Ihr seid es selber schuld...

Hier geht es um Fragen speziell zu Paketkoffern!
D.h. zu Postkoffer von Kögel, RKB, Saxas, FAWI, Fahrzeugwerk Wilsdruff aber auch allen anderen Paketkoffern wie beispielsweise die von UPS...

Re: Ihr seid es selber schuld...

Beitragvon flugbaer » Mo 01 Aug 2016 20:50

Schade...

aber realistisch betrachtet werden wir wohl auch nicht rechtzeitig fahrbereit sein. Evtl. kommen wir wieder als Besucher.
Ich hab mir die Hartal Multi 90 nochmal angesehen... ich warte mal ab, was ich noch für meine Midi Heki Style bekomme ;)

Martin
Benutzeravatar
flugbaer
Experte
 
Beiträge: 102
Registriert: So 22 Feb 2015 21:07

Re: Ihr seid es selber schuld...

Beitragvon pseudopolis » Di 02 Aug 2016 09:22

Vielleicht klappts das nächste mal ... irgendwie bin ich jedes mal auf reisen, wenn so ein treffen stattfindet ;-) Wär schon mal nett, euch alle kennenzulernen.

Das hartal ist wirklich schön, was ganz anderes, als so eine kleine luke, die dann meist noch unschöne versteiffungsstreben haben. Ich freu mich jedes mal wenn ich durch das dach in den himmel schau, dass ich damals die 250€ draufgelegt hab.
Benutzeravatar
pseudopolis
womobox-Spezialist
 
Beiträge: 316
Registriert: Di 26 Jul 2011 22:16
Wohnort: Dort, wo die Postkutsche gerade steht

Re: Ihr seid es selber schuld...

Beitragvon flugbaer » Sa 22 Okt 2016 11:02

Hallo zusammen,

mal wieder ein kurzes Lebenszeichen von uns. Wir sind weiter fleißig dabei, in jeder freien Minute an unserem Paketkoffer zu basteln.
Dabei ergibt sich vor der Fertigstellung des Bodens gerade die Frage nach dem Abwassertank. Wir möchten gerne unter dem Koffer auf der Fahrerseite einen Abwassertank montieren.
Ich finde aber keine wirklich überzeugende Lösung für den Tank. Hat vielleicht jemand von euch auch seinen Abwassertank an dieser Stelle und kann ein Modell empfehlen?

Martin
Benutzeravatar
flugbaer
Experte
 
Beiträge: 102
Registriert: So 22 Feb 2015 21:07

Re: Ihr seid es selber schuld...

Beitragvon pseudopolis » Sa 22 Okt 2016 11:37

ich hab DIE super empfehlung: Ich hab nen 30L weithalskanister links hinter der schiebetüre unterm wagen hängen. Passt da perfekt rein und der kanister hat auch genau an der richtigen stelle ein gewinde für einen ablasshahn. Den deckel hab ich zugeklebt. http://www.ebay.de/itm/171181362546?clk ... rmvSB=true
30L für abwasser reicht in der regel völlig aus. Da ich eh immer in der pampa stehe, ist der ablasshahn meist auf offen. Und falls mal der tank wirklich genutzt wird, braucht es 2-3 tage, bis er voll ist. Oben habe ich eine überlaufbohrung, damit es sich nicht in die dusche zurückstaut, im falle des falles ...

Ciao .. michi
Benutzeravatar
pseudopolis
womobox-Spezialist
 
Beiträge: 316
Registriert: Di 26 Jul 2011 22:16
Wohnort: Dort, wo die Postkutsche gerade steht

Re: Ihr seid es selber schuld...

Beitragvon flugbaer » So 23 Okt 2016 00:58

Hi Michi,
wenn das ganze hier durchgestanden ist trinken wir uns mal ein gepflegtes Bier :D ... oder 2 oder 3...
Womit hast Du den Kanister denn befestigt?
Klingt grundsätzlich ehrlich interessant.

