17. Leerkabinen-Treffen vom 04.-06.05.2018

Ihr organisiert oder kennt ein schönes Treffen?
Dann nichts wie raus damit und erzählt es allen!

Re: 17. Leerkabinen-Treffen vom 04.-06.05.2018

Beitragvon Balu » Mo 05 Feb 2018 20:33

Wenn ich mir den Bierernst anschaue, mit dem die (offiziellen) Bobbycar-Rennen ausgeführt werden (müssen), dann denke ich wir sollten kein solches "Rennen" veranstalten. :?
Aber was spricht dagegen, dass ein paar Verrückte auf den Rutschern ihrer Kinder ein Stück des Weinbergweges hinunterfahren und Spaß dabei haben, ohne das kritische "B"-Wort und "Rennen" dabei offiziell in den Mund zu nehmen? :idea: :lol:

Gruß
Herby,
der dabei wahrscheinlich nur vergnügt zuschauen wird.
Probier's mal mit Gemütlichkeit
Benutzeravatar
Balu
womobox-Guru
 
Beiträge: 3156
Registriert: Do 27 Jul 2006 17:39
Wohnort: Unterfranken

Re: 17. Leerkabinen-Treffen vom 04.-06.05.2018

Beitragvon chrisi » Di 06 Feb 2018 09:47

Balu hat geschrieben:Wenn ich mir den Bierernst anschaue, mit dem die (offiziellen) Bobbycar-Rennen ausgeführt werden (müssen), dann denke ich wir sollten kein solches "Rennen" veranstalten. :?
Aber was spricht dagegen, dass ein paar Verrückte auf den Rutschern ihrer Kinder ein Stück des Weinbergweges hinunterfahren und Spaß dabei haben, ohne das kritische "B"-Wort und "Rennen" dabei offiziell in den Mund zu nehmen? :idea: :lol:

Gruß
Herby,
der dabei wahrscheinlich nur vergnügt zuschauen wird.


Ach Herby
wahrscheinlich würde ein solches Rennen von der nationalen Bobby-Car-Vereinigung als illegales Rennen an die Interational-Bobby-Car-assosiation mit Sitz in Paris, unter Vorsitz von Herrn B. Ecclestone, gemeldet und die Teilnehmer lebenslang und weltweit von allen Bobby-Car-Rennen ausgeschlossen werden. Außerdem würde der Veranstalter solcher illegaler Rennen von Herren Ecclestone, 2. Vorsitzender Herr Stuck, Schatzmeister Herr N. Lauda, auf mehrere Mio. Schadenersatz verklagt werden.

Mit motorsportlichen Grüßen

chris
Benutzeravatar
chrisi
womobox-Halbgott
 
Beiträge: 640
Registriert: Di 06 Jun 2006 09:24
Wohnort: HO-95233

Re: 17. Leerkabinen-Treffen vom 04.-06.05.2018

Beitragvon Balu » Di 06 Feb 2018 11:38

chrisi hat geschrieben:Ach Herby
wahrscheinlich würde ein solches Rennen von der nationalen Bobby-Car-Vereinigung als illegales Rennen an die Interational-Bobby-Car-assosiation mit Sitz in Paris, unter Vorsitz von Herrn B. Ecclestone, gemeldet und die Teilnehmer lebenslang und weltweit von allen Bobby-Car-Rennen ausgeschlossen werden. Außerdem würde der Veranstalter solcher illegaler Rennen von Herren Ecclestone, 2. Vorsitzender Herr Stuck, Schatzmeister Herr N. Lauda, auf mehrere Mio. Schadenersatz verklagt werden.

Mit motorsportlichen Grüßen

chris
Hallo Chris,
ich weiß wohl, dass du in Sachen Motorsport tiefer in der Materie steckst, wie ich.
Aber Ich kenne ein Forum, da wird bei (fast) jedem Treffen so ein Rennen ausgetragen - und oh Schande, auch noch unter dem Namen "Hobbycar-Rennen". Dabei kommen lauter Fahrzeuge zum Einsatz, die absolut nicht regelkonform sind und die Klassen werden auch nicht getrennt. Ging bisher immer gut! :lol: :lol: :lol:

Allerdings wird das Rennen nicht öffentlich ausgeschrieben, sondern nur - wie hier - im Tröt rund um das Treffen ausgekaspert. Wo sind die Grenzen zwischen einer privaten Fun-Veranstaltung und einem öffentlichen Rennen?

