Vorstellung Jonson - LAK Gespann

Hier stellt jeder sein Wohnmobil vor. Mit Bild und allen Schikanen.
Message
Autor
Benutzeravatar
Martin O307
womobox-Spezialist
Beiträge: 292
Registriert: Di 12 Jun 2007 15:18
Kontaktdaten:

#16 Beitrag von Martin O307 » Di 18 Aug 2009 22:00

Mensch Rolf,
davon haste lange geträumt - herzlichen Glückwunsch zur Katze!

Denk dran: erst H, dann umschreiben und umlackieren. Oder vorher mal nen Prüfer fragen, ob der Dir den auch nachträglich H't.
Hat bei mir auch problemlos geklappt. Geht auch mit dem Umschreiben, nur nicht als Womo.
Viele Grüße,
Martin
--
O307 Umbaublog
Das Wohnbus-Forum

Benutzeravatar
nik100943(inaktiv)
womobox-Spezialist
Beiträge: 248
Registriert: Di 17 Mär 2009 13:11

Fahrzeugwechsel...

#17 Beitrag von nik100943(inaktiv) » Do 20 Aug 2009 22:39

Mensch, Jonson jun.

Du wechselst ja die Fahrzeuge wie andere Leute die Unterhosen... :D

Von der Wechselgeschwindigkeit mal ganz abgesehen. Da konnte die Gefahr eines "stall" in dem Kommunikationsprozess gar nicht erst entstehen.... 8)

Von jetzt ab wird natürlich jeder Versuch einer weiteren "Steigerung" über die 6x6-Katze hinaus problematisch..... :shock:

Schließlich haben FAUN-SLT Elefant und die gute alte FAUN SLT "Franziska" Überbreite und es müsste jede Ausfahrt von der Straßenverkehrsbehörde umständlich (und vorher !!) genehmigt werde :cry: n....

In diesem Sinne Kompliment und Gratulation zum (fast) ultimativen Gelände-Truck. Mögest Du immer eine Handbreit Luft unter den Portalachsen haben..

Dann wird ja im nächsten Jahr in Bodenheim noch mehr Gelände für (dann) 4 Großkatzen bereitgestellt werden dürfen... :lol:

Herzhafte Grüsse vom Mainzer Lerchenberg
Nik
Wie Schatten flieht die Lieb', indem man sie verfolgt. Sie folget dem, der sie flieht, und fliehet den, der ihr folgt.

Uwe adsV
Experte
Beiträge: 189
Registriert: Mi 30 Aug 2006 21:43

#18 Beitrag von Uwe adsV » Sa 22 Aug 2009 11:57

Erst mal Glückwunsch ! Möge alles Ungemach wie der Rost, der Ekltrogilb, der Sandhaufen unter der Getriebplatte uswusf fernbleiben !

Wenn Dir mal ein Tatra815 8x8 übern Weg läuft, wäre das eine mögl. Alternative. Die russischen Raketenträger haben glaub ich zuviel Überbreite :D

Grüße Aus dem Vogtland

ThomasFF
womobox-Guru
Beiträge: 4440
Registriert: Di 30 Dez 2003 16:15
Wohnort: Schüttorf

#19 Beitrag von ThomasFF » So 23 Aug 2009 11:19

Uwe adsV hat geschrieben:... Die russischen Raketenträger haben glaub ich zuviel Überbreite...
Bei Charly Alfers in Cloppenburg stand mal ein KRAS-Raketentransporter mit Geländeeignung rum. Der hatte zwei fette Dieselmotoren mit der Besonderheit, dass jeder die 6 (oder waren es doch 8? hiv= han isch vajessen) Räder nur einer Seite antrieb. Das macht einen engen Wendekreis.... :wink:. Ob der noch da ist, weiß ich nicht..... Über 3 m Breite haben mich davon abgehalten, daraus ein Wohnmobil zu stricken ..... :roll:

Aber bei Peter Niedergesäss in Cottbus (großer LKW- und PKW Lackierbetrieb, macht auch Lackdesign vom Feinsten, fährt einen IVECO in der "Breslau", restauriert u. vieles mehr) könnt Ihr einen der seltenen SIL - Sattelzüge mit angetriebenen Aufliegerachsen bewundern, Technik vom Feinsten auf Russenart eben..... :?: :shock: :D ist wohl noch nicht restauriert, aber Flugrost macht auch ne hübsche Originalfarbe...hihi
Gruß vom Thomas
PS: Wo ein Trial Truck noch fährt, kann man schon nicht mehr laufen!

Benutzeravatar
jonson
Experte
Beiträge: 155
Registriert: Mo 29 Dez 2008 09:01

#20 Beitrag von jonson » Di 25 Aug 2009 08:57

Die KATze ist zuhause angekommen... LAK ist drauf ..und los.. "Restarbeiten" kommen erst später dran..

Bild
Unterwegs

Ragnhild
womobox-Halbgott
Beiträge: 842
Registriert: Di 08 Jul 2003 08:59

#21 Beitrag von Ragnhild » Di 25 Aug 2009 10:28

Klasse!!! :twisted:

Langsam erreicht deine HP Überlänge mit den Erklärungen der Fahrzeuge :wink: , ich find sie super !!!



Darf man mit H-Kennzeichen in Umweltzonen? :wink:



Und weniger Spritverbrauch bedeutet ja nicht mehr Spaß!
.




***

ThomasFF
womobox-Guru
Beiträge: 4440
Registriert: Di 30 Dez 2003 16:15
Wohnort: Schüttorf

Geiles Teil.....

#22 Beitrag von ThomasFF » Di 25 Aug 2009 12:23

Da kommen bei mir doch gleich wieder Träume auf....hihihi.... aber mit meinem Oldie-PKW aus USA hab ich genug schöne Unvernunft im Haus.... jeder nach seinem "chacun" eben..... :roll:

Eh, wenn Du hinten bis in Dachhöhe und in Wagenbreite einen Gitterrost in Scharnieren senkrecht aufstellst, den mit zwei verstellbaren Beinen versiehst, hast Du eine tolle Veranda..... und auf dem Dach des Fahrerhauses gibt es einen optimalen Aussichtspunkt z.B. für Sonderprüfungen der Breslau oder am Adenauer Forst während der 24 Stunden....hihihi
Gruß vom Thomas
PS: Wo ein Trial Truck noch fährt, kann man schon nicht mehr laufen!

Sharleena
Experte
Beiträge: 110
Registriert: Do 21 Apr 2005 22:24

#23 Beitrag von Sharleena » Di 25 Aug 2009 15:13

Ragnhild hat geschrieben:
Darf man mit H-Kennzeichen in Umweltzonen?
ja

Benutzeravatar
holger4x4
womobox-Guru
Beiträge: 4022
Registriert: So 09 Sep 2007 19:52
Wohnort: Bergisches Land

#24 Beitrag von holger4x4 » Di 25 Aug 2009 18:19

jonson hat geschrieben:Die KATze ist zuhause angekommen... LAK ist drauf ..und los.. "Restarbeiten" kommen erst später dran..
Na das war ja einfach! Super!
Gruß, Holger

Bilder meiner alten Kabine hier, und die aktuellen Kabine --> hier
Bild

Benutzeravatar
Picco
Moderator
Beiträge: 4081
Registriert: So 28 Nov 2004 10:29
Wohnort: Widnau / Schweiz
Kontaktdaten:

#25 Beitrag von Picco » Di 25 Aug 2009 20:53

Hoi Jonson

Nicht schlecht, das Teil...da sieht meiner wie das Baby davon aus! :lol: :lol:

ThomasFF
womobox-Guru
Beiträge: 4440
Registriert: Di 30 Dez 2003 16:15
Wohnort: Schüttorf

Wer den Schaden hat........

#26 Beitrag von ThomasFF » Mi 26 Aug 2009 03:03

Picco hat geschrieben:...Nicht schlecht, das Teil...da sieht meiner wie das Baby davon aus!.....
..... und der verträgt auch Fensterputzer .....ach was, Horden davon..... :wink:
Duck und wech!!!!!
Gruß vom Thomas
PS: Wo ein Trial Truck noch fährt, kann man schon nicht mehr laufen!

Benutzeravatar
Picco
Moderator
Beiträge: 4081
Registriert: So 28 Nov 2004 10:29
Wohnort: Widnau / Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Wer den Schaden hat........

#27 Beitrag von Picco » Mi 26 Aug 2009 07:15

Thomas Frizen-Fischer hat geschrieben:..... und der verträgt auch Fensterputzer .....ach was, Horden davon..... :wink:
Duck und wech!!!!!
Böööse, Thomas, ganz ganz böööse...
:lol: 8) :D :twisted:

Benutzeravatar
jonson
Experte
Beiträge: 155
Registriert: Mo 29 Dez 2008 09:01

#28 Beitrag von jonson » Di 15 Sep 2009 08:39

Der KATzen Koffer ist jetzt nach hinten gerückt um Platz für einen 400Liter Tank und eine Gitterbox zu haben. Damit ist nun auch die Achslastverteilung optimal mit 50% jeweils. Gesammtgewicht alles vollgetankt und "Kampffertig" 11.9 Tonnen.

Bild
Unterwegs

Benutzeravatar
jonson
Experte
Beiträge: 155
Registriert: Mo 29 Dez 2008 09:01

#29 Beitrag von jonson » Do 24 Sep 2009 15:08

Die KATze hat ein neues Fell bekommen . Erste Testfahrten vor der Saharatour.
Bild
Unterwegs

Benutzeravatar
jonson
Experte
Beiträge: 155
Registriert: Mo 29 Dez 2008 09:01

#30 Beitrag von jonson » Di 20 Apr 2010 08:29

Unseren KAT haben wir jetzt wieder verkauft und sind nun bischen anders unterwegs..

Bild

Antworten