Sprinter mit Ormocar Kabine

Hier stellt jeder sein Wohnmobil vor. Mit Bild und allen Schikanen.
Message
Autor
Benutzeravatar
Leerkabinen-Wolfgang
womobox-Guru
Beiträge: 5588
Registriert: Mi 24 Mai 2000 12:50
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: Sprinter mit Ormocar Kabine

#91 Beitrag von Leerkabinen-Wolfgang » Do 09 Jul 2015 08:29

... interssant: die Aufbautüre scheint hinten angeschlagen zu sein! Warum?

Gruß
Leerkabinen-Wolfgang


... der in seiner Kabine komplett auf eine Aufbautür verzichtet ;-) So etwas wird völlig überbewertet! :roll:
die nächsten Festivitäten in http://www.Bodenheim.de:
03.- 05. Mai 2019: Leerkabinen-Treffen
erstes Juni-WE (31.05.-03.06.2019): Weinfest
vierter Sept.-Samstag (21.09.19): Weinprobe in den Weinbergen
*Stellplätze vorhanden! Bei Fragen eMail/PN an mich*

Benutzeravatar
wiru
womobox-Guru
Beiträge: 1073
Registriert: Do 22 Jan 2015 13:39
Wohnort: Treuchtlingen
Kontaktdaten:

Re: Sprinter mit Ormocar Kabine

#92 Beitrag von wiru » Do 09 Jul 2015 14:22

Anschlag Aufbautür: ganz einfach, weil die Dinetten-Sitzgruppe vorne hinkommt (ich kann mit Durchgängen zum Fahrerhaus nix anfangen; praktischer Nutzen für mich Null und nur Quell von Problemen...aber die Diskussion hatten wir schon an anderer Stelle). Die Sitzgruppe bekommt natürlich (Ausstell-)Fenster, und dann wärs nicht so gut, wenn die Eingangstür gegen das ausgestellte Fenster knallt... (wie meine jetzigen Fenster überlebt haben, frage ich mich heute noch...da ist die Tür nämlich "falsch" rum angeschlagen...). Auf der anderen Seite der Tür ist die Naßzelle/Klo, da gibts kein Fenster (nur Dachluke).
Ich gehe mal davon aus, dass der TÜV das entspannt sieht; heutzutage gibts ne Menge PKW, bei denen die hinteren Türen "verkehrt" rum aufgehen; die sind ja auch alle zugelassen... Und ich fahr ja nicht mit offener Türe los (schon wegen den automatischen Treppenstufen, die sonst nicht einfahren würden...)
unser Womo: Sprinter 4x4 mit Ormocar-Kabine
Ausbau-und Reiseblog: http://www.caribou.wirblogger.de

Benutzeravatar
bl550
Experte
Beiträge: 127
Registriert: Mi 21 Aug 2013 17:03

Re: Sprinter mit Ormocar Kabine

#93 Beitrag von bl550 » Di 25 Aug 2015 21:38

So, nach wochenlangen Arbeiten und dem ersten Urlaub im Mobil will ich mich auch mal wieder am Forum beteiligen.
Wir haben unser Womo die letzten 2 1/2 Wochen in DK getestet und für gut befunden. Während den ca. 2500 km haben wir kein Knarzen der Möbel oder sonstige Geräuche feststellen können. Die bis jetzt eingebaute Technik hat funktioniert und wird nun ergänzt. Als nächstes planen wir eine Photovoltaikanlage für das Dach. Mal schauen, was die Messe in Düsseldorf zu bieten hat. Bilder vom weiteren Ausbau werde ich morgen nachreichen.

Grüße

Sascha
MB Sprinter 515 CDI mit Ormocar-GFK-Kabine

Benutzeravatar
holger4x4
womobox-Guru
Beiträge: 3915
Registriert: So 09 Sep 2007 19:52
Wohnort: Bergisches Land

Re: Sprinter mit Ormocar Kabine

#94 Beitrag von holger4x4 » Di 25 Aug 2015 21:49

Schön dass eure bisherigen Erfahrungen positiv sind !