Gruß
Herby
Probier's mal mit Gemütlichkeit
Benutzeravatar
Balu
womobox-Guru
 
Beiträge: 3156
Registriert: Do 27 Jul 2006 17:39
Wohnort: Unterfranken

Re: 17. Leerkabinen-Treffen vom 04.-06.05.2018

Beitragvon chrisi » Di 06 Feb 2018 13:48

Balu hat geschrieben:Allerdings wird das Rennen nicht öffentlich ausgeschrieben, sondern nur - wie hier - im Tröt rund um das Treffen ausgekaspert. Wo sind die Grenzen zwischen einer privaten Fun-Veranstaltung und einem öffentlichen Rennen?

Gruß
Herby


für die Herren Stuck für Deutschland (DMSB) und Todt für International (FIA), gibt es keine privaten Fun-Veranstaltungen auf 4 Rädern. Wenn es nur nach diesen Herren ginge, würde Motorsport nur noch auf teuren Rennstrecken, die sich kaum ein Privatfahrer leisten kann, durch ständiges im Kreis herum fahren, ausgetragen werden dürfen. Was anderes haben diese Herren nicht gelernt. :twisted:
Benutzeravatar
chrisi
womobox-Halbgott
 
Beiträge: 640
Registriert: Di 06 Jun 2006 09:24
Wohnort: HO-95233

Re: 17. Leerkabinen-Treffen vom 04.-06.05.2018

Beitragvon Balu » Di 06 Feb 2018 15:25

Ich schlage vor, wir informieren die Herren Stuck für Deutschland (DMSB) und Todt für International (FIA) einfach nicht.
Und wenn sie es doch bemerken, dann versichern wir eidesstattlich, dass unsere Kinderfahrzeuge keinen Motor hatten. (Sieht man mal vom Kniescheibenmotor mit Schweißtropfenzündung ab :wink: :lol: ).

Aber warten wir mal ab, ob es überhaupt zu dem Spaßevent kommt.

Gruß
Herby
Probier's mal mit Gemütlichkeit
Benutzeravatar
Balu
womobox-Guru
 
Beiträge: 3156
Registriert: Do 27 Jul 2006 17:39
Wohnort: Unterfranken

Re: 17. Leerkabinen-Treffen vom 04.-06.05.2018

Beitragvon Leerkabinen-Wolfgang » Di 06 Feb 2018 15:44

Balu hat geschrieben:Aber warten wir mal ab, ob es überhaupt zu dem Spaßevent kommt.

Wenn sich jemand drum kümmert, gerne!

Gruß
Leerkabinen-Wolfgang
die nächsten Festivitäten in http://www.Bodenheim.de:
vierter Sept.-Samstag (22.09.18): Weinprobe in den Weinbergen
03.- 05. Mai 2019: Leerkabinen-Treffen
erstes Juni-WE (31.05.-03.06.2019): Weinfest
*Stellplätze vorhanden! Bei Fragen eMail/PN an mich*
Benutzeravatar
Leerkabinen-Wolfgang
womobox-Guru
 
Beiträge: 5470
Registriert: Mi 24 Mai 2000 12:50
Wohnort: Rheinhessen

Re: 17. Leerkabinen-Treffen vom 04.-06.05.2018

Beitragvon Ernst » Mo 19 Feb 2018 21:47

Hallo Allen!
Wir planen auch wieder dabei zu sein, das heißt Ernst, Sylvia und Hund Motek. Wahrscheinlich eher mit unserem Kleinen (Fiat Ducato Vantourer) weil der Große noch immer Probleme hat und wir zur Zeit nicht dazu kommen daran zu arbeiten (Ernst hat seine Achillessehne zerrissen und muß noch sechs Wochen einen Stiefel tragen und Ruhe halten). Deshalb (und wegen Hund und Bratwurst) für uns keinen Nachtwächterspaziergang :? . Wir freuen uns schon euch alle wieder zu sehen!
Zuletzt geändert von Ernst am So 25 Feb 2018 09:50, insgesamt 2-mal geändert.
Grüsse,
Ernst & Sylvia

