Seite 1 von 1

Nieten entfernen

Verfasst: Sa 21 Jun 2014 10:28
von tmix
Wenn man Kögel Einbauten entfernen will, ist es am einfachsten man entfernt die Nieten (was aber eine ziemliche Sauarbeit ist – man hämmert und bohrt "wie blöde").

Zum Entfernen der Nieten muss man vor allem zwei Dinge machen: Den Dorn der Niete austreiben, sowie den Nietenkopf entfernen – dann kann man den Rest der Niete einfach "reindrücken". (Den Dorn auszubohren hat bei mir überhaupt nicht geklappt, da macht man sich die Bohrer kaputt…)

Zum Austreiben des Dornes ist es hilfreich einen stabilen Stift zu haben mit dem man den Dorn austreiben kann. Ich habe mich mit einem alten (abgebrochenen) Bohrer beholfen (einen abgebrochnen Bohrer kann man schnell selbst erstellen indem man versucht den Dorn auszubohren) – mit einem richtigen Austreibwerkzeug geht es vermutlich einfacher.

Zum Entfernen des Kopfs muss man nur einfach einen etwas größeren Bohrer nehmen, und solange bohren bis der Kopf an Bohrer hängt (also der Nietenkopf, bitte nicht der eigene!).

Bei manchen Nieten gibt es weitere Probleme:
Das Blech am Boden im Fahrerhaus (Übergang zum Aufbau) war bei mir mit Nieten befestigt die deutlich stabiler waren. Ich vermute es waren Nieten aus Edelstahl (V2A), was zum Bohren furchtbar war.

Wenn man die Regale entfernt, möchte man irgendwann sicherlich auch die Profile entfernen, die an der Dachhaut befestigt sind. Bei mir waren diese Profile genietet UND geklebt. Um die Profile zu entfernen, muss man erst die Nieten loswerden (wie oben beschrieben), und anschließend mit einer Drahtsäge (oder ähnlichem) die Klebung entfernen. Wer (wie ich) versucht die Profile einfach wegzubrechen läuft schnell Gefahr Teile der Dachhaut auszubrechen – was dann einfach hässlich aussieht.