308 CDI - Unnützes (?) Teil an Hintertür abtrennen

Hier geht es um Fragen speziell zu Paketkoffern!
D.h. zu Postkoffer von Kögel, RKB, Saxas, FAWI, Fahrzeugwerk Wilsdruff aber auch allen anderen Paketkoffern wie beispielsweise die von UPS...
Antworten
Message
Autor
Corky
Junior
Beiträge: 40
Registriert: Do 02 Aug 2018 22:06

308 CDI - Unnützes (?) Teil an Hintertür abtrennen

#1 Beitrag von Corky » Sa 24 Nov 2018 05:57

Moin Leute,

an der rechten (von außen betrachtet) Hintertür des Mercedes Sprinter 308 CDI Kögelaufbau befindet sich eine hohle, weit vorstehende, vertikale Ausbuchtung. Sie ist nur in der Mitte mit dem Schließmechanismus gefüllt. Alles drüber und drunter ist leer.

Deshalb möchte ich sie teilweise zum Zwecke eines besseren und leichteren Ausbaus an den Roten Kennzeichnungen auf den Bildern oberhalb und unterhalb des Schlosses abtrennen: https://imgur.com/a/MxtsZ8a

Gute oder schlechte Idee - und warum? Erfüllt das Ding irgendeinen Zweck? Bei mir befindet sich auch nichts an Decke oder Boden zur Halterung dieser rechten Tür (sie klammert sich nur an der linken fest).

ts1234
Beiträge: 4
Registriert: Fr 23 Feb 2018 10:52

Re: 308 CDI - Unnützes (?) Teil an Hintertür abtrennen

#2 Beitrag von ts1234 » Sa 24 Nov 2018 10:40

dieses Bauteil gibt's auch im Saxas Iveco Koffer! habs auch an den gekennzeichneten stellen abgeschnitten, kein Problem, und die Türen mit Fenster nach oben gedreht! ist aber etwas widerborstig, vernietet und gut verklebt!

grüße thorsten

Corky
Junior
Beiträge: 40
Registriert: Do 02 Aug 2018 22:06

Re: 308 CDI - Unnützes (?) Teil an Hintertür abtrennen

#3 Beitrag von Corky » Sa 24 Nov 2018 16:21

Gut zu wissen. Danke, Thorsten!

Corky
Junior
Beiträge: 40
Registriert: Do 02 Aug 2018 22:06

Re: 308 CDI - Unnützes (?) Teil an Hintertür abtrennen

#4 Beitrag von Corky » Do 29 Nov 2018 21:12

Wie sieht es dann eigentlich mit dem Diebstahlschutz aus? Das einzige, wozu das Teil nützlich sein könnte, ist das Blockieren eines Brecheisens.

Benutzeravatar
stejo
Experte
Beiträge: 100
Registriert: Mi 11 Mär 2015 16:38

Re: 308 CDI - Unnützes (?) Teil an Hintertür abtrennen

#5 Beitrag von stejo » Fr 30 Nov 2018 12:23

Ich halte das eher für eine Versteifung, da die Tür ja nur in der Mitte im Schloss hängt.
Macht natürlich auch das Aufhebeln schwerer.

In meinem Fall bleibt die Versteifung natürlich besser dran, da ich da das Ersatzrad da dran hängen habe :mrgreen:

Grüße
Jonas
Postbus 308CDI BJ01, Besatzung 2Erw.+3Ki. - diereisepost.jimdo.com -

Benutzeravatar
mrmomba
womobox-Guru
Beiträge: 2466
Registriert: Do 21 Feb 2013 12:10
Kontaktdaten:

Re: 308 CDI - Unnützes (?) Teil an Hintertür abtrennen

#6 Beitrag von mrmomba » Fr 30 Nov 2018 12:29

Dein Ersatzraddetail ist mir bis jetzt auf JEDEM Bild entgangen, danke :-)

Benutzeravatar
pseudopolis
womobox-Spezialist
Beiträge: 394
Registriert: Di 26 Jul 2011 22:16
Wohnort: Dort, wo die Postkutsche gerade steht

Re: 308 CDI - Unnützes (?) Teil an Hintertür abtrennen

#7 Beitrag von pseudopolis » Sa 01 Dez 2018 22:59

Hi

ich hab den ganzen zentralverriegelungskram an der hintertüre demontiert. War mir nur im weg und die türe hinten bleibt eh immer zu. Den griff aussen einfach mit sika festgeklebt. Um den fahrradhalter anzubringen hab ich 2 horizontal quer, direkt in der türe, angeschraubte eisenträger angebracht.

@stejo
Warum schraubst du aber das reserverad nicht mit einem gebrauchten original reserveradträger unters auto? Die bohrungen sind vorhanden, nur hat DHL keine ersatzräder und damit keinen halter. Ich hab durch den unterboden 2 schwere ösen geschraubt, an denen dann der reserveradhalter mittels zweier spannschlösser nach oben gezogen wird.

Ciao, Michi

Benutzeravatar
stejo
Experte
Beiträge: 100
Registriert: Mi 11 Mär 2015 16:38

Re: 308 CDI - Unnützes (?) Teil an Hintertür abtrennen

#8 Beitrag von stejo » Mo 03 Dez 2018 16:33

@stejo
Warum schraubst du aber das reserverad nicht mit einem gebrauchten original reserveradträger unters auto?
Hallo Michi,

das ist ganz einfach, dort hängt schon der Abwassertank + Kanalisation. Und im Auto war auch kein Platz mehr fürs Rad...

Dein Ersatzraddetail ist mir bis jetzt auf JEDEM Bild entgangen, danke :-)
Der Ersatzradhalter ist übrigens von der G-Klasse und eben an besagter "unnützen" Türstrebe gekontert.

Grüße
Jonas
Postbus 308CDI BJ01, Besatzung 2Erw.+3Ki. - diereisepost.jimdo.com -

Antworten