Was die Solaranlage angeht, informiert euch ruhig auf der Messe. aber kaufen würde ich nicht unbedingt im Womo Zubehörhandel! Da wird viel völlig überteuert verkauft.
Im Internet gibt es Module und Solarregler doch deutlich günstiger. Da kann man locker einen Faktor 3-4 sparen!
Guck vorher mal, was so die Modulpreise auf ebay so sind für die gängigen 80 oder 100W Module.
Gruß, Holger

Bilder meiner alten Kabine hier, und die aktuellen Kabine --> hier
Bild

Benutzeravatar
bl550
Experte
Beiträge: 127
Registriert: Mi 21 Aug 2013 17:03

Re: Sprinter mit Ormocar Kabine

#95 Beitrag von bl550 » Do 27 Aug 2015 14:05

Hier nun ein paar weitere Bilder vom Aus- bzw. Weiterbau.

Grüße Sascha

PS. durch die teilweise hohe Kompremierung sind die Bilder in der Qualität eingeschränkt.
Dateianhänge
IMG_7392-Kopie.jpg
Fenster Heckbett
IMG_7388-Kopie.jpg
Fensterauschnitt Heckbett
IMG_7181-Kopie.jpg
nochmals größer
IMG_7179-Kopie.jpg
Fenterausschnitt Alkoven
IMG_7152-Kopie.jpg
Polster
IMG_7147-Kopie.jpg
Dach mit Luken
MB Sprinter 515 CDI mit Ormocar-GFK-Kabine

Benutzeravatar
Leerkabinen-Wolfgang
womobox-Guru
Beiträge: 5588
Registriert: Mi 24 Mai 2000 12:50
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: Sprinter mit Ormocar Kabine

#96 Beitrag von Leerkabinen-Wolfgang » Do 27 Aug 2015 14:21

... aaaaach NEID!

Weiterhin viel Erfolg!
Leerkabinen-Wolfgang
die nächsten Festivitäten in http://www.Bodenheim.de:
03.- 05. Mai 2019: Leerkabinen-Treffen
erstes Juni-WE (31.05.-03.06.2019): Weinfest
vierter Sept.-Samstag (21.09.19): Weinprobe in den Weinbergen
*Stellplätze vorhanden! Bei Fragen eMail/PN an mich*

ThomasFF
womobox-Guru
Beiträge: 4378
Registriert: Di 30 Dez 2003 16:15
Wohnort: Schüttorf

Originell....hihi...diese Mickymausohren......

#97 Beitrag von ThomasFF » Do 27 Aug 2015 14:21

......als Rückenpolster...hochgefahren gewinnt man an Schlaflänge, runter dienen sie als Rückenlehnen.

Vom Sicherheitsaspekt her gefallen sie mir nicht so, wenn ich an einen Auffahrunfall denke. Der an diesem Polster anlehnende muss ziemlich zentral davor sitzen, um nicht ggf seitwärts abzugleiten, wenn der Bums von hinten kommt, denn das Spiel der Gurte gibt auch halb gedrehten und seitlichen Sitzpositionen Raum. Ich hätte zwei rechtwinklige Kissen gewählt, die sich dann über die ganze Breite erstrecken mit dem Schlitz in der Mitte für die Gurte. Fürd die Gurtpeitschen könnte man dan unten außen zwei Ecken reinschneiden bzw man läßt die Polster erst 10 cm über der Sitzfläche anfangen....die Idee mit dem Hochfahren bleibt erhalten. Und Nackenstützen fehlen ganz.

Jetzt hat der Reichsbedenkenträger wieder zugeschlagen...aber es dürfte was dran sein, meine ich.......
Gruß vom Thomas
PS: Wo ein Trial Truck noch fährt, kann man schon nicht mehr laufen!

Benutzeravatar
bl550
Experte
Beiträge: 127
Registriert: Mi 21 Aug 2013 17:03

Re: Sprinter mit Ormocar Kabine

#98 Beitrag von bl550 » Do 27 Aug 2015 14:41

hier ein aktuelleres Bild.
Bedenken und Kritik sind immer gut. Das Schöne an einem Selbstausbaumobil sind die Änderungsmöglichkeiten.

Grüße

Sascha
Dateianhänge
IMG_7393-Kopie.jpg
MB Sprinter 515 CDI mit Ormocar-GFK-Kabine

Benutzeravatar
willy
womobox-Halbgott
Beiträge: 687
Registriert: Mo 19 Mär 2007 10:18
Wohnort: Kanton Zürich

Re: Sprinter mit Ormocar Kabine

#99 Beitrag von willy » Do 27 Aug 2015 16:03

Hoi

Des hobi ma aa denkt... :D
Grüsse Willy
_______________________________________________________
in dubio prosecco ;)

ThomasFF
womobox-Guru
Beiträge: 4378
Registriert: Di 30 Dez 2003 16:15
Wohnort: Schüttorf

Na dann....

#100 Beitrag von ThomasFF » Do 27 Aug 2015 16:14

.. kann ich nur sagen: optimal, sogar ich bin zufrieden....hihihi
Gruß vom Thomas
PS: Wo ein Trial Truck noch fährt, kann man schon nicht mehr laufen!

Benutzeravatar
bl550
Experte
Beiträge: 127
Registriert: Mi 21 Aug 2013 17:03

Fahrzeuggewicht

#101 Beitrag von bl550 » Do 27 Aug 2015 16:36

Leider kam ich vorm Urlaub mit dem Womo nicht mehr auf die Waage, so dass ich nach unserem Urlaub mal das Gewicht ermittelt habe. Mit halb gefüllten Diesel- und Wassertanks, fünf Fahrrädern und Zubehör in der Heckgarage und anderem Geraffel, verteilt im Womo, kam unser Mobil auf ein Gewicht von knapp 4000 kg. Wenn ich das Ganze mal hochrechne mit Personen (2E + 3K) und vollen Tanks dürfte eine Restzuladung von 500 kg bleiben.
Vor der nächsten Ausfahrt mit dem Womo werde ich über eine Waage bei örtlichen Bauunternehmer fahren und genau wiegen.

Grüße

Sascha
MB Sprinter 515 CDI mit Ormocar-GFK-Kabine

Benutzeravatar
wiru
womobox-Guru
Beiträge: 1073
Registriert: Do 22 Jan 2015 13:39
Wohnort: Treuchtlingen
Kontaktdaten:

Re: Sprinter mit Ormocar Kabine

#102 Beitrag von wiru » Do 27 Aug 2015 19:23

Super...meins braucht wohl noch 2-3 Wochen, bis es Zulassungsfähig ist...dann bin ich auch aufs Gewicht gespannt, hab ja nur 3,5t...wenig Spielraum...

Gruß, Willi
unser Womo: Sprinter 4x4 mit Ormocar-Kabine
Ausbau-und Reiseblog: http://www.caribou.wirblogger.de

Benutzeravatar
bl550
Experte
Beiträge: 127
Registriert: Mi 21 Aug 2013 17:03

Re: Sprinter mit Ormocar Kabine

#103 Beitrag von bl550 » Di 15 Sep 2015 20:39

So, gestern habe ich mal mit meiner besseren Hälfte die Markise am Fahrzeug montiert. Die überstehende Dichtung zwischen Fahrzeugwand und Markise muss ich noch kürzen.
Dateianhänge
IMG_7405_Kopie.JPG
Markise
MB Sprinter 515 CDI mit Ormocar-GFK-Kabine

Benutzeravatar
wiru
womobox-Guru
Beiträge: 1073
Registriert: Do 22 Jan 2015 13:39
Wohnort: Treuchtlingen
Kontaktdaten:

Re: Sprinter mit Ormocar Kabine

#104 Beitrag von wiru » Di 15 Sep 2015 23:05

Wie hast du die befestigt? Durchgeschraubt? Hatte ich beim alten, aber das war dann eine Kältebrücke...

Gruß, Willi
unser Womo: Sprinter 4x4 mit Ormocar-Kabine
Ausbau-und Reiseblog: http://www.caribou.wirblogger.de

Benutzeravatar
bl550
Experte
Beiträge: 127
Registriert: Mi 21 Aug 2013 17:03

Batteriecomputer

#105 Beitrag von bl550 » Mi 17 Feb 2016 21:30

So, ich habe die Technik nochmals ergänzt. In den nächsten Tagen werde ich, sofern es die Temperaturen zulassen, die Solaranlage auf das Dach von unserem Mobil kleben und anschließen. In der Zwischenzeit habe ich die Anzeige vom Batteriecomputer eingebaut.

Grüße

Sascha
Dateianhänge
IMG_2137 - Kopie.JPG
Batteriecomputer
IMG_2136 - Kopie.JPG
Batteriecomputer
Zuletzt geändert von bl550 am Mo 20 Jun 2016 21:00, insgesamt 1-mal geändert.
MB Sprinter 515 CDI mit Ormocar-GFK-Kabine

Antworten