Mitsubishi Fuso Canter 6c15

Hier stellt jeder sein Wohnmobil vor. Mit Bild und allen Schikanen.
Message
Autor
biker
Junior
Beiträge: 41
Registriert: Di 05 Mär 2013 13:42

Mitsubishi Fuso Canter 6c15

#1 Beitrag von biker » Di 15 Sep 2015 11:51

Habe sehr viele Informationen aus diesem und andere Foren bekommen und einiges umgesetzt beim Ausbau meines Wohmo. Zuerst stand der Kauf eines Fahrgestelles an, habe mich für den Canter entschieden aus vielerlei Gründen. Hier nur kurz die Gründe: Preis, Größe des Fahrerhauses, Gewicht und ein wenig das Aussehen.
Es sollte dieses mal auch kein Gebrauchter sein, weil ich beim letzten Fahrgestell Vario 814 ordentlich draufgezahl habe.
Der Ausbau ist zwar schon abgeschlossen, aber anhand von Bildern und kleinen Beiträgen möchte ich euch hier die DOKU des Ausbaus aufzeigen.
Alles wird Gut
Uwe

Benutzeravatar
Leerkabinen-Wolfgang
womobox-Guru
Beiträge: 5625
Registriert: Mi 24 Mai 2000 12:50
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: Mitsubishi Fuso Canter 6c15

#2 Beitrag von Leerkabinen-Wolfgang » Di 15 Sep 2015 12:14

Hi Biker,
biker hat geschrieben:Der Ausbau ist zwar schon abgeschlossen, aber anhand von Bildern und kleinen Beiträgen möchte ich euch hier die DOKU des Ausbaus aufzeigen.
... aber liebend gerne. Vielleicht gibt's ja noch etwas abzugucken... ;-)

Viele Grüße
Leerkabinen-Wolfgang
die nächsten Festivitäten in http://www.Bodenheim.de:
03.- 05. Mai 2019: Leerkabinen-Treffen
erstes Juni-WE (31.05.-03.06.2019): Weinfest
vierter Sept.-Samstag (21.09.19): Weinprobe in den Weinbergen
*Stellplätze vorhanden! Bei Fragen eMail/PN an mich*

biker
Junior
Beiträge: 41
Registriert: Di 05 Mär 2013 13:42

Re: Mitsubishi Fuso Canter 6c15

#3 Beitrag von biker » Di 15 Sep 2015 12:16

fahrgestell_800.jpg
da ist er
Alles wird Gut
Uwe

biker
Junior
Beiträge: 41
Registriert: Di 05 Mär 2013 13:42

Re: Mitsubishi Fuso Canter 6c15

#4 Beitrag von biker » Di 15 Sep 2015 13:03

Der Kauf des Fahrgestells war kein Problem, zum Händler fahren, Wunsch äußern, Probefahren und Kaufvertrag unterschreiben. Die Wahl des Kabinenbauers war da schon etwas aufwendiger. Wollte erst meine Kabine von MABU bauen lassen. Aus gesundheitlichen Gründen wurde die Firma geschlossen. Dann bin ich nach Norddeutschland zu einem Kabinenbauer gefahren, aber ich war mit dem Inhaber nicht auf einer Wellenlänge. Somit landete ich in Lerverkusen. Aus vielen Gründen kann ich die Firma nicht weiter empfehlen. Ein ausschlaggebender Grund ist der, dass Termine nicht eingehalten wurden. Ich habe fast 6 Monate nach Vereinbarung meine Kabine fertiggestellt bekommen.
Zuletzt geändert von biker am Mi 15 Feb 2017 09:17, insgesamt 1-mal geändert.
Alles wird Gut
Uwe

Benutzeravatar
Anton
womobox-Guru
Beiträge: 1342
Registriert: Do 24 Aug 2006 13:42
Wohnort: Eslohe - Niedersalwey

Re: Mitsubishi Fuso Canter 6c15

#5 Beitrag von Anton » Di 15 Sep 2015 13:37

biker hat geschrieben:Es sollte dieses mal auch kein Gebrauchter sein, weil ich beim letzten Fahrgestell Vario 814 ordentlich draufgezahl habe.
Der Ausbau ist zwar schon abgeschlossen, aber anhand von Bildern und kleinen Beiträgen möchte ich euch hier die DOKU des Ausbaus aufzeigen.

