MAN 8.174 Doka

Hier stellt jeder sein Wohnmobil vor. Mit Bild und allen Schikanen.
Message
Autor
ThomasFF
womobox-Guru
Beiträge: 4408
Registriert: Di 30 Dez 2003 16:15
Wohnort: Schüttorf

Frisch......

#166 Beitrag von ThomasFF » Di 08 Apr 2014 18:17

...isses ja...... :mrgreen:

Aber ensthaft, diese Highland-cattles kenn ich noch aus Bulli-Zeiten (T 2), da hatten wir das Reserverad vorne drauf auf der Bugwand. Und da sind wir abgelegen an ein ganz einsames kleines Loch gefahren über eine Piste, die Teil der Weidefläche war. Und genau da drauf stand eine kleine Herde dieser Tiere und wollte nicht so recht weichen. Nach links war ein kleiner Graben und nach rechts trauten wir der Wiese nicht so recht, wir waren ein paar Tage vorher schon mal bis auf die Bodenplatte eingesunken.......

Na ja, bis auf den Leitbullen gingen sie ja auf Seite, aber der Kerle, mit dem Rücken höher als Unterkante Frontscheibe, wollte partout nicht. Als alles Hupen und Brüllen und Pfeifen nicht half, hab ich ihn ein paarmal mit dem Reserverad sanft geschoben, dann ging auch er aus dem Weg. Am nächsten Morgen auf dem Rückweg genau das gleiche....hihi.....aber diesmal war ich mutig, bin raus und hab ihn am Nasenring weggeführt....ganz friedlich, der Gute......

Und zum Kalb auf dem Grill: Wir haben mal in Belgien ein Charollais - Kalb gekauft und es ein jahr beim Bauern gegenüber mästen lassen...also Weidemast mit Zusatzfutter...... Als er... jetzt ein veritabler Mastochse mit dem schönen Namen Guillaume Josephe.... schlachtreif war , hatten wir ein so gutes Verhältnis zu ihm, dass wir es nicht übers Herz brachten....... wir bezahlten den Bauer fürs Durchfüttern und er ist schließlich nach rund 20 Jahren an irgendeiner Krankheit eingegangen...GsD, als wir in Urlaub waren......

Deswegen könnte ich weder Jäger noch Angler werden...... lacht euch kaputt, aber so bin ich halt......
Zuletzt geändert von ThomasFF am Mi 09 Apr 2014 11:23, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß vom Thomas
PS: Wo ein Trial Truck noch fährt, kann man schon nicht mehr laufen!

Benutzeravatar
stormorange
Experte
Beiträge: 111
Registriert: Mo 28 Feb 2011 20:00
Wohnort: Mümliswil
Kontaktdaten:

Re: MAN 8.174 Doka

#167 Beitrag von stormorange » Mi 09 Apr 2014 09:17

Leider kann ich dir nicht sagen woher die sind, habe die von einem Kollegen gekauft der nicht mehr brauchte......und zur Farbe, ja sind "eher" warmweiss.

E Gruess Marco
Das Geheimnis des Erfolgs liegt im Wollen......

Stoppie
womobox-Spezialist
Beiträge: 480
Registriert: Fr 20 Jul 2012 23:01
Wohnort: Münsterland

Re: MAN 8.174 Doka

#168 Beitrag von Stoppie » Sa 27 Sep 2014 18:10

Hallo Marco,
Deine Unterflurabwasserentleerungskontrollkamera :D interessiert mich auch.
Was ist das für ein Typ?
Hat sich der Einsatz gelohnt? Ich denke da an die Themen Verschmutzung (unter dem Fahrgestell) und Robustheit. Die Kamera ist ja dem ganzen aufgewirbelten Straßendreck und der Nässe ausgesetzt, trotz geschützter Montage.

Elektrische Abwasserschieber
Woher hast Du die? Ich suche auch solche Teile, möglichst in 24V; in den Dimensionen 3" und 2".

