Iveco 65 C 14 P SAXAS Schiebetür Schließzylinder

Hier geht es um Fragen speziell zu Paketkoffern!
D.h. zu Postkoffer von Kögel, RKB, Saxas, FAWI, Fahrzeugwerk Wilsdruff aber auch allen anderen Paketkoffern wie beispielsweise die von UPS...
Antworten
Message
Autor
ts1234
Beiträge: 4
Registriert: Fr 23 Feb 2018 10:52

Iveco 65 C 14 P SAXAS Schiebetür Schließzylinder

#1 Beitrag von ts1234 » Fr 23 Feb 2018 11:13

Hat jemand ne Idee, was man tun muss um die Schiebetür mit einem Schließzylinder auszustatten, um sie unabhängig von der zentralen Türverrieglung auf und zu zu schließen???????
Für hilfreiche Tipps wäre ich sehr dankbar!

Benutzeravatar
saxasdaily
Beiträge: 4
Registriert: Mi 23 Jan 2013 20:09
Wohnort: 59174

Re: Iveco 65 C 14 P SAXAS Schiebetür Schließzylinder

#2 Beitrag von saxasdaily » So 25 Feb 2018 20:35

Hallo ts1234,
Ich würde einen Schlüsselschalter verwenden, den die Saxas-Stellmotoren werden nur kurzzeitig mit 12 Volt beaufschlagt.
Dabei wird einfach der Anschluss vertauscht ( Plus und Minus). Die stellmotoren können das problemlos ab, Ich hatte darmals die Hecktür aud Taster ( 2 Poliger Wechsler) umgebaut. Schau dir mal die Artikelnummer 150513223691 in den Bucht an. So etwas kann mam prima in die vordere GFK Ecke einbauen. Dazu 2x Bestell-Nr.: 503159 - 62 von conrad und fertig.

Benutzeravatar
Marv
Experte
Beiträge: 110
Registriert: Mo 12 Okt 2015 12:49
Wohnort: Berlin

Re: Iveco 65 C 14 P SAXAS Schiebetür Schließzylinder

#3 Beitrag von Marv » Mo 26 Feb 2018 08:01

Funktioniert die Schließung vom Iveco Saxxas so viel anders als die vom MB Kögel?!

Beim MB Kögel sollte es reichen, den Türkontaktschalter zu Brücken, damit dieser immer Tür geschlossen signalisiert, damit sich alle anderen Türen noch üer FFB schließen lassen und dann alle 4 Türkontakte abzukleben, so könnte die Schiebetür nur noch mechanisch per Schlüssel ver-/entriegelt werden?

So long~

Martin

Benutzeravatar
mrmomba
womobox-Guru
Beiträge: 2373
Registriert: Do 21 Feb 2013 12:10
Kontaktdaten:

Re: Iveco 65 C 14 P SAXAS Schiebetür Schließzylinder

#4 Beitrag von mrmomba » Mo 26 Feb 2018 08:45

Problem ist glaube ich, dass er kein Schloss hat?

ts1234
Beiträge: 4
Registriert: Fr 23 Feb 2018 10:52

Re: Iveco 65 C 14 P SAXAS Schiebetür Schließzylinder

#5 Beitrag von ts1234 » Mo 26 Feb 2018 17:35

ja, genau! leider ist in der schiebetür des saxas koffers kein schließzilinder verbaut, nur ein leeres loch! frage: wie mache ich die tür schließfähig???

Benutzeravatar
mrmomba
womobox-Guru
Beiträge: 2373
Registriert: Do 21 Feb 2013 12:10
Kontaktdaten:

Re: Iveco 65 C 14 P SAXAS Schiebetür Schließzylinder

#6 Beitrag von mrmomba » Mo 26 Feb 2018 19:21

Frage zurück ;-)
Willst du unbedingt ein Schlüssel haben, oder würde dir z.B. auch einfach eine elektrische Einzellösung reichen? (Quasi rfid oder sowas)

ts1234
Beiträge: 4
Registriert: Fr 23 Feb 2018 10:52

Re: Iveco 65 C 14 P SAXAS Schiebetür Schließzylinder

#7 Beitrag von ts1234 » Mo 26 Feb 2018 19:57

n schlüssel wäre sehr einfach und praktisch! und es wären nicht alle türen offen, wie über die zentralverriegelung!
Zuletzt geändert von ts1234 am Mi 28 Feb 2018 17:36, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
mrmomba
womobox-Guru
Beiträge: 2373
Registriert: Do 21 Feb 2013 12:10
Kontaktdaten:

Re: Iveco 65 C 14 P SAXAS Schiebetür Schließzylinder

#8 Beitrag von mrmomba » Mo 26 Feb 2018 20:10

Jups, meine Überlegung wäre Quasi ein Wippschalter (meinetwegen auch intelligenter)
Wo von von ZV auf Lokalbetrieb umstellst und dann mit nem kleinen RFID Chip zu entsperrst - oder ein Pinpad.

Antworten