Hallo

dann mal her mit den Bildern, die kann man immer brauchen! :wink:

Darf man fragen, warum Du beim 814 draufgezahlt hast? Anschaffungspreis, weitere Kosten und so......

biker hat geschrieben:Ich habe fast 6 Monate nach Vereinbarung meine Kabine fertiggestellt bekommen.
Oh, das ist blöd! Aber ist die Kabine jetzt denn wenigstens so wie sei sein sollte?


Viele Grüße
Anton
Wir brauchen dringend ein paar Verrückte - seht euch doch mal um, wo uns die Vernüftigen hingebracht haben!

Benutzeravatar
willy
womobox-Halbgott
Beiträge: 694
Registriert: Mo 19 Mär 2007 10:18
Wohnort: Kanton Zürich

Re: Mitsubishi Fuso Canter 6c15

#6 Beitrag von willy » Di 15 Sep 2015 13:46

Hoi biker

Wie geil ist das denn, noch ein FUSO CANTER, ich brech' ab! :lol: 8) :!: :D
Grüsse Willy
_______________________________________________________
in dubio prosecco ;)

soundbypabi
Experte
Beiträge: 105
Registriert: Mi 21 Mai 2014 09:51

Re: Mitsubishi Fuso Canter 6c15

#7 Beitrag von soundbypabi » Di 15 Sep 2015 14:13

Hallo

nur her mit den Bildern :twisted:

Ich spiele mich auch mit dem Gedanken einen Canter 3C15 aufzubauen.

LG
Konrad

Benutzeravatar
holger4x4
womobox-Guru
Beiträge: 3971
Registriert: So 09 Sep 2007 19:52
Wohnort: Bergisches Land

Re: Mitsubishi Fuso Canter 6c15

#8 Beitrag von holger4x4 » Di 15 Sep 2015 19:43

Willkommen im Forum! Na da bin ich aber auch mal gespannt!

Wenn man das Fahrgestell so sieht... der steht doch hinten ordentlich hoch. Wie ist das denn mit dem fertigen Womo, ist das dann einigermaßen gerade, oder muss man vorne immer Keile unterlegen? Die Ducatos haben ja auch alle diese Krankheit.
Gruß, Holger

Bilder meiner alten Kabine hier, und die aktuellen Kabine --> hier
Bild

Benutzeravatar
sasisust
womobox-Spezialist
Beiträge: 317
Registriert: Fr 17 Feb 2012 19:49
Wohnort: CH 8416 Flaach
Kontaktdaten:

Re: Mitsubishi Fuso Canter 6c15

#9 Beitrag von sasisust » Di 15 Sep 2015 20:24

Auch von mir ein herzliches Willkommen, ist das der mittlere Radstand ? Den sechsten Gang hätte ich auch gerne. :?
Herzliche Grüsse Stefan
Lieber verrückt das Leben geniessen als normal langweilen.

einzigartig anders insolito http://www.insolito.ch

biker
Junior
Beiträge: 41
Registriert: Di 05 Mär 2013 13:42

Re: Mitsubishi Fuso Canter 6c15

#10 Beitrag von biker » Di 15 Sep 2015 22:14

Hallo zusammen,

kurz eine Antwort für Anton: den Vario 814 habe ich gebraucht gekauft mit 180 000 km, Motor OM914, zu den Mängeln aber nur ganz kurz: Motor sprang bei 0 Grad nicht an, nur mit Starthilfespray, beide Radbremszylinder hinten festgegangen, alle 3-4 Jahre ging der Kompressor für die Handbremse kaputt …..