Martin
Benutzeravatar
flugbaer
Experte
 
Beiträge: 102
Registriert: So 22 Feb 2015 21:07

Re: Ihr seid es selber schuld...

Beitragvon pseudopolis » So 23 Okt 2016 04:22

Bier ... gern ... ;-)

Macht ja auch spass, die erfahrungen weiterzugeben. Und ich würd ja auch einiges gleich anders machen, wenn ich heute nochmal frisch beginnen würde. Warum sollt nicht jemand davon profitieren.

Befestigung ... guckste hier ... https://www.reimo.com/de/61202-montage_ ... ssertanks/
Benutzeravatar
pseudopolis
womobox-Spezialist
 
Beiträge: 316
Registriert: Di 26 Jul 2011 22:16
Wohnort: Dort, wo die Postkutsche gerade steht

Re: Ihr seid es selber schuld...

Beitragvon stejo » Mo 24 Okt 2016 10:24

Hi Martin,


wir haben auf der Fahrerseite, im Bereich gegenüber der Schiebetür, einen 45L -Tank hängen, der da genau reinpasst.
Da könnte ich morgen noch mal schauen, was das genau für einer ist. Ich ergänze dann hier :)

Grüße
Jonas
Zuletzt geändert von stejo am Mi 26 Okt 2016 09:34, insgesamt 2-mal geändert.
Postbus 308CDI BJ01, Besatzung 2Erw.+3Ki. - diereisepost.jimdo.com -
Benutzeravatar
stejo
Experte
 
Beiträge: 86
Registriert: Mi 11 Mär 2015 17:38

Re: Ihr seid es selber schuld...

Beitragvon Marv » Mo 24 Okt 2016 10:27

stejo hat geschrieben:wir haben auf der Fahrerseite, im Bereich gegenüber der Schiebetür, einen 40L -Tank hängen, der da genau reinpasst.


Rein rechnerisch dürfte an die Stelle sogar ein 75L Tank passen, zumindest ist mein Kabelfach, das sich an der Stelle befinden 120x25x25 wenn ich mich gerade nicht arg vertue...

So long~

Martin
Benutzeravatar
Marv
Experte
 
Beiträge: 105
Registriert: Mo 12 Okt 2015 12:49
Wohnort: Berlin

Re: Ihr seid es selber schuld...

Beitragvon restler » Mo 24 Okt 2016 11:00

Marv hat geschrieben:... zumindest ist mein Kabelfach, das sich an der Stelle befinden 120x25x25 ...
Mit einem umfunktionierten 250er KG-Rohr ginge das Richtung 60 Liter. Das wäre als Abwassertank doch eine brauchbare Größe. Und wäre sicher günstiger als eine Einzelfertigung, falls es diese Größe nicht von der Stange gäbe.
Gruß Restler
restler
womobox-Halbgott
 
Beiträge: 619
Registriert: Sa 17 Jul 2010 18:16

Re: Ihr seid es selber schuld...

Beitragvon Dr.Desmo » Mo 24 Okt 2016 22:56

Tach auch
haben wir gemacht .... allerdings rechts und links .... je einen .... Befestigt haben wir mit Lochband und Spannern KLICK. Befestigt haben wir die Lochbänder am Kofferboden also an der Aluplatte ...

Michael
Benutzeravatar
Dr.Desmo
Experte
 
Beiträge: 173
Registriert: Mi 29 Jul 2009 22:49

Re: Ihr seid es selber schuld...

Beitragvon stejo » Mi 26 Okt 2016 09:51

Hallo,


Rein rechnerisch dürfte an die Stelle sogar ein 75L Tank passen

Ja, da ist noch eine ganze Menge Platz, bei mir ist dort aber auch noch der Auspuff der Standheizung in der Nähe und der Tankeinfüllstutzen muss auch irgendwo hin.
Der jetzige Wassertank 45L hat die Maße 67,5 x 34,5 x 25,5 cm und kann direkt über integrierte Laschen verschraubt werden, dadurch muss er aber ein bisschen eingerückt werden, da man ja durch die Bodenplatte schraubt und somit der "Rand" (Seitenwand) nicht genutzt werden kann.
Außerdem macht der Dieseltank im vorderen Bereich eine "Beule", ein längerer Wassertank müsste also wahrscheinlich schmaler werden. Aber es wären noch gut 50cm in der Länge Platz, das stimmt.

