glaube ich mache noch einen.

Benutzeravatar
willy
womobox-Halbgott
Beiträge: 694
Registriert: Mo 19 Mär 2007 10:18
Wohnort: Kanton Zürich

Re: Mitsubishi Fuso Canter 6c15

#72 Beitrag von willy » Fr 13 Nov 2015 23:49

soundbypabi hat geschrieben: Wie sind die Fahreigenschaften?
Kann man 130km/h auf der Autobahn durchgehend fahren?
Wie hoch ist der Verbrauch?
Haben 3 Personen bequem Platz im Fahrerhaus?
Wie laut ist es beim Fahren im Fahrerhaus?
Hoi Konrad

Ich kann nur über meinen 3.5to Fuso Canter sprechen:
Fährt sich gut, Frontlenker halt, ein gewisses auf und ab federt der Sitz ab.
Man kann easy 130 durchgehend fahren damit.
Der Verbrauch liegt dann bei mir bei 15l/100km
Drei Personen sitzen bequem und es ist nicht sehr laut.
Grüsse Willy
_______________________________________________________
in dubio prosecco ;)

Recycler
womobox-Spezialist
Beiträge: 335
Registriert: Mi 30 Mär 2011 21:26

Re: Mitsubishi Fuso Canter 6c15

#73 Beitrag von Recycler » Sa 14 Nov 2015 08:44

Hallo ,

Sehr schöner Canter , schaut sehr stimmig aus :D viel Spass damit und viele schöne Reisen :)

Gruss Mirco

biker
Junior
Beiträge: 41
Registriert: Di 05 Mär 2013 13:42

Re: Mitsubishi Fuso Canter 6c15

#74 Beitrag von biker » Sa 14 Nov 2015 14:30

Prefect.Pepper hat geschrieben:Dann reihe ich mich mal in die Reihe der Gratulanten ein.
Klasse Arbeit, an deren Ende ein stimmiges Fahrzeug steht.

Könntest du bitte die Maße der Kabine verraten?
Danke.

Allzeit gute Fahrt!

Peter
Hallo Peter,
der "Koffer" hat folgende Maße:

Außen: Länge-4700mm Höhe-2100 Breite-2200
Innen: 4612-1980-2112mm
Plattenstärke 44mm

Gruß Uwe
Alles wird Gut
Uwe

biker
Junior
Beiträge: 41
Registriert: Di 05 Mär 2013 13:42

Re: Mitsubishi Fuso Canter 6c15

#75 Beitrag von biker » Sa 14 Nov 2015 14:53

soundbypabi hat geschrieben:Hallo

dein Wohnmobil schaut sehr stimmig aus, gratuliere zu deiner Umsetzung.

Mich interessiert ein Canter auch sehr stark und ich hätte einige Fragen.

Wie sind die Fahreigenschaften?
Kann man 130km/h auf der Autobahn durchgehend fahren?
Wie hoch ist der Verbrauch?
Haben 3 Personen bequem Platz im Fahrerhaus?
Wie laut ist es beim Fahren im Fahrerhaus?

danke und LG
Konrad
Hallo Konrad,
ich kann mich dem Willy nur anschließen, nur habe ich einen 6,5 Tonner. Leergewicht nach Ausbau 4600Kg. Abgelastet auf 5500 Kg.
Zulässige Höchstgeschwindigkeit 100 Km. Die Drosselung greift bei 102 km/h. Mehr hat man bei der Programmierung des Steuergeräts nicht eingegeben. Ich wollte bei MB 10% mehr haben, also 110 Km/h, wurde aber nicht umgesetzt.
Der Verbrach liegt jetzt zw. 12 und 15 Liter. Ich fahre auf der Autobahn so zw. 90 u. 100 Km/h.
Nach meinem Gefühl fährt er sich wie ein PKW, nur etwas Breiter und Länger.
Fahrgeräusche in der Kabine würde ich als leise empfinden, und 3 Personen haben ausreichend Platz. Ich habe die breite Ausführung der Kabine. Diese Kombination 6,5 Tonner und Comfortkabine gibt es leider nicht mehr. Jetzt muss man einen 7,5 Tonner kaufen.
Gruß Uwe
Zuletzt geändert von biker am Mo 16 Nov 2015 14:06, insgesamt 2-mal geändert.
Alles wird Gut
Uwe

Antworten