Nun weiter mit der DOKU:
Der Canter hat einen 3400mm Radstand und ist Baujahr 2013. An das Fahrgestell wurde eine Anhängerkupplung von der Firma Linnepe in Ennepetal angebaut und der Rahmen hinten ein wenig gekürzt. Auf dem Bild sieht man u.a. schon die Rahmenerhöhung.
Da ich keine Gasflaschen im Aufbau haben wollte, habe ich mich für einen 80Liter Gastank von Wynen entschieden. Ein neuer Gastank hat auch noch den Vorteil, dass nicht mehr nach 10 Jahren eine Druckgasprüfung durchgeführt werden muss. Als Halterung für den Tank habe ich zwei Streben verbaut, die normalerweise für den Unterfahrschutz bestimmt sind.
Alles wird Gut
Uwe

biker
Junior
Beiträge: 41
Registriert: Di 05 Mär 2013 13:42

Re: Mitsubishi Fuso Canter 6c15

#11 Beitrag von biker » Di 15 Sep 2015 22:16

fahrgestell_hilfsrahmen_800.jpg
Alles wird Gut
Uwe

biker
Junior
Beiträge: 41
Registriert: Di 05 Mär 2013 13:42

Re: Mitsubishi Fuso Canter 6c15

#12 Beitrag von biker » Di 15 Sep 2015 22:18

gastankhalterung_800.jpg
Alles wird Gut
Uwe

merlin88
Experte
Beiträge: 191
Registriert: Sa 08 Sep 2012 20:19

Re: Mitsubishi Fuso Canter 6c15

#13 Beitrag von merlin88 » Mi 16 Sep 2015 17:26

biker hat geschrieben:Hallo zusammen,

kurz eine Antwort für Anton: den Vario 814 habe ich gebraucht gekauft mit 180 000 km, Motor OM914, zu den Mängeln , alle 3-4 Jahre ging der Kompressor für die Handbremse kaputt …..
Vario halt :twisted:

Benutzeravatar
dreamteam
womobox-Halbgott
Beiträge: 807
Registriert: Sa 30 Jan 2010 10:50
Wohnort: Slowenien
Kontaktdaten:

Re: Mitsubishi Fuso Canter 6c15

#14 Beitrag von dreamteam » Mi 16 Sep 2015 23:51

holger4x4 hat geschrieben:Willkommen im Forum! Na da bin ich aber auch mal gespannt!

Wenn man das Fahrgestell so sieht... der steht doch hinten ordentlich hoch. Wie ist das denn mit dem fertigen Womo, ist das dann einigermaßen gerade, oder muss man vorne immer Keile unterlegen? Die Ducatos haben ja auch alle diese Krankheit.
Ich betrachte das eher als Vorteil... ...zu mindest bei uns. Wir finden eher selten Plätze wo alles gerade ist. So kann ich meisstens damit die Untergrund Unebenheiten "ausbalansieren". ;)
biker hat geschrieben:... Auf dem Bild sieht man u.a. schon die Rahmenerhöhung.
...
Du meinst Rahmentieferlegung (hinten am Heck)? :?
LG,
Beni

You weren't born just to pay taxes and die...
One life, live it!

ThomasFF
womobox-Guru
Beiträge: 4408
Registriert: Di 30 Dez 2003 16:15
Wohnort: Schüttorf

Wenn Du Dir den Stand der ....

#15 Beitrag von ThomasFF » Do 17 Sep 2015 04:23

...Rahmenholme im Verhältnis zur Oberkante hinterer Kotflügel ansiehst, lieber Beni, steht der auf dem 2. Foto an die 30 cm höher als auf dem ersten und die Absenkung ist an dem erhöhten Rahmen angeschraubt....
Gruß vom Thomas
PS: Wo ein Trial Truck noch fährt, kann man schon nicht mehr laufen!

Antworten