Marv, kann man dein Kabelfach irgendwo bewundern? Ich plane auch schon länger, den Unterboden noch besser zu nutzen und bin noch auf der Suche nach schicken Ideen...

Grüße
Jonas
Postbus 308CDI BJ01, Besatzung 2Erw.+3Ki. - diereisepost.jimdo.com -
Benutzeravatar
stejo
Experte
 
Beiträge: 86
Registriert: Mi 11 Mär 2015 17:38

Re: Ihr seid es selber schuld...

Beitragvon Marv » Mo 31 Okt 2016 08:46

stejo hat geschrieben:Marv, kann man dein Kabelfach irgendwo bewundern? Ich plane auch schon länger, den Unterboden noch besser zu nutzen und bin noch auf der Suche nach schicken Ideen...


Jetzt ja viewtopic.php?f=43&t=8826#p102074

So long~

Martin
Benutzeravatar
Marv
Experte
 
Beiträge: 105
Registriert: Mo 12 Okt 2015 12:49
Wohnort: Berlin

Re: Ihr seid es selber schuld...

Beitragvon flugbaer » Do 08 Dez 2016 19:56

Hallo zusammen,

hier mal wieder ein kurzer Zwischenstand:

Das passende Midi Heki ist zwischenzeitlich gekauft, das Dach im Bereich des Oberlichts neu verklebt, ein stabiler Rahmen aus Siebdruckplatten gefertigt und eingeklebt. Die verbleibende Lücke haben wir mit einem der Ausschnitte aus den Seitenfenstern gefüllt und verspachtelt.

DSC01075 (Large).JPG
DSC01078 (Large).JPG
DSC01080 (Large).JPG
20161208_183020 (Large).jpg


Den Abwassertank mit 45l haben wir unter dem Boden mit Gewindestanngen und Flachstahl befestigt. Die Trennwand und die Schiebetür haben wir in Cremeweiß lackiert.

Den Boden haben wir mit 20 mm PUR-Dämmung (WLG024) ausgestattet. Diese bei meinem Schwager bei Hausbau übrig geblieben... :D

DSC01091 (Large).JPG
DSC01089 (Large).JPG
DSC01090 (Large).JPG
DSC01094 (Large).JPG


DIe Siebdruckplatten für den Boden haben wir auch schon gefräst, jetzt warten wir auf Temperaturen über 10°C um mit Klebe- und Dichtarbeiten zu beginnen...

Gruß
Martin
Benutzeravatar
flugbaer
Experte
 
Beiträge: 102
Registriert: So 22 Feb 2015 21:07

Re: Ihr seid es selber schuld...

Beitragvon mrmomba » Do 08 Dez 2016 22:14

stell ein heizlüfter rein, dann kannst du direkt weiter machen :D
Auch wir sind im Web unterwegs KLICK
===>Beachtet das WoMoBox Wiki <===
Benutzeravatar
mrmomba
womobox-Guru
 
Beiträge: 2171
Registriert: Do 21 Feb 2013 13:10

Re: Ihr seid es selber schuld...

Beitragvon flugbaer » Do 08 Dez 2016 23:08

Wir haben einen Katalyt-Ofen drin stehen, aber ich traue mich nicht, den laufen zu lassen wenn wir nicht im Wagen sind.
In der Halle stehen einige ziemlich dicke Wohnmobile...
Benutzeravatar
flugbaer
Experte
 
Beiträge: 102
Registriert: So 22 Feb 2015 21:07

VorherigeNächste

Zurück zu Rund um den Paketkoffer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste