Kögel will nicht in den 4. Gang!

Hier geht es um Fragen speziell zu Paketkoffern!
D.h. zu Postkoffer von Kögel, RKB, Saxas, FAWI, Fahrzeugwerk Wilsdruff aber auch allen anderen Paketkoffern wie beispielsweise die von UPS...
Antworten
Message
Autor
PostkofferKiel
Beiträge: 1
Registriert: Di 28 Aug 2018 15:10

Kögel will nicht in den 4. Gang!

#1 Beitrag von PostkofferKiel » Di 28 Aug 2018 16:51

Hallo,

ich bin neu hier, heiße André und komme aus Kiel.

Ich fahre einen Mercedes 308D von 1994 mit Kögelaufbau (ehemals DHL)

Ich melde mich auch gleich mal mit einem Problem,....mein Kögel bzw. das Automatikgetriebe will einfach nicht mehr in den 4. Gang, alles funktioniert so wie es soll....Bedienung an der Steuereinheit, die richtigen Schaltzeitpunkte, Rückwärtsgang und auch keine ruckartigen Schaltvorgänge,.....nur halt, dass nach dem 3. Gang kein Schaltvorgang kommt! :-(

ich habe bereits das Öl gewechselt (inkl Filter natürlich), die Unterdruckschläuche komplett erneuert (die Unterdruckdose noch nicht)....ebenso habe ich ich mal das Schaltgestänge vom Stellmotor unterm Sitz abgeschraubt und ziehe bzw. drücke nun manuell die Gänge (wollte die Elektrik als Fehler ausschließen).....aber auch das funktioniert nicht.

Nun bin ich mit meinem Latein am Ende,.....bleibt dann ja wohl nur noch ein größerer Schaden im Getriebe?!.....als nächstes werde ich mal das Schaltschiebergehäuse ausbauen und reinigen und mir bei der Gelegenheit auch den Fliehkraftregler anschauen, da sind die einzigen beiden Dinge, die ich noch machen kann, bevor ich das Getriebe dann wohl zur Überholung bzw. Reparatur geben muss

kann mir vielleicht hier jemand helfen bzw. hat ähnliche Erfahrungen oder Tipps, was ich noch testen könnte?!

Grüsse aus Kiel
André

Antworten