Grüßle Stoppie
(der vorgestern endlich sein MAN-Fahrgestell bestellt hat und darauf brennt, mit dem Ausbau beginnen zu können. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: )
Man(n) fährt MAN :)

Benutzeravatar
stormorange
Experte
Beiträge: 111
Registriert: Mo 28 Feb 2011 20:00
Wohnort: Mümliswil
Kontaktdaten:

Re: MAN 8.174 Doka

#169 Beitrag von stormorange » Sa 27 Sep 2014 18:27

Hallo Stoppie

Bislang habe ich die Kamera noch nie gereinigt und wir waren schon ein paar Kilometer unterwegs......ev. ist die Kamera zufällig an einem strömungsgünstigen Ort montiert :?: .....es ist das Model WAECO PerfectView CAM 16 und ich habe diese gebraucht gekauft.

Der Abwasserschieber ist ein normaler Kugelhahn dem ich den Hebel entfernt habe und einen elektrischen Hubzylinder mit externen Endschaltern montiert habe ( im Hubzylinder sind zwar integriert aber nicht so genau einstellbar ).

http://www.ebay.de/itm/Drehtorantrieb-F ... 23322b23e1

Unter diesem Link findest Du einen " Ähnlichen " ......

gruess Marco

PS: Ich würde die Kamera wieder montieren......es macht Freude, wenn man das Loch trifft ;-)
Das Geheimnis des Erfolgs liegt im Wollen......

Stoppie
womobox-Spezialist
Beiträge: 480
Registriert: Fr 20 Jul 2012 23:01
Wohnort: Münsterland

Re: MAN 8.174 Doka

#170 Beitrag von Stoppie » Sa 27 Sep 2014 22:22

stormorange hat geschrieben: PS: Ich würde die Kamera wieder montieren......es macht Freude, wenn man das Loch trifft ;-)
Genau DAS ist auch mein Ansinnen ! :D

Danke für die Infos
Man(n) fährt MAN :)

Benutzeravatar
stormorange
Experte
Beiträge: 111
Registriert: Mo 28 Feb 2011 20:00
Wohnort: Mümliswil
Kontaktdaten:

Re: MAN 8.174 Doka

#171 Beitrag von stormorange » Di 04 Nov 2014 20:59

Hallo zsäme

Noch ein kleiner Film wie das mit dem Abwasser entsorgen funktioniert :-)

https://www.youtube.com/watch?v=TKiHa3jJ4Ng

e gruess Marco
Das Geheimnis des Erfolgs liegt im Wollen......

Benutzeravatar
stormorange
Experte
Beiträge: 111
Registriert: Mo 28 Feb 2011 20:00
Wohnort: Mümliswil
Kontaktdaten:

Re: MAN 8.174 Doka

#172 Beitrag von stormorange » Di 04 Nov 2014 21:19

Fotos vom neuen Heckträger.....

IMG_6365.JPG
IMG_6297.JPG
IMG_6274.JPG
IMG_6269.JPG
Das Geheimnis des Erfolgs liegt im Wollen......

Benutzeravatar
stormorange
Experte
Beiträge: 111
Registriert: Mo 28 Feb 2011 20:00
Wohnort: Mümliswil
Kontaktdaten:

Re: MAN 8.174 Doka

#173 Beitrag von stormorange » Di 04 Nov 2014 21:23

IMG_5498.JPG
IMG_5553.JPG
IMG_5677.JPG (2) - Kopie.JPG
IMG_5662.JPG
Der alte Fahrradträger hatte in den Sommerferien wieder einen Riss, musste unterwegs nachschweissen lassen.
Habe mich dann entschieden, dass ich einen neuen baue mit 20cm Abstand zwischen den Rädern damit diese nicht streifen aneinander.

e Gruess Marco
Das Geheimnis des Erfolgs liegt im Wollen......

Benutzeravatar
stormorange
Experte
Beiträge: 111
Registriert: Mo 28 Feb 2011 20:00
Wohnort: Mümliswil
Kontaktdaten:

Re: MAN 8.174 Doka

#174 Beitrag von stormorange » Mi 02 Sep 2015 21:56

...Noch ein paar Eindrücke von Norwegen....e Gruess Marco
Dateianhänge
DSC00512.JPG
DSC00668.JPG
DSC00445.JPG
DSC00331.JPG
DSC00317.JPG
DSC00222.JPG
DSC00196.JPG
Das Geheimnis des Erfolgs liegt im Wollen......

Benutzeravatar
mrmomba
womobox-Guru
Beiträge: 2465
Registriert: Do 21 Feb 2013 12:10
Kontaktdaten:

Re: MAN 8.174 Doka

#175 Beitrag von mrmomba » Mi 02 Sep 2015 22:15

lustig - wenn ich es nicht besser wüsste - würde ich behaupte die hätte ich geschossen :-) :-) - die Bilder

Benutzeravatar
stormorange
Experte
Beiträge: 111
Registriert: Mo 28 Feb 2011 20:00
Wohnort: Mümliswil
Kontaktdaten:

Re: MAN 8.174 Doka

#176 Beitrag von stormorange » Mi 20 Jan 2016 21:21

Hallo zsäme

Noch ein paar Fotos von meinem "Abheben" :-)
IMG_2214.JPG
IMG_1636.JPG
IMG_2113.JPG
IMG_1643.JPG
IMG_2213.JPG
Das Geheimnis des Erfolgs liegt im Wollen......

Benutzeravatar
stormorange
Experte
Beiträge: 111
Registriert: Mo 28 Feb 2011 20:00
Wohnort: Mümliswil
Kontaktdaten:

Re: MAN 8.174 Doka

#177 Beitrag von stormorange » Mi 20 Jan 2016 21:24

IMG_2297.JPG
IMG_2296.JPG
IMG_2295.JPG
IMG_2294.JPG
IMG_2293.JPG
E Gruess Marco .....
Das Geheimnis des Erfolgs liegt im Wollen......

Benutzeravatar
stormorange
Experte
Beiträge: 111
Registriert: Mo 28 Feb 2011 20:00
Wohnort: Mümliswil
Kontaktdaten:

Re: MAN 8.174 Doka

#178 Beitrag von stormorange » Mi 20 Jan 2016 21:45

IMG_0631.JPG
IMG_0630.JPG
IMG_0587.JPG
IMG_0586.JPG
IMG_0582.JPG
IMG_0563.JPG
IMG_0547.JPG
IMG_0514.JPG
Und noch ein paar Bilder von meinem neuen Boden.......der Magnetboden war zwar gut aber durch die extremen Temperaturschwankungen ( -20 bis + 40 Grad) habe sich "Spälte" ergeben und mit Dreck gefüllt :-(
Das Geheimnis des Erfolgs liegt im Wollen......

Benutzeravatar
Anton
womobox-Guru
Beiträge: 1342
Registriert: Do 24 Aug 2006 13:42
Wohnort: Eslohe - Niedersalwey

Re: MAN 8.174 Doka

#179 Beitrag von Anton » Do 21 Jan 2016 13:41

Hallo Stormorange,

coole Bilder vom aufgebockten Fahrzeug!

So soll das bei uns in 4 Wochen auch aussehen.

Habt ihr die Anlage selber geplant und eingebaut?


VG

Anton
Wir brauchen dringend ein paar Verrückte - seht euch doch mal um, wo uns die Vernüftigen hingebracht haben!

Benutzeravatar
stormorange
Experte
Beiträge: 111
Registriert: Mo 28 Feb 2011 20:00
Wohnort: Mümliswil
Kontaktdaten:

Re: MAN 8.174 Doka

#180 Beitrag von stormorange » Do 21 Jan 2016 14:46

Hallo Anton

Jein, ich habe alles selber ausgemessen montiert, musste mich aber für die Dimensionierung des Handhebelventilblocks und Hydraulikaggregats beraten lassen, das auch sehr gut bei Hr. Wolf funktioniert hat.

Hier noch die Verlinkung: http://www.ewo-fluid-power.de/de/

E Gruess Marco
Das Geheimnis des Erfolgs liegt im Wollen......

Antworten