Offroad L300 Pritsche + Kabine + Allrad |Solarfrage

Hier stellt jeder sein Wohnmobil vor. Mit Bild und allen Schikanen.
Message
Autor
Recycler
womobox-Spezialist
Beiträge: 336
Registriert: Mi 30 Mär 2011 21:26

Re: Offroad L300 Pritsche + Kabine + Allrad | VIDEO

#31 Beitrag von Recycler » Mi 29 Apr 2015 05:58

Hallo ,

Schönes Video und schönes Womo . Ich dachte erst auch , will der den Highlift etwa an der Stossstange ansetzen :shock: aber
dann sieht man ja die Aufnahme , tolle Idee .

Der Tigerbus ist immer wieder schön anzusehen :)

Gruss mirco

Benutzeravatar
wiru
womobox-Guru
Beiträge: 1091
Registriert: Do 22 Jan 2015 13:39
Wohnort: Treuchtlingen
Kontaktdaten:

Re: Offroad L300 Pritsche + Kabine + Allrad | VIDEO

#32 Beitrag von wiru » Mi 29 Apr 2015 07:45

Respekt! Tolles Treffen, tolles Video!

Gruß, Willi
unser Womo: Sprinter 4x4 mit Ormocar-Kabine
Ausbau-und Reiseblog: http://www.caribou.wirblogger.de

Benutzeravatar
carthago malibu
womobox-Spezialist
Beiträge: 300
Registriert: Mo 19 Mai 2003 14:35

Re: Offroad L300 Pritsche + Kabine + Allrad | VIDEO

#33 Beitrag von carthago malibu » Mi 29 Apr 2015 09:59

@musicmze:
Jetzt habt ihr ja einen richtigen Laubfrosch! :D
Klasse, in welch kurzer Zeit du/ihr diese Arbeit geleistet hast/habt!

Hat der Tigerbus noch seine "originalen" Besitzer? Weil ich ein WOB-Kennzeichen gesehen habe ...
Edit:
Auf facebook sehe ich gerade, dass dem wohl so ist.

musicmze
Junior
Beiträge: 35
Registriert: Sa 07 Sep 2013 13:41

Re: Offroad L300 Pritsche + Kabine + Allrad | VIDEO

#34 Beitrag von musicmze » Mi 29 Apr 2015 13:55

Hallo,

ja, war seeeeeehr viel Arbeit bis jetzt!
Doch... Tigerbus ist immer noch im Besitz von Sarah und Martin.

vg Martin
Herr Lehmanns Weltreise - auf 4 Rädern um den Globus.

Das Weltreise Roadmovie, jetzt auf DVD, Bluray und als Stream!

http://www.derfilm.HerrLehmanns-Weltreise.de

https://vimeo.com/ondemand/herrlehmannsweltreise

musicmze
Junior
Beiträge: 35
Registriert: Sa 07 Sep 2013 13:41

Re: Offroad L300 Pritsche + Kabine + Allrad |Solarfrage

#35 Beitrag von musicmze » Mo 18 Mai 2015 19:18

Hallo,

nachdem meine Kabine nun endlich fertig wird, geht´s jetzt ans Verkabeln.
Ich habe bei ebay Kleinanzeigen zwei Solarzellen erstanden mit je 230wp. Früher hatte ich 200W insgesamt, das sollte nun um einiges besser gehen!

Drauf steht: 34,2 V / 27,7V und Output 8,75A

Welchen Regler könntet ihr mir empfehlen? Batterie ist noch keine gekauft ...
Hab davon nicht wirklich einen Plan, würde die einfach parallel schalten, oder?
Früher hatte ich den einfachen 25€ ebay Regler, der hat nie Probleme gemacht.

Viele Grüße
Martin
Herr Lehmanns Weltreise - auf 4 Rädern um den Globus.

Das Weltreise Roadmovie, jetzt auf DVD, Bluray und als Stream!

http://www.derfilm.HerrLehmanns-Weltreise.de

https://vimeo.com/ondemand/herrlehmannsweltreise

Benutzeravatar
Mobilix
womobox-Halbgott
Beiträge: 893
Registriert: Fr 20 Apr 2007 23:38
Wohnort: Gengenbach

Re: Offroad L300 Pritsche + Kabine + Allrad |Solarfrage

#36 Beitrag von Mobilix » Mo 18 Mai 2015 23:09

Hallo Martin,

nachdem ich selbst mit den einfachen Shunt-Reglern nie glücklich geworden bin, empfehle ich Dir zur optimalen Stromernte einen MPPT-Regler, der mir seither Strom im Überfluß liefert. Insbesondere bei nicht idealen Bedingungen (Teilabschattung, flacher Sonnenstand) bringt dieser deutlich mehr. Und er nutzt die maximale Spannung Deiner Solarpaneele (27,7 V) viele besser als ein Shunt-Regler, der bei 12 - 15 V abschneidet.

Leider etwas teurer, aber das hier ist ein gutes Produkt und auch eine sehr empfehlenswerte Bezugsquelle (aus dem Forum) - dort wird Dir auch in Detailpunkten super weitergeholfen: http://www.amumot-shop.de/Wohnmobil-Tec ... 00-30.html.

Gruß, Mobilix

P.S. wenn Du noch gar keine Komponenten hast außer den Solarpaneelen, also auch noch keine Batterien, dann kann ich Dir nur empfehlen, Dich mit der LiFeYPo-Technologie auseinanderzusetzen. Du sparst enorm Platz und Gewicht, allerdings hat das auch einen deftigen Einstandspreis.

musicmze
Junior
Beiträge: 35
Registriert: Sa 07 Sep 2013 13:41

Re: Offroad L300 Pritsche + Kabine + Allrad |Solarfrage

#37 Beitrag von musicmze » Mo 01 Jun 2015 11:23

Moin,

ich ärgere mich gerade zu tiefst... die zwei Module sind 1,5m x 1m.
Nun passen die durch die neue Dachluke nicht ganz aufs Dach :-( eins hängt dann 10cm hinten über.

Nun die Idee nur eine Zelle zu verbauen und eine kleinere dazu zu finden. Problem: Mit den Spannungswerten finde ich einfach keine andere, passende Zelle. Ich suche schon drei Tage lang!
Oder einfach irgendeine Zelle kaufen, die noch mit aufs Dach passt und einen zweiten Laderegler verbauen. Ist das sinnvoll?

Module unterschiedlicher Spannungen können ja schlecht parallel geschaltet werden, oder?

Viele Grüße
Martin
Herr Lehmanns Weltreise - auf 4 Rädern um den Globus.

Das Weltreise Roadmovie, jetzt auf DVD, Bluray und als Stream!

http://www.derfilm.HerrLehmanns-Weltreise.de

https://vimeo.com/ondemand/herrlehmannsweltreise

GooSe_1977
womobox-Spezialist
Beiträge: 421
Registriert: Fr 16 Nov 2012 21:01

Re: Offroad L300 Pritsche + Kabine + Allrad |Solarfrage

#38 Beitrag von GooSe_1977 » Mo 01 Jun 2015 13:47

Mit den 10cm kannst du nicht leben ?
THX Bastian | Toyota PZJ75 mit Alkhovendach

Benutzeravatar
mrmomba
womobox-Guru
Beiträge: 2574
Registriert: Do 21 Feb 2013 12:10
Kontaktdaten:

Re: Offroad L300 Pritsche + Kabine + Allrad |Solarfrage

#39 Beitrag von mrmomba » Mo 01 Jun 2015 17:10

Die 10cm sind ein skandal, da geht die ganze Fahreigenschaften den Bach runter! Ich würde das nicht machen und zwei passende kaufen. Schickst du mir ne PN? Ich nehme deine Zellen kostengünstig ab :-P

Spaß: kannst du die Solarplatten hoher machen, so dass du die über saß Dachfenster schieben kannst? Quasi als einstiegserschwerung

musicmze
Junior
Beiträge: 35
Registriert: Sa 07 Sep 2013 13:41

Re: Offroad L300 Pritsche + Kabine + Allrad |Solarfrage

#40 Beitrag von musicmze » Di 02 Jun 2015 05:08

Moin,

naja... 10cm überstehende Solarpanele hinten sind nicht der beste Rammschutz im Gelände :-D
Bin jetzt bei 2,74m Fahrzeughöhe. Wenn ich dann noch die Dachluke aufklappen will, müsste ich die Panels ja nochmal 10cm drüber bauen. Ist mir zu hoch.

Also ich würde sie wirklich verkaufen und mir passendere zulegen! Sind von Heckert Solar aus Chemnitz, also keine China Ware!
2x 230Wp / 8,75A pro Stück.

vg Martin
Herr Lehmanns Weltreise - auf 4 Rädern um den Globus.

Das Weltreise Roadmovie, jetzt auf DVD, Bluray und als Stream!

http://www.derfilm.HerrLehmanns-Weltreise.de

https://vimeo.com/ondemand/herrlehmannsweltreise

world_is_waiting
Experte
Beiträge: 87
Registriert: Do 09 Jun 2011 19:05

Re: Offroad L300 Pritsche + Kabine + Allrad |Solarfrage

#41 Beitrag von world_is_waiting » Di 02 Jun 2015 07:19

Martin, lass uns mal am WE auf der Messe schnacken. Vielleicht tauschen wir...

Martin

musicmze
Junior
Beiträge: 35
Registriert: Sa 07 Sep 2013 13:41

Re: Offroad L300 Pritsche + Kabine + Allrad |Solarfrage

#42 Beitrag von musicmze » Fr 02 Dez 2016 21:55

Moin Leute,

nach langem hin und her habe ich beschlossen, eine neue Kabine hinten aufzusetzen. Leider hat sich ein - reparierbarer - Fehler beim Intercamp eingeschlichen und mir die Entscheidung leichter gemacht. Am Fußboden drang Wasser ein. Dies wird der neue Besitzer nun flicken. Ich fahre nun ein wenig größer weiter ;-)

Und so ging es mit meinem Projekt weiter. Die neue Kabine ist aus 40mm GFK Sandwich hergestellt, mit Platten von paneltec. Gebaut wurde bei nomadcampers in Süddeutschland. Sehr zu empfehlen!

Zur Zeit bin ich am Innenraum dran. Das nächste Video kommt wohl übernächste Woche ;-)

https://www.youtube.com/watch?v=N-K_W_oCDpU

und Teil 2https://www.youtube.com/watch?v=mFvQxGuPDa8

vg Martin
Herr Lehmanns Weltreise - auf 4 Rädern um den Globus.

Das Weltreise Roadmovie, jetzt auf DVD, Bluray und als Stream!

http://www.derfilm.HerrLehmanns-Weltreise.de

https://vimeo.com/ondemand/herrlehmannsweltreise

Benutzeravatar
wiru
womobox-Guru
Beiträge: 1091
Registriert: Do 22 Jan 2015 13:39
Wohnort: Treuchtlingen
Kontaktdaten:

Re: Offroad L300 Pritsche + Kabine + Allrad |Solarfrage

#43 Beitrag von wiru » Sa 03 Dez 2016 22:45

Also nach meinen Erfahrungen halten Fahrgestelle so 15-20 Jahre und Sandwich-Kabinen etwa 20-30 Jahre... warum dann eine neue Kabine auf ein altes Fahrgestell??

Gruß, Willi
unser Womo: Sprinter 4x4 mit Ormocar-Kabine
Ausbau-und Reiseblog: http://www.caribou.wirblogger.de

Benutzeravatar
mrmomba
womobox-Guru
Beiträge: 2574
Registriert: Do 21 Feb 2013 12:10
Kontaktdaten:

Re: Offroad L300 Pritsche + Kabine + Allrad |Solarfrage

#44 Beitrag von mrmomba » Mo 05 Dez 2016 06:52

ich denke, dass ist wie bei uns t3 fahrerern, die Nostalgie, Sympathie usw.
Und wenn man fit ist im schrauben und auch motoren Überholen kann - was spricht gegen ein altes Fahrzeug?
Wie ich gesehen habe wurde der Motor auch schon überholt.
Das alter des Autos ist realtiv :)

remoli
womobox-Spezialist
Beiträge: 201
Registriert: So 12 Okt 2014 20:38

Re: Offroad L300 Pritsche + Kabine + Allrad |Solarfrage

#45 Beitrag von remoli » Mo 05 Dez 2016 14:02

wenn ein Euro 5 oder gar Euro 6 Fahrzeug schlichtweg den Kraftstoff vor Ort nicht verkraftet .....
oder der Mechaniker in der Mongolei an der Neuwagenelektronik verzweifelt :mrgreen:

Antworten