Ein Neuer mit der 1. Frage

Hier geht es um Fragen speziell zu Paketkoffern!
D.h. zu Postkoffer von Kögel, RKB, Saxas, FAWI, Fahrzeugwerk Wilsdruff aber auch allen anderen Paketkoffern wie beispielsweise die von UPS...
Antworten
Message
Autor
Benutzeravatar
scooter
Junior
Beiträge: 24
Registriert: So 02 Dez 2018 15:34
Wohnort: 92342 Freystadt

Ein Neuer mit der 1. Frage

#1 Beitrag von scooter » Mi 12 Dez 2018 10:43

Ein herzliches Hallo an die Paketkoffer-Gemeinde.

Ich stelle mich mal kurz vor: Ich bin 64 und möchte mich für die Rente vorbereiten. Früher war Geld da, aber keine Zeit und in der Rente ist es genau umgekehrt. Deshalb soll es ein Selbstausbau werden. Als Basisfahrzeug interessiert mich besonders der Iveco Daily 65 C 14 P mit SAXAS Aufbau von DHL. Von Beruf Kfz-Mechaniker traue ich mich auch an einen von der Post "vergewaltigtes" Zustellfahrzeug ran. Bis jetzt habe ich alte Gfk-Wohnwagen renoviert. Deshalb auch eine gut eingerichtete Werkstatt für Holz und Metall.

Leider konnte ich in Web keine Informationen zu den Maßen von Saxas-Koffer finden. Für die ersten Überlegungen bei der Planung wäre das natürlich besonders wichtig für mich. Kann mir da jemand weiter helfen?

Gruß Hartmut

TGL-Laster
frisch-dabei
Beiträge: 6
Registriert: Mo 10 Dez 2018 14:09

Re: Ein Neuer mit der 1. Frage

#2 Beitrag von TGL-Laster » Mi 12 Dez 2018 10:57


Benutzeravatar
Marv
Experte
Beiträge: 116
Registriert: Mo 12 Okt 2015 12:49
Wohnort: Berlin

Re: Ein Neuer mit der 1. Frage

#3 Beitrag von Marv » Mi 12 Dez 2018 15:28

Hallo Hartmut,

willkommen im Forum, kann dir auf die schnelle folgenden Post nennen viewtopic.php?p=116632#p116632, hier fehlen aber Informatinen zu Position und Größe der Türen und Radhäuser.

Am besten wendest du dich wohl an Claus (viewtopic.php?f=43&t=9665) und erbittest mal seinen 'CAD' files - ich gehe Mal davon aus das es SketchUp ist

So long~

Martin

claus2
Junior
Beiträge: 45
Registriert: So 28 Okt 2018 19:10

Re: Ein Neuer mit der 1. Frage

#4 Beitrag von claus2 » Mi 12 Dez 2018 19:50

Hallo Rentner, Gruß vom Rentner mit den gleichen Voraussetzungen :D

Mache gerade das was du vorhast.
Zu den Autos: Die Iveco's sind um einiges besser im Zustand gegenüber den Sprintern.
Na und die Größe ist schon einmalig.
Ich bin begeistert!
Ansonsten findet man hier recht gut Hilfe und Tipps.

Zu den Maßen, alles Innenmaße:
Länge 548 cm
Breite 213 cm
Höhe 200 cm
Von hinten bis zu den Radkästen 189 cm
Radkästen 70 lang 55 breit, Höhe 27cm, ist ja ein Zwillingsbereifter 8)
Schiebetür seitlich 105 cm
hintere Türen glaube ich gut 100cm,

Dämmem muss man wenn man möchte eigentlich nur den Boden.

Hoffe ich konnte dir helfen
Claus

Benutzeravatar
scooter
Junior
Beiträge: 24
Registriert: So 02 Dez 2018 15:34
Wohnort: 92342 Freystadt

Re: Ein Neuer mit der 1. Frage

#5 Beitrag von scooter » Mi 12 Dez 2018 20:48

Danke für euere Infos. Damit kann ich schon mal was anfangen. Sobald ich ein Basisfahrzeug gekauft habe melde ich mich mit einem kurzen Bericht und Fotos wieder. Bis dahin werde ich eifrig mitlesen.

Hartmut

Antworten