If you can't fix it with a hammer, you've got an electrical problem.
Benutzeravatar
Ernst
Experte
 
Beiträge: 69
Registriert: Mo 11 Feb 2008 17:59
Wohnort: Großenkneten

Re: 17. Leerkabinen-Treffen vom 04.-06.05.2018

Beitragvon Picco » So 25 Feb 2018 09:41

Hoi zämä

Leerkabinen-Wolfgang hat geschrieben:@all: stößt auch bei anderen die Idee 'gemeinsamer Straußwirtschaftsbesuch + Nachtwächterführung' auf Interesse? Falls ja, müßte ich wissen, wieviele Personen interessiert sind, um eine Straußwirtschaft mit ausreichend Plätzen reservieren zu können.

Ja, bin/sind dabei! :D
Wenn noch jemand mitmacht auch mit Mitternachtssnack! Fackel lieber nicht, Bodenheim soll ja weiter bestehen bleiben.... 8)
Und bei einem Hobbycar-Rennen oder wie das auch immer genannt werden soll wär ich doch auch dabei, egal was Bernie, Alain oder sonstwer dazu sagen will!
Benutzeravatar
Picco
Moderator
 
Beiträge: 3975
Registriert: So 28 Nov 2004 11:29
Wohnort: Widnau / Schweiz

Re: 17. Leerkabinen-Treffen vom 04.-06.05.2018

Beitragvon Urs » So 25 Feb 2018 11:43

Leerkabinen-Wolfgang hat geschrieben:@all: stößt auch bei anderen die Idee 'gemeinsamer Straußwirtschaftsbesuch + Nachtwächterführung' auf Interesse? Falls ja, müßte ich wissen, wieviele Personen interessiert sind, um eine Straußwirtschaft mit ausreichend Plätzen reservieren zu können.


Straussenwirtschaft und Nachtwächter wäre ich auch dabei, ohne Fackel.

Picco hat geschrieben:Wenn noch jemand mitmacht auch mit Mitternachtssnack!

Zum Mitternachtssnack oder Schlummertrunk oder beides bin ich auch dafür zu begeistern... :wink:

Gruss
Urs
In der Theorie entspricht die Praxis der Theorie...
Benutzeravatar
Urs
womobox-Spezialist
 
Beiträge: 392
Registriert: Fr 10 Dez 2010 00:50
Wohnort: Riedern (GL)

Re: 17. Leerkabinen-Treffen vom 04.-06.05.2018

Beitragvon chrisi » Mo 26 Feb 2018 19:51

Huhu Wolfgang,
Ralf ist für die Nachwächtertour mit Mitternachtssüpchen, nur ich leider nicht. Bin schlecht zu Fuß. Aber, ich denke mal, es gibt genug Freunde, die ihn in die Mitte nehmen.
Wenn vorher gemeinsamer Besuch in Straußenwirtschaft stattfindet, kommen wir natürlich gemeinsam mit.

Grüße an Alle, wir freuen uns Euch zu sehen. chris
Benutzeravatar
chrisi
womobox-Halbgott
 
Beiträge: 640
Registriert: Di 06 Jun 2006 09:24
Wohnort: HO-95233

Re: 17. Leerkabinen-Treffen vom 04.-06.05.2018

Beitragvon Leerkabinen-Wolfgang » Di 06 Mär 2018 10:35

So, die Nachtwächtertour ist für den 04.05. gebucht (Start 19:30h). Ich brauche jetzt von Euch bis spätestens 29.04. eine definitive Zusage auch hinsichtlich Verköstigungswunsch und Fackeln, damit der Nachtwächter auch vorplanen kann. Die bisherigen Anmeldungen werde ich so bald wie möglich in die Teilnehmerliste eintragen. Die Kosten (Tour € 3,-, Fackel € 2,50, Weck, Woscht un' Woi € 3,50) gehen - soweit nicht Selbstkosten - zu 100% an den Bodenheimer Theaterverein...

20 Teilnehmer ist ok, 30 langsam grenzwertig - deshalb: wer zuerst kommt, wandert zuerst.

Viele Grüße
Leerkabinen-Wolfgang

P.S.: über die Feuerwehr kann ich vermutlich 1 Rollstuhl für Fußkranke besorgen...
P.P.S.: sollte der Wunsch bestehen, vorher noch gemeinsam in eine Straußwirtschaft zu gehen, werde ich gerne ein Plätzchen reservieren... ;-)
die nächsten Festivitäten in http://www.Bodenheim.de:
vierter Sept.-Samstag (22.09.18): Weinprobe in den Weinbergen
03.- 05. Mai 2019: Leerkabinen-Treffen
erstes Juni-WE (31.05.-03.06.2019): Weinfest
*Stellplätze vorhanden! Bei Fragen eMail/PN an mich*
Benutzeravatar
Leerkabinen-Wolfgang
womobox-Guru
 
Beiträge: 5470
Registriert: Mi 24 Mai 2000 12:50
Wohnort: Rheinhessen

Re: 17. Leerkabinen-Treffen vom 04.-06.05.2018

Beitragvon Varaderorist » Di 06 Mär 2018 12:00

Hallo Wolfgang,

für uns 2 nur den puren Nachtwächter (also ohne Fackel und Mitternachstssnack).
Gemeinsames vorheriges Essen (ob in einer Strauß- oder sonstigen Wirtschaft) wird gerne genommen.
Gruß vom Niederrhein
Michael
Benutzeravatar
Varaderorist
womobox-Spezialist
 
Beiträge: 246
Registriert: Do 10 Dez 2015 20:39
Wohnort: Kevelaer-Twisteden

Re: 17. Leerkabinen-Treffen vom 04.-06.05.2018

Beitragvon TOSCH » Di 06 Mär 2018 12:49

Nur mal so am Rande....wäre es nicht sinnvoll die Nachtwächterwanderung min ne Stunde später zu machen, weil a) ist es um 19.30 ja irgendwie noch nicht dunkel und b) vorher Essen gehen ja auch bissi knapp wird....die Leute haben ja auch noch ne Anfahrt hinter sich zu bringen.

:?:
Gebrauchte Ausbauteile für Leerkabinen findet man hier: www.caravanpartner.de/shop
Benutzeravatar
TOSCH
womobox-Spezialist
 
Beiträge: 441
Registriert: So 11 Mai 2003 18:27
Wohnort: Ranstadt

Re: 17. Leerkabinen-Treffen vom 04.-06.05.2018

Beitragvon Leerkabinen-Wolfgang » Di 06 Mär 2018 17:56

Hi Tosch,

Ich werd's mal versuchen! Aber unser Nachtwächter möchte ja auch irgendwann Feierabend haben - und eigentlich ist es recht schön, von der Dämmerung ins Dunkle zu starten.

Viele Grüße
Leerkabinen-Wolfgang
die nächsten Festivitäten in http://www.Bodenheim.de:
vierter Sept.-Samstag (22.09.18): Weinprobe in den Weinbergen
03.- 05. Mai 2019: Leerkabinen-Treffen
erstes Juni-WE (31.05.-03.06.2019): Weinfest
*Stellplätze vorhanden! Bei Fragen eMail/PN an mich*
Benutzeravatar
Leerkabinen-Wolfgang
womobox-Guru
 
Beiträge: 5470
Registriert: Mi 24 Mai 2000 12:50
Wohnort: Rheinhessen

Re: 17. Leerkabinen-Treffen vom 04.-06.05.2018

Beitragvon chrisi » Di 06 Mär 2018 20:04

Huhu Wolfgang,

hiermit bestelle ich verbindlich: 1 Person (Ralf) für den Nachtwächter. 1x wurscht und Brause (Ralf)

Vorher zur Straußenwirtschaft 2 Personen (Ralf und Chris)

Grüße, chris
Zuletzt geändert von chrisi am Fr 09 Mär 2018 10:26, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
chrisi
womobox-Halbgott
 
Beiträge: 640
Registriert: Di 06 Jun 2006 09:24
Wohnort: HO-95233

VorherigeNächste

Zurück zu Treffen und Termine

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast